Elias, ein alter Schäferhund

Diese Lieblinge haben es leider nicht geschafft. Sie bleiben in unseren Herzen.
Gast

Elias, ein alter Schäferhund

Ungelesener Beitragvon Gast » 13 Aug 2008 15:08

Pate gesucht:
Elias ist ein alter Schäferhundrüde, den ich von Anfang an im Tierheim kenne.
Er macht einen sehr resignierten Eindruck, ist immer nur still und es scheint, als hätte er mit allem abgeschlossen.
Da wir keine grosse Hoffnung haben, dass sich doch noch ein warmes Plätzchen für Elias findet :cry: , so möchten wir trotzdem sicherstellen, dass für ihn alles nur mögliche getan wird.
Ein gründlicher TA-Check, gutes Aufbaufutter, ein besonderes Leckerchen, oder auch eine besonders warme Decke....................

Elias soll laut Tierheimleiter erst acht Jahre alt sein, aber er wirkt bedeutend älter.
Hat jemand ein Herz für Elias und übernimmt eine Patenschaft für ihn ?

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 13 Aug 2008 15:32

Als Karmelitin fühle ich mich natürlich besonders Elias verpflichtet, der den Namen des Propheten Elias trägt, der als Vater der Karmeliten angesehen wird. Ich übernehme eine Patenschaft in Höhe von 10,- Euro monatlich.
Liebe Grüße
Cornelia

Aennie

Ungelesener Beitragvon Aennie » 14 Aug 2008 8:26

Der sieht ja Greta total ähnlich!

Den würde ich ja zu gerne nehmen, aber es geht einfach nicht!

Ich liebe alte Hunde!

Liebe Grüsse, Anja

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 14 Aug 2008 10:32

Hallo Anja,

Elias hat so etwas Würdevolles, man kann es gar nicht beschreiben, wie so viele der ältern Hunde. Ich habe ihn ganz in mein Herz geschlossen.
Liebe Grüße
Cornelia

Martina

Ungelesener Beitragvon Martina » 14 Aug 2008 10:39

Er ist wirklich rührend :cry:

Benutzeravatar
Petra
Schnösel
Beiträge: 150
Registriert: 18 Jan 2008 11:42
Postleitzahl: 47
Land: Deutschland
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Petra » 15 Aug 2008 6:23

Aennie hat geschrieben:Der sieht ja Greta total ähnlich!



Das war auch mein erster Gedanke! :wink: Ich muss noch oft an sie denken :(

Aennie

Ungelesener Beitragvon Aennie » 15 Aug 2008 9:48

Ja, ich muß auch noch oft an sie denken, vor allem, weil Ida auch Ähnlichkeit mit ihr hat (vor allem die Ohren und der Blick).

Ich bin oft am Überlegen, wie es wohl mit ihr geworden wäre, hier bei uns.

Im Herzen ist sie jedenfalls bei uns, auch wenn wir nicht mehr für sie tun konnten. :cry:

Liebe Grüsse, Anja

Martina

Ungelesener Beitragvon Martina » 15 Aug 2008 9:58

Ich muss auch sehr oft an Greta denken :cry: und halte jedesmal nach ihr Ausschau - obwohl ich es besser weiss..........
Elias sieht Greta eigentlich gar nicht ähnlich - ich glaube, wir haben mal ein Bild verwechselt, weil Elias im Nachbarzwinger war, Greta war viel dunkler, Elias ist eher braun.
Wenn wir bei Alexandra auf dem Hof mal alles auf die Reihe bekommen und eine große Anlage gebaut ist, kann Elias vielleicht dort hin, ins Hundealtersheim.
Jetzt geht es leider noch nicht - laut Tierheimleiter soll Elias nicht ohne sein.

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 22 Sep 2008 8:42

Oh je, diese Augen... *seufz* :cry:
Liebe Grüße
Cornelia

eremit77

Ungelesener Beitragvon eremit77 » 22 Sep 2008 8:54

Er hat sich so wunderbar gefreut, auf dem Rasen laufen zu dürfen! Zwar viel zu kurz, aber der Umzug in den Einzelzwinger brachte ihn Zeit zum Durchatmen! Dort hat er sich auch nicht mehr in seine Hütte verkrochen.

Er ist furchtbar lieb! Und seine Augen sprechen Bände..

Benutzeravatar
Petra
Schnösel
Beiträge: 150
Registriert: 18 Jan 2008 11:42
Postleitzahl: 47
Land: Deutschland
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Petra » 25 Sep 2008 4:55

So ein toller Hund! Bild

ba

Ungelesener Beitragvon ba » 08 Okt 2008 13:04

ein traumhund...........diese augen lassen mich nicht mehr los! wie gehts ihm???? was kann man alles tun???? :cry:

Iris

Der liebe Elias

Ungelesener Beitragvon Iris » 09 Okt 2008 9:11

Ach, wenn ich eine gute Stelle für unser Rehlein ( Sonja) finden würde, könnte er bei uns in Falkensee einziehen. Unser Grundstück wäre ideal für ihn. Vielleicht verliebt sich ein verantwortungsvoller Mensch in unsere kleine einäugige Maus.....ich würde sie schweren Herzens gehen lassen, nur in wirklich gute Hände. Sie hat einfach viel mehr Vermittlungschancen als der alte Elias.....

ba

Ungelesener Beitragvon ba » 13 Okt 2008 17:16

der arme bub! :cry: ,hoffe,er komt so schnell wie möglich da raus!!!!!!!!soadss alexandra sich um ihn kümmern kann,und er medizinisch versorgt wird! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Benutzeravatar
Steffi82
Schnösel
Beiträge: 76
Registriert: 02 Okt 2008 21:59

Ungelesener Beitragvon Steffi82 » 13 Okt 2008 17:47

Oh nein!
Der arme Elias! Hoffentlich kann ihm ganz schnell geholfen werden. Er sieht so lieb und treu aus. Einfach zum Dahinschmelzen. Warum will ihn denn niemand?


Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron