Laurin

Diese Lieblinge haben es leider nicht geschafft. Sie bleiben in unseren Herzen.
schreimo2

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon schreimo2 » 08 Aug 2009 22:05

Hallo liebe Berliner,

Lauri und ich sind wieder wohlbehalten, in Brühl angekommen.
Leider muss man für ein paar Tage Urlaub danach doppelt arbeiten, sodass ich es erst heute schaffe, mich für den netten Empfang bei Jutta und Heiner nebst Aron, und Tilla und Lilly im schönen Spreewald zu bedanken. :clap:
Nach dem wunderbaren Besuch im Hundewald und Hundestrand, wo Lauri und Aron sich bestens verstanden, folgte ein Tag im Garten mit Tilla und Lilly der ebenfalls entspannt und liebvoll verlief.Zu guter Letzt badeten Lauri und ich auf der Rückreise in einem See in der Nähe von Lübben ?? und dann gings nach Hause.
Es waren 3 schöne Tage und ich muss gestehen Berlin ist immer eine Reise wert.
Liebe Martina entschuldige das ich mich nicht gemeldet habe , aber der Tage war dann doch mit meinen Aktivitäten schneller vorbei als gedacht und dazu kam noch das Probleme mit meinem Ladekabel vom Handy.
Vielen Dank und solltet ihr einmal nach Köln oder Brühl kommen ihr seit herzlich eingeladen bei mir zu verweilen.
P.S. Heiner bitte wenn Fotos, nur die Vorteilhaften!!!!! :ops: :

Liebe Grüße
Monika und Lauri

Tilla

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon Tilla » 10 Aug 2009 16:18

Liebe Monika
Danke dass Du den Umweg über den Spreewald gemacht hast.
Es war sehr schön Dich kennenzulernen und den kleinen Strolch wiederzusehen.
Sehr gefreut hat mich,dass Lily und Lauri sich auf Anhieb verstanden haben.
Eben echte Geschwisterliebe............
Übrigens..............Lily ist bei der Abfahrt von Monika und Lauri sehr selbstverständlich mit ins Auto eingestiegen und hat sich neben Lauri sitzend gewundert wieso Monika nicht losfährt ;-)
Grüße an Alle
Tilla mit Lily
Dateianhänge
SP_A0100.jpg
SP_A0100.jpg (140.52 KiB) 1996 mal betrachtet
SP_A0097.jpg
SP_A0097.jpg (159.25 KiB) 1996 mal betrachtet
SP_A0094.jpg
SP_A0094.jpg (167.92 KiB) 1996 mal betrachtet
SP_A0091.jpg
SP_A0091.jpg (129.19 KiB) 1996 mal betrachtet
SP_A0089.jpg
SP_A0089.jpg (176.06 KiB) 1996 mal betrachtet
SP_A0087.jpg
SP_A0087.jpg (122.69 KiB) 1996 mal betrachtet

schreimo2

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon schreimo2 » 11 Aug 2009 21:57

Hallo ihr Beiden,

schöne Fotos von einem schönen Tag, der Weg hat sich wirklich gelohnt, einmal um euch kennen zu lernen und zum anderen wegen der schöne Gegend.
Es freut mich das hinter euren Namen für mich jetzt keine anonymen Personen mehr stehen, sondern nette Menschen und liebe Vierbeiner.
Hoffe, das es euch gut geht, uns geht es hervorragend Lauri und Beckie haben heute noch lange miteinander im Garten und auf dem Feld getobt und liegen jetzt müde auf ihren Betten.

Alles Liebe werde mich noch melden

Lauri und Monika :D ;) ;)

schreimo2

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon schreimo2 » 27 Dez 2009 8:37

:occasion-santa: :occasion-xmas:
Hallo liebe MUTZ Freunde,
leider etwas spät, aber von ganzen Herzen wünschen wir ein gesegnetes und glückliches Weihnachtsfest gehabt zu haben. Für das Jahr 2010 wünschen wir Euch Erfolg und weiterhin viel Energie, bei eurem Bestreben, den armen Vierbeinern zu helfen.
Lauri und mir geht es wie immmer gut, er ist und bleibt ein verschmuster und lieber Schatz. Leider kommen die Bilder aus Berlin immer noch nicht an. Keine Ahnung wieso.
Hoffe das ihr Alle gesund und munter seit und das soll dann auch so bleiben.
Vielleicht auf ein Wiedersehen in Berlin in 2010
wünscht Euch aus Brühl
Monika und Lauri

lauribeckie
Welpe
Beiträge: 1
Registriert: 01 Dez 2012 21:26
Postleitzahl: 50374
Land: Deutschland

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon lauribeckie » 01 Dez 2012 22:02

Hallo an alle die Laurin kannten,
leider muss ich Euch mitteilen, das mein geliebter Laurin heute eingeschläfert werden mußte. Vor genau einer Woche konnte er von einer Minute auf die andere nicht mehr laufen. Ich bin sofort mit ihm zum Tierarzt, und der hatte einen schweren Bandscheibenvorfall festgestellt. Das CT war schon erschreckend, aber bei der anschließenden OP sah man, das es noch viel schlimmer als befürchtet war. Lauri war eine Woche in der Klink, dann haben wir ihn nach Hause geholt. Mir ist der Boden unter den Füßen weggegangen als ich ihn dann zu Hause hatte. Bis zum Brustwirbel war er völlig gelähmt und incontinent. Ich war aber trotzdem noch voller Hoffnung und suchte sofort einen Physiotherapeuten auf, der diese aber zu Nichte machte. In der einen Woche die er zu Hause war wurde es noch schlimmer, er konnte sich nur noch schwerlich aufsetzen, so schwach war er. Das Schlimmst aber war, das er, wenn er lag, aussah wie immer, er wollte immer noch geschmust und gekrault werden nur sein Blick war so unendlich traurig. Heute dann war es wieder so traurig, das ich nochmals die Klinik aufgesucht habe und wir zu der für ihn besten Entscheidung gekommen sind. Für mich und meiner Familie ist es ein Schock. Er war ein Menschfreund der alle mochte, ob Klein oder Groß, seine Treue zu mir werde ich nie vergessen und ich bin unendlich traurig und kann es nicht fassen. Ich bin völlig leer und vermisse ihn und wage nicht daran zu denken, wann dies einmal wieder aufhört.
Ich danke Euch nochmals für diesen wundervollen Hund, der unser Leben um so vieles bereichert hat, er interläßt viele traurige Herzen.

Liebe Grüße an die ihn kannten und

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon Sandra » 01 Dez 2012 22:32

es ist immer schwer einen geliebten Freund gehen zu lassen
aber ich bin sicher er hatte bei Euch ein schönes, glückliches Leben
komm gut über die Regenbogenbrücke Laurin

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 02 Dez 2012 6:45

gute reise schöner laurin
ihr habt alles getan was machbar war-nun hat er keine schmerzen mehr
danke das ihr ihm ein schönes leben ermöglicht habt
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Nowakowska

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 02 Dez 2012 8:28

Gute Reise Laurin!
Traurige Grüße
Maria

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 02 Dez 2012 15:43

Liebe Monika :romance-caress:
es tut uns unendlich leid :cry: das Lauri so früh gehen musste, umso dankbarer erinnern wir uns an euren lieben Besuch. Es war schön das wir Dich kennnenlernen und den süssen Lauri wiedersehen durften und wir konnten miterleben was für ein Traumpaar ihr wart.
Aaron und Lauri ( und manchmal auch Lilly) hatten sich ja bevor er zu Euch kommen durfte sehr oft gesehen und viel Spass miteinander gehabt.
Lauri gute Reise ins Regenbogenland :cry:
Moika fühl Dich ganz fest von uns gedrückt und ganz lieben Dank das Lauri ( wenn auch eine zu kurze Zeit ) so viel Liebe erfahren durfte.
Traurige Grüsse Heiner - Jutta und sein Bruder Aaron.

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 04 Dez 2012 9:42

Liebe Monika,
ich habe Laurin als Welpen kennengelernt. Das sind so traurige Nachrichten, ein schlimmer Schicksalsschlag. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft!
Liebe Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Birgid
Vielschreiber
Beiträge: 1255
Registriert: 14 Sep 2007 12:57
Postleitzahl: 78126
Land: Deutschland
Wohnort: Königsfeld i. Schwarzwald

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon Birgid » 04 Dez 2012 12:16

Gute Reise ins Regenbogenland
Run Free Laurin
Wenn alles still ist, geschieht am meisten

JuttaF

Re: Laurin

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 09 Dez 2012 21:51

Gute Reise Laurin, es tut mir sehr leid. :???:


Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron