Pflegehündin Rosie ( jetzt Maja )

Hier stellen die Pflegestellen ihre Berichte über ihre Pfleglinge ein.
Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 19 Feb 2009 7:29

Rosie wiegt ca. 25 kilo


Als die Welpen auf die Welt gekommen sind haben sie so im Schnitt 300 gramm gewogen.

Nun wiegen Sie alle so im schnitt 950 - 1000 gramm........


Sind aber alle putz munter. Sie rennen hier schon durch die Wohnung.... :roll: :D

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 19 Feb 2009 10:45

Martina..............Bild

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 19 Feb 2009 11:42

Dennis hat geschrieben:Martina..............Bild



:walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk: :smt015 :walk:

Jessi

Ungelesener Beitragvon Jessi » 19 Feb 2009 19:15

Hallo.

Justin ist gerade sehr sehr traurig, denn Rosie hat sich eintritt in Justins Zimmer verschafft und den Vogelkäfig runter geholt. Jetzt ist sein geliebten Vogel weg. Wir haben das Zimmer immer zu. Zur Sicherung haben wir jetzt noch das Türgitter vor dem Zimmer. Aber Rosie ist doch irgendwie da rein gekommen.
Wir waren nur ganz kurz draussen und da ist es dann passiert. Wir haben schon die ganze Wohnung abgesucht ob er hier nicht irgendwo ist, aber fehlanzeige.
Justin hatte zwei Vögel, einer ist vor ein Paar Monaten gestorben, den konnte er wenigstens begraben, doch jetzt ist sein anderer einfach weg..... :roll:

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 19 Feb 2009 20:11

Ooohh nein :oops:
Das tut mir für Justin wahnsinnig leid. :cry:
Vielleicht hat er sich ja auch durch den Schock nur irgendwo versteckt und gibt keinen Pieps von sich.
traurige Grüsse
Lohmi

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 20 Feb 2009 7:47

puhhhhhhhh.......das war vielleicht ne Nacht. :roll:

Die Welpen waren die ganze Nacht am schreien und Rosie war nicht zu überreden mal in die Wurfkiste zu gehen. Es fing um 23 Uhr an und ging bis 4 Uhr, dann ist Sie endlich in die Kiste.

Jessi konnte Sie dann doch überreden. Und ich werde wohl nun die nächsten Nächte im Wohnzimmer übernachten....... :?



@ Martina

Wenn Du wieder Fit bist, kannst Du mich dann mal kurz anrufen, wegen Rosie..... :wink:

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 20 Feb 2009 9:23

Ohje, das tut mir leid wegen dem Vögelchen :cry: Ich hoffe, die nächsten Nächte werden ruhiger :shock:
Liebe Grüße
Cornelia

zoomo7

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 20 Feb 2009 9:38

Ach Mensch, das tut mir wirklich leid für den Piepmatz und für Justin!!

Vielleicht hat sich der Vogel hat tatsächlich hinter einem Schrank versteckt oder so ...?

Ich drücke Euch die Daumen, daß die nächsten Tage und Nächte ruhiger werden.


Viele Grüße,
Monika

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 20 Feb 2009 10:11

zoomo7 hat geschrieben:


Vielleicht hat sich der Vogel hat tatsächlich hinter einem Schrank versteckt oder so ...?




Viele Grüße,
Monika



ne leider nicht...... :shock: ich habe gerade ohne Justin ( er ist in der Schule ) nochmal in seinem Zimmer nachgeschaut. Und was ich da unterm Schreibtisch gefunden habe, war echt ekelig...... :pukeleft:

Naja ich sage nur Kopf.


Gute Reise Flecki......... :(

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 20 Feb 2009 10:23

thomas hat geschrieben:Tja, Rosie hat ja eine Weile auf der Straße gelebt, da wird dann einfach gefressen, was erreichbar ist....



Ja das habe ich Justin auch erklärt. Er sagte nur das er Rosie Heute mittag nochmal erklären wird das Sie hier keine anderen Bewohner auffressen muss. Sie bekommt ja hier immer etwas zu fressen. :)

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 20 Feb 2009 10:28

Ja das versteht er. :)

Er sagte mir Heute früh ja auch das sich Rosie ja dort immer Ihr fressen suchen musste......

zoomo7

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 20 Feb 2009 10:33

Oh Shit ....

Das ist wirklich übel - selbst für einen Erwachsenen ist es schwer, seinem Hund das zu verzeihen, auch wenn der Kopf weiß, daß es keine böse Absicht ist.

Wenn Justin das so akzeptieren kann, dann hat er wirklich meine Hochachtung. Darf ich fragen, wie alt er ist?

Viele Grüße,
Monika

Dennis

Ungelesener Beitragvon Dennis » 20 Feb 2009 10:57

Justin ist 6 Jahre alt....und schon ein richtiger Tierschützer. :)

Er schimpft ja sogar mit mir wenn ich mal auf eine Fliege schlage :roll: :D

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 20 Feb 2009 11:19

Dennis hat geschrieben:Justin ist 6 Jahre alt....und schon ein richtiger Tierschützer. :)

Er schimpft ja sogar mit mir wenn ich mal auf eine Fliege schlage :roll: :D


Bei so tollen Eltern können die Kinder doch gar nicht anders sein :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße
Cornelia

zoomo7

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 20 Feb 2009 16:52

Dennis hat geschrieben:Justin ist 6 Jahre alt....und schon ein richtiger Tierschützer. :)

Er schimpft ja sogar mit mir wenn ich mal auf eine Fliege schlage :roll: :D


Wow - da müßt Ihr irgendwas gewaltig richtig gemacht haben!!

Und wer Fliegen klatscht, mit dem schimpfe ich auch!!

Viele Grüße,
Monika


Zurück zu „Tagebücher der Pflegestellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron