Stella ( Sheltie-Mix-Hündin, mittelgroß )

Diese Tiere sind glücklich vermittelt.
Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 14 Okt 2008 21:09

Ich hatte eigentlich im Moment ehr das Gefühl der Eifersucht.

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 15 Okt 2008 6:59

Eine Ferndiagnose ist wirklich sehr schwierig. Ein Hundetrainer, der sich alles vor Ort genau anschauen kann, ist da sicher eine bessere Hilfe. Aber vl. hat der eine oder andere hier auch noch einen guten Tipp, ich wüsste leider im Moment auch nicht weiter :roll:
Liebe Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 15 Okt 2008 18:23

Ich denke auch das ein Hundetrainer uns weiter helfen kann.
Letzte Woche war auch schon jemand da und sie meinte nach 2 Woche bei uns wäre es ganz normal wie sie reagiert. Sie muß jetzt ihren Platz in unserer Familie finden. Wir müssen halt sehen, dass sie den richtigen Platz findet.
Ist noch ein Stück Arbeit aber wir schaffen das.
Bis bald :thumbright:

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 28 Okt 2008 10:23

Hallo Ihr Lieben
Wollte mich mal wieder melden.
Unserem Springfloh geht es prima. Sie hat sich bei uns sehr gut eingelebt und ist total verspielt. Sie hat jetzt auch schon einen Freund gefunden mit dem sie übers Feld rast. Ja ihr habt richtig gehört sie läuft schon sehr viel ohne Leine und hört aufs Wort ( ohne Hundeschule). Die Situation hat sich total entspannt. Sie hat einfach noch ein bißchen Zeit gebraucht.
Viele Grüße aus dem Odenwald

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 28 Okt 2008 18:49

Super! Und danke, dass Ihr Stella die Zeit lasst und Geduld habt! Noch viel, viel Freude mit ihr!
Liebe Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 28 Okt 2008 21:25

Danke Conny
Wir habe sehr viel Freude mit ihr.
Vorhin hat sie mit unserem Sohn im Bett gekuschelt.
Sie ist wirklich eine süße Maus.
Viele Grüße

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 10 Nov 2008 16:52

Heute mal wieder ein paar Bilder von unserer Süßen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ihr seht unsere Maus ist verspielt und total verkuschelt.
Viele Grüße und es geht ihr prima

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 17 Jan 2009 16:57

Hallo
Wollten Euch mal wieder auf den neusten Stand bringen. Stella hat sich super eingelebt bei uns. Sie bellt nicht mehr bei jedem pieps, legt sich auch mal in ihr Körbchen wenn sie ruhe will. Aber meistens rennt sie uns hinterher will überall dabei sein.
Mit den Kindern kommt sie super klar. Außer wenn die Kinder was zu Essen haben, dann wird sie zum Lebensmitteldieb:-)
Bald dann mal wieder ein paar Bilder.
Viele Grüße aus Wiebelsbach im Odenwald

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 17 Jan 2009 19:09

Vielen Dank für Euren Bericht.
Es freut mich sehr zu hören das sie sich so gut entwickelt und eingelebt hat. :lol:
Liebe Grüsse
Jutta

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 18 Jan 2009 9:36

Danke für die neuen Nachrichten! Wie schön, dass sie sich jetzt bei Euch so gut eingelebt hat. :lol:
Liebe Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 18 Jan 2009 13:24

:D sowas lese und sehe ich doch immer wieder gern :D

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Re: Stella ( Sheltie-Mix-Hündin, mittelgroß )

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 09 Mär 2009 20:43

Hallo da draussen,

unsere Stella ist im Moment nicht in Ordnung. Heute Nacht hat sie im ganzen Haus gekotet und auch gebrochen. Der Kot war flüssig und stank bestialisch. Deshalb bin ich wach geworden. (ich=Stefan) Heute früh, als ich mit Paco bei der Tierärztin war, fragte ich, was das sein könnte. Sie sagte, wir sollten mal Fieber messen, 2 Tage kein Futter und am dritten Tag Schonkost( Reis/Nudel oder Kartoffel), das Wasser mit Salz anreichern (1 Esslöffel pro Liter).
Heute nachmittag war dann Blut im Kot und im Erbrochenen und ich wurde etwas ängstlich. Ich rief die Tierärztin an und berichtete von dem, was ich da gesehen habe. Sie antwortete, dass das normal ist. :confusion-shrug: Okay dachte ich, warte mal, bis die Uli nach Hause kommt.
Dann erbrach sich Stella im Wohnzimmer und es war viel Blut dabei. Als die Uli nach Hause kam, rief ich nochmal die Tierärztin an und schilderte ihr ganz dramatisch, was ich da gesehen hab. Sie sagte, wir sollen die Stella bringen. :text-callme: Die Uli fuhr dann mit der Maus zur Tierärztin. Dort bekam sie zwei Spritzen, natürlich wurde sie auch untersucht. Jetzt liegt sie in ihrem Körbchen und ist total alle. Sie hat aber seit fast drei Stunden nicht mehr gebrochen und das finde ich als ein gutes Zeichen. Ich hoffe, dass die kommende Nacht etwas mehr Schlaf bringt. Aber bei unserem Glück glaube ich das noch nicht so recht. Unsere Tochter hat die letzt Nacht auch gebrochen und hatte Durchfall und meine Frau die Uli schläft jetzt vor der Glotze ein und meine Birne ist der Tastatur schon ziemlich nahe.
Also denn,ne ruhige Nacht wünsch ich euch allen

Grüsse aus dem Odenwald :sleeping-blue: :sleeping-asleep:

dschinny

Re: Stella ( Sheltie-Mix-Hündin, mittelgroß )

Ungelesener Beitragvon dschinny » 09 Mär 2009 20:57

Oha!! Hm ... dass die Tierärztin so "zurückhaltend" ist, finde ich sehr merkwürdig. Blut erbrechen ist doch nicht "normal", sondern spricht dagegen, dass es sich um einen normalen Magen-Darm-Virus handelt (behaupte ich jetzt mal einfach).
Ich hoffe sehr für euch, dass schnell alle wieder gesund werden und wünsche euch gute Besserung.

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Stella ( Sheltie-Mix-Hündin, mittelgroß )

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 09 Mär 2009 21:14

seltsame ta-die mit der behandlung so lange wartet :shock: könnte aber auch eine magenschleimhautentzündung sein-da heißt es schonkost-wenn möglich futter so wenig wie möglich-gute besserung
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Benutzeravatar
stefanunduli
Schnösel
Beiträge: 69
Registriert: 18 Sep 2008 17:51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wiebelsbach

Re: Stella ( Sheltie-Mix-Hündin, mittelgroß )

Ungelesener Beitragvon stefanunduli » 10 Mär 2009 11:38

Hallo zusammen,

danke für die "Anteilnahme" :D , die Nacht war ruhig, Stella hat nicht mehr gebrochen und hat auch keinen Durchfall mehr. Sie ist schlapp, aber sie scheint das schlimmste überstanden zu haben. :clap: Unserer Tochter geht es auch besser und Paco hat die Kastration auch gut verkraftet. :dance:. Der Normalzustand ist also zum Greifen nahe.

Wir wünschen allen Tierlieben einen schönen Tag :greetings-wavingyellow: Die :D , die jetzt kommen, hat sich Jenny ausgesucht. :character-tweety: :character-bowser: :character-burgerking: :character-cartman: :banana-angel:


Zurück zu „Happy End“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast