Samu

Diese Lieblinge haben es leider nicht geschafft. Sie bleiben in unseren Herzen.
Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1626
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Samu

Ungelesener Beitragvon wiwa » 29 Sep 2016 15:09

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Samu wurde ca. 2011 geboren und ist ca. 65 cm groß, ein stattlicher Bursche und natürlich auch mit dementsprechender Kraft. Wir denken das eine Portion Herdenschutzhund in ihm steckt, daher suchen wir für ihn Menschen die ihm kräftemäßig gewachsen sind. Samu ist ein sehr lieber und menschenbezogener Bursche, der aber eine souveräne Führung braucht. Im Tierheim freut er sich immer besonders wenn er im Auslauf herumtollen kann. Als wir ihn nach unserem Spaziergang wieder in den Zwinger zu seinen Zwingerkumpeln bringen wollten hat er sich mit Leibeskräften gewehrt. Er vermisst die menschliche Nähe und auch wenn vermutlich Herdenschutzhund in ihm steckt ist er für jede Unternehmung dankbar.

https://youtu.be/XRjnZhwM9zM

Samu wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in sein neues Zuhause ziehen.

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de

Ansprechpartnerin:
Katrin Burkert
Telefon: 030/20987301
eMail: vermittlung@mensch-und-tier-zuliebe.de
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1626
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Re: Samu steht zur Zeit nicht zur Vermittlung

Ungelesener Beitragvon wiwa » 14 Sep 2017 12:35

Samu lag am 11.09.2017 morgens tot in seiner Hütte!
Gute Reise ins Licht lieber großer Junge!
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi

Kirschiiiiii
Welpe
Beiträge: 13
Registriert: 29 Sep 2016 18:45
Postleitzahl: 13507
Land: Deutschland

Re: Samu

Ungelesener Beitragvon Kirschiiiiii » 17 Sep 2017 20:12

Ach das ist sooo traurig zu lesen, noch so jung. Er ist jetzt sicherlich an einem Ort ohne Zäune und kann Herden schützen und mit Menschen kuscheln. Alles gute dort samu!


Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron