Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Diese Lieblinge haben es leider nicht geschafft. Sie bleiben in unseren Herzen.
JuttaF

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 22 Sep 2009 14:20

Jupiter kann jetzt ins Happy End verschoben werden. :clap: :clap: :clap:

Er ist gestern Abend spät in seinem neuen Zuhause angekommen.
Er ist ziemlich durch den Wind gewesen, ist ja auch kein Wunder nach so einer langen Fahrt und
dann noch einem Hundekumpel mit im Auto der die ganze Fahrt über Arien singt. :irre: :whistle:
Das gute Trockenfutter wa sfür ihn bereit stand verschmät er, aber Chappi findet er toll.
die ersten Annäherungsversuche mit dem Kater fand Jupiter nicht so toll, aber das wird sicherlich auch bald ok sein.
Heute Abend hat Jupiter erst einmal einen Friseur Termin, das ganze Fell muß runter. :schockiert:
Es geht nicht mit kürzen und auskämmen von statten, dafür war er zu lange im Tierheim ohne Fellpflege. :???:
Aber er wird sich danach sicher auch besser fühlen wenn wieder Luft an ihn dran kommt.
Ich habe um vorher und nahchher Fotos gebeten, mal schauen ob wir die Wandlung zu sehen bekommen.

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 22 Sep 2009 15:07

:happy-bouncyblue: :happy-bouncymulticolor:
Jupiter und seiner neuen Familie alles Gute und viel Freude miteinander :dance: :dance:
Liebe Grüsse
Lohmi

JuttaF

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 01 Okt 2009 13:39

Jupiter steht wieder zur Vermittlung, er kam mit der Katze nicht klar. Und mußte jetzt erst einmal kurzfristig in eine Hundepension umziehen.
Wir suchen dringend eine PS oder noch besser ein neues Zuhause ohne Katzen für ihn.

Bild

Bild

Bild


Jupiter ist ein ca. 4 Jahre junger Tibet-Terrier. Er kam Mitte September aus Polen auf eine Pflegestelle mit Bleiboption nach Deutschland. Dort wurde er erst einmal gebadet, geschoren und verwöhnt. Leider stellte sich nach einigen Tagen heraus, dass Jupiter Katzen überhaupt nicht mag. Er fing an in der Pflegestelle die Katze zu jagen und lies sie auch nicht mehr ins Haus. Nun sucht Jupiter ganz dringend ein neues Zuhause wo er ohne Katzen einziehen und sich wohl fühlen kann.
Es ist erstaunlich was Jupiter schon alles kann. Er kann "Sitz", "Platz" "Bleib". Er reagiert auf Fingerzeig, er ist einfach nur ein toller Kerl.
Er sollte aber zu Menschen die schon Hundeerfahrung haben, eine Hundeschule wäre bestimmt auch nicht verkehrt. Kinder wären gut für ihn, da er ein aufgewecktes Kerlchen ist. Er ist absolut stubenrein,
Jupiter ist gesund, kastriert, geimpft und gechipt.

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 01 Okt 2009 15:31

:schockiert: Da hat man dem kleinen Kerl aber nach meiner Meinung wenig Zeit zur Eingewöhnung gegeben und das Katzenproblem hätte sich vielleicht lösen können
hoffentlich findet er ganz schnell eine PS bzw.ES :handgestures-thumbsup:
Liebe Grüsse
Lohmi

JuttaF

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 02 Okt 2009 13:33

Wir haben für Jupiter eine PS gefunden, Gott sei Dank.
Er wird dort mit einer kleine Tibet-Terrier Mix Hündin :D und einer Hütehündin zusammen sein.
Mal scaheun wie ihm so viele Damen gefallen werden. :lol: :lol: :lol:
Er wird also am Wochenende umziehen. :dance: :dance: :dance:

Carmen
Junior
Beiträge: 206
Registriert: 11 Nov 2008 8:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Carmen » 02 Okt 2009 14:26

:clap: Das ist ja prima.

Liebe Grüße und allen ein schönes langes WE, Carmen mit Vesta und Leslie, der es schon wieder richtig gut geht
Liebe Grüße, Carmen mit Vesta und Leslie
____________________________________
Was hier nicht ist, ist nirgendwo. (Olles Hansengedicht)

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 02 Okt 2009 16:15

:clap: :dance: :clap: das freut mich riesig :D
Liebe Grüsse
Lohmi

JuttaF

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 04 Okt 2009 14:44

Neuer Text aus der neuen PS:

*Jupiter ein Stern am Tibet-Terrier Himmel*

*Jupiter ist ein Traumhund nur lieb und sehr verschmust. Er sucht eine
Familie in der immer was los ist. Kinder mag er gerne. Er wäre der
ideale Hund für sportliche Leute die mit ihm Inliner fahren oder Joggen
gehen. Hundesport würde ihm sicher auch Spaß machen den er hat eine sehr
schnelle Auffassungsgabe und lernt mit Freude. Jupiter ist gerade mal 4
Jahre jung und 34 cm hoch, er ist kastriert, geimpft und gechipt. Er
ist absolut stubenrein. Jupi liebt es im Auto zu fahren, springt rein,
legt sich hin und schläft. Wir wünschen uns für Jupi, Menschen die schon
etwas Hundeerfahrung haben und liebevoll aber auch konsequent sind. Er
ist ein Terrier und diese haben Bekannter Weise einen kleinen Dickkopf
mit dem man umgehen können muß. Rufen sie einfach bei seiner Pflegemama
an und kommen sie ihn besuchen. Sie werden sehen ihr Herz geht auf und
der Stern Jupiter wird einziehen. **Mensch und Tier zuliebe e.V** Frau
Willacker Tel. 09381/847482 *

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 04 Okt 2009 17:21

:clap: na-dafür findet sich doch sicher schnell ein schönes passendes zu hause-welche die dem tollen hund auch genügend zeit zur eingewöhnung geben
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

JuttaF

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 05 Okt 2009 17:32

Hier die neuesten Fotos von Jupiter aus der PS:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 05 Okt 2009 19:04

:D was für ein Schnuckelchen :cuinlove: .
Vielen Dank für die tollen Fotos :clap:
Liebe Grüsse
Lohmi

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 08 Okt 2009 20:20

Ist der knuffig! Der ist ja gar nicht mehr wiederzuerkennen :D ;)
Liebe Grüße
Cornelia

elila

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon elila » 09 Okt 2009 17:36

Jupiter ist am 21. September von Polen direkt zu uns gekommen, mit der Option, dass er sich mit unserem Kater versteht. Jupiter ging es sehr schlecht, nach dem Scheren konnt man sehen, dass die Kastrationswunde vereitert war und der Hodensack eingeblutet. Ich tat alles, was in meiner Macht stand, dass alles gut verheilt und letztendlich ist es mir gelungen. Es ging ihm Tag für Tag besser.
Ich hab Jupiter sehr lieb gehabt und liebe ihn auch noch heute. Aber was hätte ich tun können?
Wir haben unseren Kater auf den Schoss genommen, Jupiter daneben, soweit war es ja gut. Aber sobald unser Kater durch die Katzentür hereinwollte, stand Jupiter von innen davor und bellte, was das Zeug hielt. Ich kann den Hund doch nicht ständig festbinden.
Es soll ja Katzen geben, die mal kurz eine Backpfeife geben, und es ist gut. Leider ist unser Angelo keiner dieser Sorte.
Er meldete sich schliesslich von draussen, damit wir ihn hereinholen. Und irgendwann kam er garnicht mehr.
Nachdem Angelo den 2. Tag nicht mehr heimgekommen war, musste ich eine Entscheidung treffen, unter der ich heute noch unendlich leide.
Es ist, wie es ist. Es tut mir leid und es tut mir weh. Jupiter war der richtige Hund für mich, daran zweifle ich keine Sekunde. Aber ich liebe auch meinen Angelo.
Wenn es einen Weg gegeben hätte, diese Beiden zu versöhnen, ich wäre der dankbarste Mensch der Welt gewesen.

Benutzeravatar
Steffi82
Schnösel
Beiträge: 76
Registriert: 02 Okt 2008 21:59

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Steffi82 » 09 Okt 2009 18:06

Oh, das hört sich so traurig an...
Ich würde den Kleinen gleich nehmen... Leider aber keinen Platz...
Der is echt zuckersüß...

Jassi0207

Re: Jupiter ( 4-jähriger Tibet-Terrier Rüde )

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 09 Okt 2009 18:13

@elila

Das tut mir so leid. Es gibt immer mal Situationen wo es einfach grad nicht passt. Für Jupiter wird sich irgendwann die passende Familie finden. Da glaub ich ganz fest dran. Ihr habt es versucht. Ich hoffe das eure Miez wieder da ist und den "Schrek" überwunden hat.


Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast