Manni

Diese Lieblinge haben es leider nicht geschafft. Sie bleiben in unseren Herzen.
Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1619
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Manni

Ungelesener Beitragvon wiwa » 17 Sep 2017 11:22

Manni bekam im März 2017 die Diagnose Krebs. Ihm musste sein rechtes Hinterbein amputiert werden. Die Fotos wurden 3 Tage nach der Op. gemacht. Demnächst wird noch die Lunge geröntgt um hoffentlich aus zu schließen dass der Krebs sich verbreitet hat.

Bild

Bis vor 6 Wochen ging es Manni sehr gut, er hatte das komplette Tierheimgelände zur freien Verfügung. Er spielte mit dem Ball und war zu allem und jedem sehr freundlich. Besonders bei den Kindern war er beliebt. Leider ging es dann ziemlich schnell bergab mit ihm. Wir haben alles was noch möglich war für ihn getan. Dieser kleine Kämpfer hat uns sehr berührt.
Manni hat am 12.09.2017 den Kampf gegen den Krebs verloren, wir konnten nichts mehr tun, ausser ihn zu erlösen. :(

Lieber tapferer Manni, du hast dich in unsere Herzen geschlichen und dort wirst du für immer bleiben!!! Es tut uns so leid, das dein Leben im Tierheim enden musste.
Run Free Manni
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi

Staaken
Schnösel
Beiträge: 77
Registriert: 13 Sep 2015 12:57
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland

Re: Manni

Ungelesener Beitragvon Staaken » 17 Sep 2017 17:06

Alles Hoffen und Bangen unsererseits hat nicht den erhofften Erfolg gebracht, der kleine Manni hat nun die 'Regenbogenbrücke betreten, ich
denke es war die rihtige Entscheidung. Heiner Lohmann

Benutzeravatar
Birgid
Vielschreiber
Beiträge: 1255
Registriert: 14 Sep 2007 12:57
Postleitzahl: 78126
Land: Deutschland
Wohnort: Königsfeld i. Schwarzwald

Re: Manni

Ungelesener Beitragvon Birgid » 18 Sep 2017 20:38

Gute Reise kleiner Manni
Wenn alles still ist, geschieht am meisten


Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron