Texas ( Deutscher Schäferhund )

Diese Lieblinge haben es leider nicht geschafft. Sie bleiben in unseren Herzen.
Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 25 Mär 2009 19:34

Status: Im Tierheim

Texas ist laut Tierheim zwei Jahre alt und befindet sich seit Anfang Juli 2008 im Tierheim. Er sitzt zusammen mit dem Schäferhundrüden David in einem Zwinger.

Texas wird kurzfristig für die Ausreise vorbereitet, geimpft, gechipt und mit einem EU-Heimtierpaß versehen, kann also sofort ausreisen.

Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.

Weitere Infos über Texas, Kontaktmöglichkeiten, sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden sich auf unser Webseite: Texas, Deutscher Schäferhund

Ansprechpartnerin:
Jutta Friedrich
Telefon: 0214 / 6026227
eMail: jutta@mensch-und-tier-zuliebe.de

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Cornelia

eremit77

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon eremit77 » 31 Aug 2009 19:41

Bild

Jassi0207

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 20 Okt 2010 15:34

Update Texas

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Texas - vergessene Seele

Texas ist ein etwa 6 Jahre alter Deutscher Schäferhund, der aus für uns unerfindlichen Gründen immer noch im polnischen Tierheim auf seinen Fahrschein ins Glück wartet.
Seine einzige Verbindung zur Aussenwelt sind wir - und Sie!
Denn nur wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, kann er seine Koffer packen und noch vor dem eisigen Winter seinen Zwinger für immer hinter sich lassen. Es ist sein größter Wunsch, endlich ein eigenes Zuhause zu haben wo er als Familienmitglied umsorgt und ein warmes Plätzchen finden kann!
Texas ist ein eher ruhiger Vertreter seiner Art. Er zeigte sich auf einem Spaziergang sehr lieb und mit anderen Hunden verträglich.

Video Texas: http://www.youtube.com/watch?v=89c7_7ounQE

Texas ist bereits kastriert, kann kurzfristig für die Ausreise vorbereitet werden und geimpft, gechipt und mit EU-Ausweis ausreisen.

Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft freuen.

Texas wird mit Tierschutz-Vermittlungsvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Zur Vermittlung gehören eine Vor- und eine Nachkontrolle seines zukünftigen Zuhauses.

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten, sowie eine detaillierte Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de

Ansprechpartnerin:
Jutta Friedrich
Telefon: 0214 6026227
Mail: jutta@mensch-und-tier-zuliebe.de

JuttaF

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 30 Aug 2012 18:52

Texas darf endlich nach 5 langen Jahren :schockiert: Tierheim Aufenthalt im September auf eine PS nach Deutschland umziehen. :dance: :dance: :dance:

Wir werden die PS auch unterstützen, deshalb suchen wir für Texas einen oder mehrere Paten, die Monatlich einen kleinen Betrag für seine vielleicht anfallenden Arztkosten helfen wollen.
Texas hat Augenprobleme und wir wissen noch nicht was auf uns bzw ihn zukommt. :think: :???:

Betti

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Betti » 30 Aug 2012 18:55

jippie!!! :banana-blonde: :banana-angel: :banana-dance: :banana-dreads:

LG Betti :D

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 30 Aug 2012 19:11

:clap: :clap:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Nowakowska

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 30 Aug 2012 20:18

Viel Glück Texas :D
Herrlich :clap: :clap: :clap:

Benutzeravatar
Birgid
Vielschreiber
Beiträge: 1255
Registriert: 14 Sep 2007 12:57
Postleitzahl: 78126
Land: Deutschland
Wohnort: Königsfeld i. Schwarzwald

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Birgid » 01 Sep 2012 13:04

:up:
Wenn alles still ist, geschieht am meisten

Benutzeravatar
Petra
Schnösel
Beiträge: 150
Registriert: 18 Jan 2008 11:42
Postleitzahl: 47
Land: Deutschland
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Petra » 05 Sep 2012 4:56

Wie schön! :clap: :dance:
LG
Petra, Fiete, Holli und Amanda
http://das-pfoetchen-hospiz.jimdo.com/

JuttaF

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 12 Sep 2012 11:29

Ich habe das Thema dupliziert, damit die Vermittlungsseite nicht überläuft ;) :

http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=5904

JuttaF

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 26 Nov 2013 8:49

Texas wird auf Dauerpflegestelle bei Katrin bleiben. :up: :clap:
Sein Gesundheitszustand lässt keine Vermittlung mehr zu. :?

Die Patin, die bisher Paula als Patenhund hatte, hat jetzt die Patenschaft für Texas übernommen. :up:
Vielen lieben Dank! :clap: :clap: :clap:

Katrin wird sich mit der Patin in Verbindung setzen und den Kontakt halten. ;) :D

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Sandra » 26 Nov 2013 20:25

:text-thankyouyellow: Der Patin für die Übernahme der Patenschaft !

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 26 Nov 2013 22:56

JuttaF hat geschrieben:Texas wird auf Dauerpflegestelle bei Katrin bleiben. :up: :clap:
Sein Gesundheitszustand lässt keine Vermittlung mehr zu. :?

Das freut mich riesig das Texas seinen Lebensabend in so liebevoller Betreuung verbringen darf :clap: :dance: :clap: und wünsche ihm noch viele schöne Jahre
Ganz lieben Dank Katrin :romance-kisscheek:
Seiner Patin herzlichen Dank für die Unterstützung :dance:
Liebe Grüsse
Lohmi

Benutzeravatar
schwatte79
Site Admin
Beiträge: 1489
Registriert: 05 Jul 2010 22:23
Postleitzahl: 44625
Land: Deutschland

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon schwatte79 » 30 Mai 2015 7:07

Hey Kämpfer,
2 Monate nachdem Moira uns verlassen hat, war dein Leben nicht mehr lebenswert.
„Ein paar schöne Monate“ wollten wir dir machen und es wurden 2 ½ Jahre.
Du hattest mit einem „normalen“ Leben im Haus anfangs arge Probleme und warst mit vielen Dingen überfordert. Trotzdem kam irgendwann der Zeitpunkt an dem du das alles in vollen Zügen genießen konntest. Viele Krankheiten haben dich immer wieder zurück geworfen, aber du warst nicht unterzukriegen.
Ich habe in meinem bisherigen Leben viele Hunde kennengelernt, aber du bist mit Abstand der Hund mit dem größten Kämpferherz. Ich wünsche dir hinter der Regenbrücke eine Leben ohne Schmerzen, dass du die bunten Farben wieder sehen kannst und dich auf einer grünen Wiese wieder entspannt rollen und hinlegen kannst.

Dicker, wir vermisse dich und werden dich nie vergessen!!!
Dateianhänge
Texas1.jpg
Texas1.jpg (441.34 KiB) 2185 mal betrachtet

Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1598
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Re: Texas ( Deutscher Schäferhund )

Ungelesener Beitragvon wiwa » 30 Mai 2015 16:07

Du bist nicht mehr da,
wo du warst, aber du bist überall,
wo wir sind.

Gute Reise Texas!!!!
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi


Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron