American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Amare » 13 Nov 2011 18:26

~ American Bulldog (in Dt. gezogen)
~ geb. am 06.12.2010
~ ca 50 cm groß
~ 27kg schwer

Sie kennt Kinder, kann diese aber nicht einschätzen und schnappt dann auch zu. Deswegen suchen wir einen Kinderlosen Haushalt. Gleiches gilt für Katzen. Die Hündin ist mit Katzen aufgewachsen, toleriert diese aber nicht mehr neben sich.
Sie ist ein sehr unsicherer Hund, ängstlich, hat vieles nicht kennengelernt.
Hundeverträglich und stubenrein ist sie, auch allein bleiben kann sie.
Bullietypisch ist sie fremden Personen gegenüber skeptisch.

Der Hund sucht aktive, hundeerfahrene Besitzer die ihr noch das Hunde 1x1 beibringen können und die nötige Geduld und Konsequenz mitbringen!

Da es der Hund einer sehr guten Freundin ist, läuft die Vermittlung über mich.
Bild

Das ist sie mit ca 6 Monaten. Sie hat sich natürlich stark verändert und sobald mir aktuelle Fotos vorliegen stell ich sie hier ein!
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 13 Nov 2011 18:33

das wäre die richtige für meinen mann
hoffentlich findet sie bald ihr zuhause
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Amare » 13 Nov 2011 18:36

Sie ist auch eine ganz tolle Hündin, und in den richtigen Händen wird sie ihre "macken" auch noch ablegen.

Leider war es (wie von mir vorhergesagt) eine unüberlegte Anschaffung. Da die Geburt des Kindes und die pubertäre Phase des Hundes auf den gleichen Zeitraum gefallen sind. Im Welpenalter hat die Hündin recht wenig kennengelernt und nun knurrt sie auch schonmal das Baby an.
Da keiner Zeit hat für den Hund, wird nun ein neues zu Hause gesucht.
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 13 Nov 2011 18:40

:irre: ja solche situationen kenne ich in mengen-einige freunde von meiner tochter machen das jetzt auch durch...........mann mann sollen doch vorher überlegen-ob sie sich einen hund oder ein kind anschaffen
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Amare » 13 Nov 2011 18:43

Naja, mit der richtigen erziehung im Welpenalter funktioniert das auch. Aber da mit der Hündin so gar nichts gemacht wurde ausser nem Welpenkurs, konnte das nur schief gehen.
Leider hat niemand auf mich gehört und nun haben wir den Salat ... :(
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 14 Nov 2011 11:32

Amare hat geschrieben:Naja, mit der richtigen erziehung im Welpenalter funktioniert das auch. Aber da mit der Hündin so gar nichts gemacht wurde ausser nem Welpenkurs, konnte das nur schief gehen.
Leider hat niemand auf mich gehört und nun haben wir den Salat ... :(


Ja leider passiert so etwas immer wieder das einige keine Ratschläge von erfahrenen Hundebesitzern annehmen :nosmile: und oft wird nicht bedacht das ein Hund auch viel Zeit und Geduld benötigt.
und das ist dann leider das Ergebnis "der Hund kann nicht bleiben"

Drücke ganz fest die Daumen für die Maus das sie ein erfahrenes Zuhause findet in dem man ihr die nötige Zuwendung geben kann.
Liebe Grüsse
Lohmi

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Amare » 14 Nov 2011 11:50

Für mich war das ganze abzusehen und ich habe der Besi schon im Welpenalter angeboten den Hund zu übernehmen ... Damals wollten sie die Maus noch behalten und wir haben lange Gespräche geführt.
nun kann ich sie nicht mehr nehmen (da Kinder ihr Angst machen) und wir brauchen dringend ein Fachkundiges neues zu Hause für sie ...
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 14 Nov 2011 12:00

Kann mir sehr gut vorstellen das Du nicht nur enttäuscht bist sondern auch sauer bist ;)
Danke das Du dich trotzdem für die Maus so einsetzt :clap: (ja ich weiss es geht ja um den Hund :smile: )
:handgestures-thumbsup: sind wie gesagt fest gedückt das sich kompetente Interessenten bei Dir melden
LG Lohmi

Nowakowska

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 14 Nov 2011 13:34

Hübsch ist sie :cuinlove:

JuttaF

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 29 Nov 2011 11:10

Ist die Motte noch Aktuell?????
Und bitte schick mir per PN Deine Kontaktdaten. :whistle: ;) :D
Da war mal so eine Nachfrage. ;) :D

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Amare » 29 Nov 2011 12:04

du hast post!:)

bist du selber interessiert, oder kennst du jemanden der interesse hat?
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

Betti

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Betti » 30 Nov 2011 9:46

Jutta kennt immer jemand, der jemand kennt...... :D ;)

LG Betti :smile:

JuttaF

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 04 Dez 2011 19:17

Leider noch keine Rückantwort :? , aber ich bleibe dran. :D

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon Amare » 05 Dez 2011 11:24

Ich wollt sie letztes Wochenende eigentlich mal besuchen fahren, aber leider mußte ich arbeiten und habe es zeitlich nicht geschafft. :(

Der Besi bricht es das Herz und sie war am telefon nur am heulen. Leider spitzt sich die Situation bei ihnen aber sehr zu so das die Hündin schnellstmöglich raus muß ... Auf Pflegestelle wollen sie die Dame aber auch nicht geben weil sie dem Hund die vielen um - und eingewöhnungen ersparen wollen.

Ich hoffe das sich recht schnell was passendes findet für die süße ...
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

JuttaF

Re: American Bulldog Hündin (ein Jahr alt)

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 28 Mär 2012 18:58

Sucht die Kleine Noch?????
Vieleicht ist das ja was für sie.


Von: Marina [mailto:hundefrauchen01@googlemail.com]
Gesendet: Dienstag, 27. März 2012 20:00
An: Tierschutz Verteiler
Betreff: Anfrage: Hunde gesucht aus dem Tierschutz:)

Hallo Ihr lieben,

mein Nachbar möchte sich gerne einen Hund anschaffen, Haus, Garten und Zeit sind vorhanden:)

Er möchte schon seit Jahren einen Old english bulldog haben, ist sein Traumhund.

Nun habe ich mit Ihm gesprochen, er weiss das ich 3 Hundis aus dem Tierschutz habe und vielleicht

passt ja der folgende Steckbrief auf einen Eurer Hunde?

Glaube es wohl nicht aber einen Versuch ist es wert da der Hund eh nicht von einem Züchter sein sollte!

In der heutigen Zeit findet man auch im Tierheim, Tierschutz oder auch Private Notfellchen ,so viele

Rassehunde und tolle Mischlinge:) das sich jede Anfrage lohnt!!!

Steckbrief

Gesucht wird...

Rasse: old english bulldog oder auch old english bulldog Mix!!!

Geschlecht: Weibchen

Alter: Welpe/Junghund

Kontakt: Hundefrauchen01@googlemail.com


Danke

LG Marina


http://vermittlung-toetungshunde.jimdo.com/

http://www.tötungshunde.de

http://www.sonnenhunde-in-not.de



Zurück zu „Happy End“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron