EKH Rosaly( ca. 2011)ist schön, aber schüchtern

Katzenvorstellungen des TSV Muldentals
Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

EKH Rosaly( ca. 2011)ist schön, aber schüchtern

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 17 Jan 2016 20:38

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Europäisch Kurzhaar

Mein Name ist Rosaly.
Ich bin weiblich, kastriert und circa 2011 geboren.
Ich warte seit November 2012 auf ein neues Zuhause.

Das sagen meine Betreuer über mich:

Rosaly kam als Fundkatze aus einer unserer Vertragsgemeinden. Ängstlich und zurückhaltend war sie schon immer, in der Box konnten wir sie auch anfassen.Kurzzeitig bestand die Hoffnung, das es sich bei Ihr um eine vermisste Miez handelte, leider war dem nicht so.

So durchlief sie ersteinmal die übliche Prozedur, wurde entfloht, entwurmt, kastriert und durfte dann ins Vermittlungszimmer umziehen.Dort präsentiert sie sich wie eine scheue Miez, leider.Anfänglich suchte sie flott das Weite, wenn jemand ins Zimmer kam.Das hat sich schon gelegt und sie beobachtet nun alles und jeden , der sich im Zimmer aufhält.Entstehen keine Annäherungsversuche, bleibt sie entspannt sitzen.

Hier werden Geduld und Einfühlungsvermögen benötigt.Mit Artgenossen versteht sie sich gut, es sollte aber in jedem Fall ein ruhiger Haushalt sein.Mit Handfütterung und dem Wunsch zu kuscheln, hinten an gestellt.Wir sind sicher, Rosaly ist eine Mieze, die sich Ihre Menschen aussucht und später auch nicht fremdelt.Einzig und allein ihren Vertrauenspersonen wird sie ihr Herz schenken.....

Die Beschreibungen sind Eindrücke und Aufnahmen des Tieres in unserem Tierheim und unserer Pflegestellen.
Jedes Tier kann sich im neuen Zuhause anders entwickeln.

Kontakt:
TSV Muldental e.V.
Tierheim Schkortitz
tierheim@tsv-muldental.de
0162-3049849

© Fotos Romy Ringel

Zurück zu „Katzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron