Trächtige Hündin H e i d i

Hunde und Katzen des TSV Muldentals, die ein eigenes Körbchen gefunden haben.
Struppi

Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Struppi » 05 Mär 2013 19:11

Für Heidi stehen die 1. 40 € bereit. Weitere Zusagen in unbekannter Höhe werden folgen. Wir berichten darüber. Nun warten wir sehr gespannt auf den Nachwuchs.
Gruss Struppi

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 06 Mär 2013 0:43

Huhu,

STOPP, noch nicht freuen :naughty: : 19.00Uhr war alles noch drinne in der Heidi.Aber da ich heut mal wieder zum Doc musste, hab ich sie sicherheitshalber eingepackt.Das zarte Dingelchen ist soooo rund, ich hab Angst, das die nicht alleine rausfallen und wollte einfach nochmal unseren Arzt anfassen lassen.Und die arme Fahrerin Sandra, das Gebell im Auto ist ja furchtbar, das ist anstrengend gewesen und da bin ich nur zum Arzt gegondelt....

Alter von Heidi stimmt, leider, ein Kind wird Mutter.Ansonsten ist alles gut, aber er hat noch zwei Wartetage draufgelegt, ein bisschen Milch schiesst schon ein.Viele, übermässig viele sind bei so früher Belegung möglich, sagt er.Und alles gut, was ich eigentlich wöllte, fragte er.Vermutugskaiserschnitt, oder, oder.Er hat mich ein bischen belächelt in meiner Aufregung.Und Calcium verschrieben, ist zwar spät, aber besser wie nie.Das die Muskulatur mitmacht, wenns viele sind.

Und Thomas, little Rechenfehler, die Jutta hat noch 15 Euro für den ersten Jungen oder besser seinen Namen gespendet.

So, mal schauen, was der Morgen bringt??? :?:

LG Ric und Team

Betti

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Betti » 06 Mär 2013 6:12

Huhu :greetings-wavingblue: :greetings-wavingyellow:

darf ich mir bitte auch einen Namen wünschen? Ich würde dann auch gerne eine Spende dafür machen.... :bow-blue:

Ich wollte nämlich schon I M M E R soooo gerne ein Hundemädchen "Schneller Lachs, der einen kräuselnden Strom hinaufschwimmt" nennen. Und weil das so umständlich zu rufen ist, könnte ich mir auch das indianische Synonym "MALILA" dafür vorstellen... :D

Bittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebitte!

LG Betti

Struppi

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Struppi » 06 Mär 2013 6:56

Wenn das so weitergeht, verrechne ich mich gerne. In der Namensfindung habe ich ein nicht so gutes Haendchen, also Ricarda,ich vertraue Euch.
Na dannn....
Th.

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Sandra » 06 Mär 2013 8:33

Da die trächtige Hündin Heidi den Namen meiner Tochter erhalten hat (unter Protest meiner Tochter),
werden wir 50€ für die Kastra spenden.
Wir drücken die Daumen das alles gut verläuft und alle wohlauf sind.
Meine Tochter kann es kaum erwarten die Welpen zu sehen. :cuinlove:
LG Sandra und Heidi

JuttaF

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 06 Mär 2013 14:32

Betti hat geschrieben:
darf ich mir bitte auch einen Namen wünschen? Ich würde dann auch gerne eine Spende dafür machen.... :bow-blue:

Ich wollte nämlich schon I M M E R soooo gerne ein Hundemädchen "Schneller Lachs, der einen kräuselnden Strom hinaufschwimmt" nennen. Und weil das so umständlich zu rufen ist, könnte ich mir auch das indianische Synonym "MALILA" dafür vorstellen... :D

Bittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebittebitte!

LG Betti


Du darfst bestimmt gerne einem Welpenmädel einen Namen geben und Spenden, aber der Name muß glaube ich mit "X oder Y" anfangen. :lol: :lol: ;) :D
Aber wir haben auch einige neue nette Hundis ;) :D und der Name Malila :up: wird bestimmt zu einer Motte passen. Du darfst Dir gerne eine aussuchen.

Betti

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Betti » 06 Mär 2013 14:37

Au ja, dann bin ich mal auf die Bilder gespannt... :D

Ich werde trotzdem etwas für Heidi spenden, wo Ricarda nicht gezögert hat...

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 07 Mär 2013 8:36

Huhu,

habe für Euch ein paar Bilder gemacht, nicht schön, aber bombastisch.Gestern war noch alles beim Alten.Wird sicher erst übers WE mit dem Einstellen, vielleicht werdens dann ja noch mehr Bilder :dance:

LG Ric

und ja, wir benötigen Namen mit Ypsilon......viel Vergnügen, sollen ja viele werden...

Struppi

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Struppi » 07 Mär 2013 8:55

liebe Ricarda, hier die Auswahl der Mädchennamen:
Yael
Französisch: Yaelle. Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Wildziege“.
Yagmur
türkisch (Regen)
Yaisa, Yaiza
spanisch, nach einem Ortsnamen auf der Insel Lanzarote
Yaluta
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „sprechende Frau(en)“.
Yamka
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „knospende Blume“.
Yamuna
Namen einer indischen Flussgöttin.
Yara
Auch: Jara. Lateinamerikanisch („Frau, Dame, Herrin“) und persisch („Mut, Kraft“).
Yarkona
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „grün“.
Yasemin
Türkische Form von Jasmin.
Yasiman
Indische Form von Jasmin.
Yasmin, Yasmine
Varianten von Jasmin.
Yasu
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „die Ruhige; die Friedliche“.
Yehudit
Neuhebräische Variante von Judith. Bedeutung: „die Gepriesene“.
Yemina
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „rechte Hand“.
Yenene
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „Zauberin“.
Yelva
Nordischer Name. Bedeutung: „Alleinerbin“.
Ylenia
Neuer deutscher Vorname, vermutlich von Helene abgeleitet.
Yetta
Aus dem Altenglischen. Bedeutung: „die Geberin“.
Ylva
Aus dem Schwedischen. Bedeutung: „Wölfin“.
Ylvi, Ylvie
Aus dem Norwegischen,. Bedeutung: „kleine Wölfin“.
Yoki
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „blauer Vogel“.
Yoko
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „Kind des Meeres“.
Yola
Kurzform von Yolanda.
Yolanda, Yolande, Yolanthe
Varianten von Jolanda. Aus dem Griechischen. Bedeutung: io(n) = „Veilchen“ und (l)ánthos = „Blüte“.
Yon
Aus dem Birmanischen. Bedeutung: „Hase“.
Yori
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „die Vertrauenswürdige“.
Yuki
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „Schnee“.
Yuriko
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „Lilie / Mädchen“.
Yvette, Yvetta
Aus dem Französischen althochdeutschen Ursprungs. Bedeutung: iwa = „Eibe“. Weibliche Form von Yves.
Yvonne
Auch: Ivonne. Aus dem Französischen althochdeutschen Ursprungs. Bedeutung: iwa = „Eibe“.
Yolan
Niederländischer Vorname.

Gruss Thomas

Struppi

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Struppi » 07 Mär 2013 8:56

...und hier die Jugennamen
Yadid
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Freund; Geliebter“.
Yadigar
Türkisch. Bedeutung: „Erinnerung“.
Yadin
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Jahwe (Gott) wird richten“.
Yago
Spanische Kurzform von Jakob.
Yakez
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „Himmel“.
Yakup
Türkische Variante von Jakob.
Yan
Schreibvariante von Jan.
Yana
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „Bär“.
Yanick, Yannik, Yannick, Yanik, Yannic
Varianten von Jannik.
Yann
Bretonische Variante von Jan
Yannis, Yanis, Yannes
Griechische Formen von Johannes.
Yash
Indisch. Bedeutung: „Ruhm“.
Yashodhan
Indisch. Bedeutung: „der Ruhmreiche“.
Yasir, Yassir
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „ins Lot bringen“ oder „der Reiche“.
Yaver
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „Helfer“.
Yehudi
Andere Form von Jehudi bzw. Judas. Bedeutung: jehudah = „der Gelobte; der Bekenner“.
Yemon
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „Torwächter“.
Yoda
Jedi-Meister aus Star Wars.
Yohannes
Variante von Johannes.
Yorck
Slawische Form von Georg.
Yorick, Yorrick
Englische Formen von Georg.
York
Englische und dänische Kurzform von Georg.
Yotimo
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „Honigbiene“.
Yukiko
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „Schnee“.
Yul
Schwedische Form von Yule. Oder aus dem Mongolischen. Bedeutung: „jenseits des Horizonts“.
Yule
Aus dem Schottischen. Bedeutung: „Weihnacht“.
Yuma
Aus dem Indianischen. Bedeutung: „Häuptlingssohn“.
Yussuf, Yusuf
Türkische und arabische Form von Joseph.
Yvan
Andere Form von Ivan, Iwan.
Yves
Französischer Name mit umstrittener Herkunft: entweder mit keltischem Ursprung (Bedeutung: „Ebenholz“) oder Variante des serbischen Ivo (Variante von Johannes).
Yvo
Andere Form von Ivo.
Yvon
Variante von Yves.
Yvor
Russische Form von Ivar.

Struppi

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Struppi » 07 Mär 2013 8:58

Mit meiner Namens Spende wünsche ich mir den Namen für einen Jungen: Y A S I N

Gruss Struppi

Struppi

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Struppi » 07 Mär 2013 9:03

ich nochmal, habe soeben noch einmal drüber gelesen und die Bedeutung der Namen entdeckt. Ist mir untergegangen. Wildziege zum Beispiel - naja, wenn's passt! oder Weihnacht, dass muss ja nicht sein. Jedenfalls sind ne' Menge Ypsilons dabei. Viel Spass. Ich habe meinen ja schon angemeldet.

Grüße

Thomas

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Margot » 07 Mär 2013 15:13

Es sind ja so viele reizende Namen da. Ein Glück, dass Heidi nicht sooo viele Babies bekommt.
Was ist denn mit dem 1.40 € im ersten Beitrag? Das muss doch wohl ein Kinderbetrag oder ein Witz sein.
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen

Betti

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Betti » 07 Mär 2013 15:28

Hihi, nicht ein Euro und 40 Cent Margot, sondern die ersten 40 Euro... :lol:

LG Betti

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Trächtige Hündin H e i d i

Ungelesener Beitragvon Margot » 07 Mär 2013 15:33

Habe kapiert.
Betti, unsere Korrespondenz ist im Moment so groß. Am besten telefonieren wir mal.
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen


Zurück zu „Happy End“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron