Dollar (Dackelmischling)

Diese Tiere sind glücklich vermittelt.
Heike.T

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 21 Mai 2010 19:46

Jassi, danke für die Info!

Ich erinnere mich natürlich noch sehr gut an den süßen Clown und freue mich, dass er es geschafft hat!
Kann mir lebhaft vorstellen, welche Wirkung er auf andere hat :D :D :D

Auf die Fotos bin ich sehr gespannt!

LG
Heike

Jassi0207

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 21 Mai 2010 20:11

Liebe Heike, leider sind die Fotos nicht sehr dolle. Wurde schon dunkel und leider war die Dackeldame so flink das ich sie nicht micht aufs Foto bekam und dann auch schon die Batterien alle waren :ops: . Aber bald kommen bestimmt bessere.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Heike.T

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 22 Mai 2010 9:52

Danke für die Fotos, Jassi!

Dollar in Freiheit zu sehen ist wunderbar!!! :dance: :dance: :dance:

LG
Heike

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 22 Mai 2010 10:14

Einfach nur :romance-heartsthree:
:text-thankyouyellow:

JuttaF

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 22 Mai 2010 21:17

Dollar auf einer grünen Wiese, das ist so toll :clap: :clap: :clap: , ich hoffe wir hören noch viel von dem kleinen 1 Meterhund :D der uns so berührt und verzaubert hat. :lol: :lol: :lol:

Jassi0207

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 29 Jun 2010 11:05

Ich habe eine ganz tolle Mail erhalten, aber seht selbst:
Hallo Jasmin

Was Du uns am 20.05. übergeben hast, ist ein unglaublich schlauer Hund! Innerhalb kürzester Zeit hat er die wichtigsten Dinge begriffen!
Am 20.5. brauchten wir noch ca. 1,5 Stunden bis nach Hause (sonnst ne halbe Stunde). Wir haben ihn in die Wohnung getragen, ohne über Los zu gehen direkt ins Bad und haben ihn erstmal ordentlich geduscht. Eine Woche später das 2. Mal und nun ist er flohfrei, wenn er denn welche hatte:-))
Er hat 2 mal in die Wohnung gepullert und war bereits nach dem 3. Tag stubenrein!!! Er weiß, wo sein Platz ist, läuft bereits beinahe perfekt an der Leine, hat überhaupt keine Probleme mit anderen Hunden oder Menschen...er mag sogar Kleinkinder:-))

Nach seinem leicht devoten Verhalten Uschi und uns gegenüber in den ersten beiden Wochen, hat er sich zu einem Halbstarken entwickelt und wir müssen aufpassen, dass er sich nicht alles ergaunert. So hat er sein neues Bett am Anfang abgelehnt, sodass wir es wieder zurück gebracht haben. Am vergangenen Mittwoch hat er dann Uschis Bett anektiert, obwohl es für ihn viel zu klein ist. Also haben wir ein neues Bett aus Stoff gekauft und darin nächtigt jetzt der Herr! Da ich in meinem Beruf viel mit Menschen zu tun habe, genieße ich meinen Feierabend entspannend auf einem Sofa. Von dem versucht er mich zu verdrängen, was ihm aber ganz sicher nicht gelingen wird:-))

Tante Uschi hat ihm von Anfang an knurrend klar gemacht, wer bei uns Cheffin ist und das akzeptiert Paul-Anker. Heute liegen sie eng beieinander in der Sonne, spielen zusammen, rennen gemeinsam über Wiesen gleich einem Wettrennen. Da Uschi natürlicherweise stets verliert und vom Paulemann manchmal einfach überrannt wird, wird Uschi giftig und zwickt ihn, woraul sich der Halbstarke hinlegt und mit seinem Schwanz wedelt. Manchmal sieht es so aus, als würde er grinsen:-))

Bei unserem Tierarzt waren wir natürlich auch. So hat Paul-Anker die Deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, seinen Sprachkurs Deutsch in der VHS erfolgreich bestanden. Er ist absolut gesund und bellt heute eben auf Deutsch:-))

Er hat den Wannsee, die Krumme Lanke, die Strahlauer Halbinsel und den Friedrichshainer Stadtpark kennen gelernt. Schwimmen möchte er nicht. Dafür ist er ein richtiger Streuner.

Paul Anker ist ein sehr sehr liebesbedürftiger junger Mann und bekommt von uns viele Streicheleinheiten und Schmuseattaken. Er spielt allein, mit Uschi und mit uns und ich kann sagen, dass wir super glücklich sind, Paul Anker in unsere Familie aufgenommen zu haben...den kriegste nicht mehr zurück, :D .


Mitte Juli werden wir mit dem Auto für ca. 2 Wochen nach NRW fahren. Dort wohnen wir in einem eigenen Haus, das direkt am Wald liegt und wir werden täglich Wanderungen unternehmen. Darauf freuen wir uns schon sehr. Vermenschlicht gesagt haben wir das Gefühl, dass uns Paul-Anker sehr dankbar ist und dass er froh ist, bei uns sein zu dürfen!

Er ist wirklich ein prima Hund, auch wenn er einen Dickkopf wie aus dem Lehrbuch hat. Aber bis zu einer bestimmten Grenze darf er seine Flegelzeit ausleben:-))

So, am kommenden Donnerstag haben wir ihn 5 Wochen und wir sind alle zusammen glücklich und zufrieden:-))

Nach unserer Rückkehr bekommen wir Besuch und wenn der Besuch weg ist, melden wir uns auch auf Eurer Seite an und werden dort Paul-Anker vorstellen:-))

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 29 Jun 2010 11:07

:dance: klasse-das es dollar so gut geht :clap:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 29 Jun 2010 11:51

Hallo Jassi
Danke für die anschauliche Info über Paul-Anker :D und die :romance-inlove: Fotos
:dance: :dance: Klasse das er so ein liebevolles Zuhause bekommen hat :dance: :dance:
Freue mich riesig für ihn :happy-bouncymulticolor:
Liebe Grüsse
Lohmi

Nowakowska

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 29 Jun 2010 12:21

Danke für den netten Bericht!! :D :D :D

Heike.T

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 29 Jun 2010 18:51

Was für ein wunderbares Happy End :dance: :dance: :dance:

Da scheinen sich Zwei- und Vierbeiner so richtig gefunden zu haben :clap:
Vielen Dank für die Infos! Auf weitere Fotos bin ich schon sehr gespannt!

LG
Heike

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Dollar (Dackelmischling) -reserviert-

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 30 Jun 2010 8:01

Ein herrlicher Bericht :lol: Und auf den Bildern sieht man, dass es ihm wirklich gut geht. Freut mich riesig! :dance:
Liebe Grüße
Cornelia

Elmar
Welpe
Beiträge: 6
Registriert: 21 Aug 2010 9:19
Postleitzahl: 10245
Land: Deutschland

Re: Dollar (Dackelmischling)

Ungelesener Beitragvon Elmar » 01 Sep 2010 17:17

Hallo liebe Tierfreunde/Tierfreundinnen,
wir sind seit mehr als 3 Monate die neuen Herrchen von Dollar. Dollar heißt seit dem übrigens Paul-Anka, es geht ihm sehr gut und 3 Tierarztbesuche (allgemeine Untersuchungen) hat er wunderbar über sich ergehen lassen.
Paulemann ist ein wunderbarer und sehr kluger Hund. Wir haben richtig viel Spaß mit ihm, er natürlich auch mit uns und er hat sich prächtig entwickelt. So hat er drei Kilo zugelegt, seine Krallen abgewetzt und ich glaube, er hat sich in Tante Uschi verknallt:-))
Einen Urlaub im Juli, den wir in einem Wald verbrachten, fand er richtig klasse!
Zur Zeit ist er ein Halbstarker und meint, von uns aufgezeigte Grenzen einfach so überschreiten zu können. Innerhalb unserer Wohnung klärt das immer die Uschi (er rennt tatsächlich vor Uschi weg, wenn sie meckert), draußen sind sie ein Team und "beherrschen" unseren Kiez:-))
Wenn wir könnten, wie wir wollten, würden wir alle Hunde aus dem Tierheim zu uns nehmen...
001 - Kopie1.jpg
001 - Kopie1.jpg (338.31 KiB) 4070 mal betrachtet
Dateianhänge
004 - Kopie1.jpg
004 - Kopie1.jpg (303.27 KiB) 4070 mal betrachtet
003 - Kopie1.jpg
003 - Kopie1.jpg (288.49 KiB) 4070 mal betrachtet
002 - Kopie1.jpg
002 - Kopie1.jpg (322.63 KiB) 4070 mal betrachtet

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Dollar (Dackelmischling)

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 02 Sep 2010 5:26

:D ein tolles paar
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Jassi0207

Re: Dollar (Dackelmischling)

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 02 Sep 2010 7:18

Hallo Elmar, schön das ihr euch angemeldet habt. Die beiden sehen toll aus und ich freue mich schon auf unser Treffen in ein paar Wochen :dance:

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Dollar (Dackelmischling)

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 02 Sep 2010 8:19

Das ist schön zu sehen und zu lesen, dass Dollar/Paul Anka sich so gut bei Euch eingelebt haben. Die beiden sind wirklich ein hübsches Paar. :dance: :dance:
Liebe Grüße
Cornelia


Zurück zu „Happy End“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste