Sitara (Schäferhündin Mix?)

Diese Tiere sind glücklich vermittelt.
Struppi

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon Struppi » 05 Nov 2013 9:05

Super, muss ehrlicher Weise gestehen, dass ich nicht wusste, dass es sowas in der Größenordnung gibt. Mich würde ja mal interessieren, wie das Training dazu abläuft und wie der Hund Freude findet.
Struppi

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon Amare » 05 Nov 2013 14:00

Hallo sorbas!
Training zum bikejöring und canicrossen ist ganz einfach. Du brauchst einen lauffreudigen Hund, die richtige Ausrüstung, und schon kann es los gehen.
Ich habe meine Hunde zu Beginn des Trainings immer in ein erfahrenes Gespann gegeben, oder bin mit jemanden gelaufen bzw. Gefahren der einen erfahrenen Hund dabei hat.
Man kann das Training auch anders aufbauen, zum Beispiel über Futter, Spielzeug oder mit einem sogenannten Hasen. Dauert aber länger, und die Fehlerquote ist mMn auch höher.
Wenn du einen lauffreudigen Hund hast ist der Zugsport selbstbelohnend. Wenn du einen Hund mit dem richtigen desire to go hast, ist nur fliegen schöner! :D

Nettetal soll eine tolle Strecke sein. Ich kenne sie bislang noch nicht.
Sorias, in welchem Verein startet ihr denn? Vielleicht kannst du mir ein paar Tips geben wie ich ICE das Ziehen beibringen kann?
Ihr Problem ist das ihr wahrscheinlich die Leinenführigkeit in falscher Weise beigebracht wurde, und sie nun nicht mehr nach vorn läuft. Wenn ich meine Ersthündin einspanne, läuft ICE bei Fuß (im CC) oder hängt sich an der Neckline fast auf. Das irritiert natürlich auch die andere Hündin, so das gar nichts mehr geht ...
Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen.

LG, Amare
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon Sandra » 05 Nov 2013 14:21

Herzlichen Glückwunsch zu dem 2. und 3. Platz
das Foto im Wohnmobil finde ich klasse, ich hoffe Ihr habt auch noch einen Schlafplatz abbekommen
LG Sandra

sorbas
Welpe
Beiträge: 19
Registriert: 03 Jun 2012 17:36
Postleitzahl: 76661
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon sorbas » 07 Nov 2013 19:43

Hallo zusammen,
vielen Dank erst mal für die Glückwünsche.
Haben uns sehr gefreut.Platz im Womo war sehr ausreichend:-))Ich brauchte keine Decke mehr :D
Zu meinen Trainingsabläufe kann ich nur sagen das ich erst mal mit dem joggen angefangen habe damit sie ein gefühl dazu bekommen.
Dann hab ich eine komplette Ausrüstung gekauft(zuggeschirr-zugleine mit ruckdämpfer und wenn zwei hast noch ne neckleine)und los gehts...
Wichtig ist für mich aber das Sie Spaß an der ganzen Sache haben.Also wenn sie nicht laufen wollen lass ich es sein.Zwingen möchte ich Sie nicht.
Auf den Rennen macht mir aber am meisten das ganze Drumherum Spaß.Die Landschaft,die netten Leute und die viele anderen Hunde.
Da ist immer ne menge Action:-)))))
In Nettetal war es sehr schön.Die Strecke ist toll.
In Schotten war sie auch sehr schön und ein bisschen anspruchsvoller.
Ich bin in keinen Verein.Mach das just for fun.:)))
Schwer zu sagen.Versuch mal am anfang die neckleine weg zu lassen.
Ich fahre auch ohne.Da meine Sitara dem Sorbas während dem rennen immer ins Ohr knauft:-))Ohne neckleine iss alles gut:))
Bis denn..
Chris+Siti+Sorbi

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon Amare » 07 Nov 2013 19:56

Hm, wenn ich die Neckline weg lasse, dann läuft Ice neben mir, statt auf Zug zu gehen. Generell habe ich das Problem das ich mit beiden einzeln trainieren müsste. Ice kann das Tempo vor dem Bike nicht halten, und hätte es damit doppelt schwer. Also ist es Blödsinn sie da mit einzuspannen. Alleine läuft sie aber so gar nicht... Nun, ich hab mich schon damit abgefunden das sie kein Zughund ist. :P Dafür muss dann eben die schwarze weiter ran...
Beim CC wollte ich das ganze erstmal aufbauen. Ist abe bislang nicht wirklich von Erfolg gekrönt ...
Deswegen hoffe ich umsomehr von euch hier weitere Erfolgsgeschichten zu lesen! Und vielleicht trifft man sich ja mal auf einem Rennen. :)
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

JuttaF

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 07 Nov 2013 20:41

Hallo Christian,

toll was die Zwei alles können und toll das Du weiß was Deine Nasen brauchen und möchten. :clap: :up:
Wir gratulieren auch Herzlichst zum 2 und 3 Platz, das ist echt toll was Ihr da geschaft habt.
Es wird Zeit das wir Euch besuchen ;) :D , ich muß mal schauen das wir das auf dei Reihe bekommen. :think:

Liebe Grüße an Deine Mutter und auch an den Rest der Familie.

LG
Jutta

Frauke
Schnösel
Beiträge: 54
Registriert: 11 Jun 2012 18:46
Postleitzahl: 51373
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon Frauke » 12 Nov 2013 18:20

Hallo Ihr Lieben

Ich wusste von anfang an das Ihr die richtigen für meine Maus seid, und wenn ich das so lese und die tollen Fotos sehe
kann ich nur lächeln und riesig freuen.
Ihr müsst aber nicht glauben das wir die NK nicht machen. Jutta und ich freuen uns so sehr auf Euch alle.
Wir werden das wohl auf das Frühjahr verschieben.
Bis jetzt hat es leider nicht geklappt da ich mich um meinen vor kurzem verstorben Mann kümmern musste.
Aber das ist Versprochen wir kommen....

Drück die beiden ganz feste von mir, und einen schönen Gruß an den rest der Familie.

Frauke und Ole
Viele Grüße
Frauke und Pflegemaus Sitara

sorbas
Welpe
Beiträge: 19
Registriert: 03 Jun 2012 17:36
Postleitzahl: 76661
Land: Deutschland

Besinnliche Weihnachten

Ungelesener Beitragvon sorbas » 23 Dez 2014 19:17

08_20140801_142229_resized_1.jpg
08_20140801_142229_resized_1.jpg (44.27 KiB) 2732 mal betrachtet
07_20140923_073030_resized.jpg
07_20140923_073030_resized.jpg (34.42 KiB) 2732 mal betrachtet
06_20141003_154228_resized.jpg
06_20141003_154228_resized.jpg (67.02 KiB) 2732 mal betrachtet
05_20141031_160148_resized.jpg
05_20141031_160148_resized.jpg (50.29 KiB) 2732 mal betrachtet
04_20141109_092923_resized.jpg
04_20141109_092923_resized.jpg (50.56 KiB) 2732 mal betrachtet
03_20141111_185017_Richtone(HDR)_resized.jpg
03_20141111_185017_Richtone(HDR)_resized.jpg (52.34 KiB) 2732 mal betrachtet
02_20141111_185100_Richtone(HDR)_resized.jpg
02_20141111_185100_Richtone(HDR)_resized.jpg (45.78 KiB) 2732 mal betrachtet
01_20141121_181210_LLS_resized.jpg
01_20141121_181210_LLS_resized.jpg (46.25 KiB) 2732 mal betrachtet


Frohe Weihnachten

Meine Lieben ...

Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit, das wünschen wir euch von Herzen.
Nichts Schöneres gibt es als diese einmalige Zeit zu geniessen,
fröhlich zu sein und sich etwas zu gönnen.

Weihnachtliche Grüsse von ...
Sorbas&Sitara
and
Family

sorbas
Welpe
Beiträge: 19
Registriert: 03 Jun 2012 17:36
Postleitzahl: 76661
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon sorbas » 23 Dez 2014 19:26

10404200_240701139456134_6786500347297573620_n.jpg
10404200_240701139456134_6786500347297573620_n.jpg (29.44 KiB) 2732 mal betrachtet
10311228_10202603413384918_7297329683334085268_n.jpg
10311228_10202603413384918_7297329683334085268_n.jpg (21.64 KiB) 2732 mal betrachtet
1390748973141.jpg
1390748973141.jpg (21.15 KiB) 2732 mal betrachtet
Sonntagb__8_.JPG
Sonntagb__8_.JPG (84.23 KiB) 2732 mal betrachtet
20141123_150905-1_resized.jpg
20141123_150905-1_resized.jpg (79.19 KiB) 2732 mal betrachtet
240_F_73472917_bJk3F5j7JmvzK9bdVI8etJw76WuTb543.jpg
240_F_73472917_bJk3F5j7JmvzK9bdVI8etJw76WuTb543.jpg (21.17 KiB) 2732 mal betrachtet
240_F_71824398_Z7BYXEXEhcq9u7FiHvSD8C3aidnMBnVb.jpg
240_F_71824398_Z7BYXEXEhcq9u7FiHvSD8C3aidnMBnVb.jpg (17.52 KiB) 2732 mal betrachtet

Benutzeravatar
Amare
Vielschreiber
Beiträge: 702
Registriert: 14 Okt 2011 20:01
Postleitzahl: 6110
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon Amare » 25 Dez 2014 16:17

Eine ebeonso besinnliches Fest wünschen wr Euch! Tolle Bilder die Lust auf merh machen! :)

Kennt ihr denn die Termine für die nächste Saison schon?
Meine Ice wird ja nun definitiv nicht mehr im Zugsport laufen. Lizzy läuft 2015 die TDM mit. Leider ohne mich da ich zeitlich einfach zu eingeschränkt bin und nicht zum laufen komme. Den Hund kann ich Gott sei Dank vor dem Scooter oder Rad trainieren ... :P
~~~ HUND ODER MANN ? ~~~
Die Frage ist doch: Lasse ich mir nur meinen Teppich versauen oder mein ganzes Leben? ;)

sorbas
Welpe
Beiträge: 19
Registriert: 03 Jun 2012 17:36
Postleitzahl: 76661
Land: Deutschland

Re: Sitara (Schäferhündin Mix?)

Ungelesener Beitragvon sorbas » 21 Nov 2016 20:20

Hallo Liebes Mensch und Tier zuliebe Team.
Nach langer Auszeit wollen wir Sitara Sorbas und ich uns mal wieder bei Euch melden.Bei uns ist alles soweit i.o.:-).Wir fahren nach wie vor regelmäßig zu canicross Rennen. Was uns immer noch Riesen Spaß macht.Vor kurzem waren wir in Nürtingen bei einem Musher Seminar mit Hugh Neff.Er gewann schon zwei mal das Yukon RENNEN.Genial sein Vortrag und Film am Abend.
Sitara hatte vor 11Wochen eine Kreuzband OP.
Vor 8monaten hat sie aufeinmal angefangen zu humpeln Abends. Dachte erst an einer Verstauchung. Hab sie natürlich gleich versorgt mein Mädchen. Ging als es nicht besser wurde zum Arzt. Er meinte (Da sie ja wie ein Schäfer aussieht)an Arthrose. Wollt ich nicht glauben und fragte was wir jetzt machen.Er sagte mir das wir mit schmerzmitteln erst mal schauen.Ok sagte ich und ging.
Bin dann gleich zu meiner Physio gegangen und hab ihr da paar Termine geben lassen.
Sie meinte das es mehr auf Zerrung geht.
Wenn man es genau wissen wollte dann röntgen.
Mir war klar das Sie kein Arthrose hatte.
Hab das ganze dann beobachtet und war dann auch wieder besser.Nach paar Wochen fing es wieder an. Nun bin ich sofort zu einem anderen Arzt gegangen.Er stellte sofort Fest das das linke Kreuzband angerissen war.Wir machten auch röntgen Bilder . Keine Arthrose.
Wir versuchten das wir es noch ohne OP hinbekommen.
Leider hat es nicht geklappt. OP verlief gut und sie macht sehr gute Fortschritte.
Alle zwei Wochen kommt meine neue Physio vorbei und machen Krankengymnastik. Sie schont ihr Beim ab und zu noch was ja nach 11wochen auch normal ist .Wie lange dauert so eine Heilung??
Ich mache mir immer noch Vorwürfe das ich nicht nach meinem ersten Hausartzbesuch zu einem ändern gegangen bin. Auch meine Physio habe ich gewechsel.
Wir sie sich denn Kreuzbandanriss zugezogen hat hab ich nicht gesehen.Ich denke beim toben auf der Wiese oder das nachrennen von Rehen im Wald.
Ansonsten läuft alles wieder normal.Die Zeit nach der OP war sehr anstrengend.
BIS DENN ...
Was uns freuen würde wäre mal wieder etwas von den Merles 6 zu hören.
Sitara Sorbas Chris
Dateianhänge
20161013_122317.jpg
20161013_122317.jpg (392.42 KiB) 1429 mal betrachtet
20161117_103116.jpg
20161117_103116.jpg (504.71 KiB) 1429 mal betrachtet


Zurück zu „Happy End“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron