Arbeitswochenende am 7. - 9.11.2008

Hier lest Ihr die Reise- und Arbeitsberichte über unsere Projekte. Der Vorstand stellt pro Reise einen Reisebericht ein. Sonst hat niemand Schreibrechte. Diskussionen darüber könnnen unter "Reiseberichte Plauderthread" geführt werden.
Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Arbeitswochenende am 7. - 9.11.2008

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 07 Nov 2008 15:57

So, das große Ausreise- und Transportwochenende hat begonnen...

Heute morgen um 10.00 Uhr war Treffen bei Martin Falk um Hundefutter und Spenden einzuladen. Martina und Antje sind dann von dort aus direkt nach Polen gestartet, ich bin mit einem vollgeladenen Kofferraum wieder ins Büro (ich fahre morgen in aller Frühe nach Kamien Pomorski).

Martinas kleiner Citroen AX war schon bis unter das Dach mit Spendenkartons vollgeladen (etliche Kindersachen und besonders viele Eßpakte für Opa Zerbe), die von lieben Menschen aus dem Forum Verlassene Pfoten gespendet wurden.
Antjes Auto wurden mit 400 kg Hundefutter ebenfalls bis fast an die Belastungsgrenze vollgepackt. Die restlichen 220 kg Hundefutter habe ich dann verstaut.

Um 11.00 Uhr war alles verladen und Martina und Antje gingen auf Tour....

[...wird fortgesetzt...]

Antjes Renault wird beladen...
Bild

Martinas Citroen ist schon bis unter das Dach voll...
Bild
Bild
Bild

Ulrike, schau mal, das geht mehr rein, als man denkt...
Bild

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 08 Nov 2008 11:59

Wahnsinn, so viele Sachen! :shock: Toll, wie Ihr das alles macht!
Liebe Grüße
Cornelia

TSV Cordula

Ungelesener Beitragvon TSV Cordula » 08 Nov 2008 14:43

...schön das wieder viele Sach- und Futterspenden zusammen gekommen sind... :wink:

Ulrike

Ungelesener Beitragvon Ulrike » 08 Nov 2008 23:36

Heute Abend habe ich meinen Streß durch pos. Streß abgebaut. Unser Tierschutzverein hatte heute 10 Hunde aus Polen geholt und zur Weitervermittlung vorbereitet. Der "Transport" traf gegen 18.30 bei Berlin in Bergfelde ein. Dort haben wir, Jana und ich, unseren "Nachtgast"- eine 3 jährige Riesenschnauzerdame in Empfang genommen- ein hübsches, jedoch aus allen Poren nach Tierheim stinkendes Hundemädchen. Die Fahrt im Auto war schon eine Nasenbelastung. In unsrer Hundedusche im Keller stand dann erstmal Grobdesinfektion auf der Tagesordnung. Mit viel Leckerlie , viel Schampoo und Geduld haben wir es aber beide überstanden. Die prozedur ließ Sie ertsaunlicherweise rel. gelassen über sich ergehen. Nach anfäglicher Scheu vor dem Schlauch, hat ihr die warme Duschmassage sehr gut gefallen. Die estenFilzknoten sind auch schon der Schere zum Opfer gefallen. Nur der Geruch verteilt sich im ganzen haus...
Scarlet, so heißt die Dame, nächtigt im unteren Zimmer. Die anderen 3 in der oberen Etage. Elsa war nicht so erbaut über den Schlafgast und fürchtet um ihre Privilegien.
Morgen zieht dann wieder Ruhe bei uns ein. Scarlett fährt mittags mit dem Zug nach Nürnberg - Jana und ich, wir müssen "nur noch" das Herrchen auf dem Hauptbahnhof treffen und finden.( ich war noch nie dort! Jana dafür schon 1mal...!)
Und unser Pflegehund Merlin reist morgen mit einer Mitfahrgelegenheit nach Rottenburg, Nähe Stuttgart. Ihn werde ich um 9.== Uhr wieder bei Berlin abgeben. Also nichts mit ausschlafen. Er hat ein wunderbares Zuhause gefunden. Man gibt die "Pflegis" ja schweren Herzens wieder her, aber wenn sie es gut haben , tuts nicht ganz so weh. :wink:
Jetzt aber alle ins Körbchen Liebe Grüße Ulrike und die 16 Pfoten

eremit77

Ungelesener Beitragvon eremit77 » 09 Nov 2008 9:50

thomas hat geschrieben:


Gudrun hat nicht nur Milly und Silly mitgenommen, auch Rita hat sich irgendwie noch in den Wagen "geschmuggelt". Sie saß glückstrahlend hinter dem Fahrersitz und freute sich über die Freiheit.


Nein, die Gudrun!!!! :lol: Wir haben doch sowas geahnt :lol: :lol:

Ich freu mich für Schmusebacke Rita!

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 09 Nov 2008 12:29

Ihr seid alle unglaublich :roll: was ihr da wieder auf euch genommen habt.
Vielen vielen Dank an alle Helfer. :lol: :lol:
Allen ausgereisten wünsche ich alles liebe für die Zukunft.
Jutta

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon Margot » 09 Nov 2008 13:03

Da habt ihr ja mal wieder Schwerstarbeit geleistet. Danke für eure Einsätze! Könnte ich nur tatkräftig mitarbeiten.
Hat Dogsa auch wieder Futter bekommen?
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen

JuttaF

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 09 Nov 2008 17:36

Hallo Ihr Fleißigen Fahrer,

schön das soweit alles gut geklapt hat.
Freue mich schon riesig auf Eure Berichte und fotosssss :oops:

Ruht Euch erst einmal richtig aus und sammelt neue Kräfte.
Und Danke das Ihr wieder einigen Nasen auf den Weg in eine besser Zukunft geholfen habt.
Ich wünsche allen 2- und 4beinern alles Gute und Gutes ankommen im neuen uhause.

Gudrun

Ungelesener Beitragvon Gudrun » 09 Nov 2008 18:51

Ihr wartet bestimmt schon gespannt auf die ersten Berichte.
Ich bin ca 13.30 Uhr im "Tierheim" in Polen abgefahren. Ich benutze das Wort Tierheim nicht gern. Es ist einfach kein Tier" heim". Nachdem ich mit meinen Mäusen zuerst versorgt wurde, kam Silli in Ihren Käfig (Thomas hat Bilder gemacht); Milli in den Kofferraum an die Kette :wink: und Rita auf den Rücksitz neben Silli. Ich war noch garnicht richtig aus dem Tierheim raus, da überlegte es sich Milli anders und kletterte über die Rückbank und nahm hinten neben Rita platz, was natürlich sehr eng wurde. Ich habe kurz angehalten und alle umplaziert und festgemacht. Rita saß nun neben mir auf dem Beifahrersitz und liess sich die ganze Fahrt über kraulen
bitte den Steuerknüppel beachten..
Bild


das war auch ziemlich cool, hatte ich doch was zum kuscheln..

und Milli war auch ganz brav, ab und zu mal nach vorn geguckt und sich wieder hingelegt
(typisches Gudrun Bild (Vesuch wars wert, konnte mich ja nicht umdrehen während der Fahrt )) :lol:
Bild


Silli bewegte sich die ganze Zeit nicht einmal, wie in Plüschtier lag sie da...
Als ich im Tierheim ankam, haben alle noch auf mich gewartet.

Am pflegeleichtesten war Rita. Aber auch sie habe ich erstmal reingetragen


Milli legte sich flach auf den Boden. Unser Harvey war ausser sich über den Zustand der Tiere.

Bild

Mit Silly ging wie erwartet garnichts. Unser Plüschtier war wie ausgestopft. Unser Jens hat versucht sie zum Leben zu erwecken undauf die Füsse zu stellen
Bild

und es gelang ihm nachdem sie sich erst mal vesuchte zu verstecken
Bild

Bild
Silly bekam die grosse Flugbox als Hütte und dann kamen alle 3 in einen Zwinger
Bild
Sie wurden noch mit Futter und Wasser versorgt erhielten eine warme Decke und dann habe ich mich schweren und leichten Herzens verabschiedet.
Ich war heute mittag im Tierheim. Die neuen Bilder stelle ich bei den Tieren einzeln ein. Den Mäusen geht es den Umständen entsprechend richtig gut. Milli hat Flöhe und die Würmer purzeln bei allen aus dem Popo. Das ist aber das kleinste Problem...

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 10 Nov 2008 9:18

Das Bild ist toll, Thomas! Aber der Huddel mit Martinas Auto hätte nicht sein müssen! Das tut mir leid! :shock:
Liebe Grüße
Cornelia

TSV Cordula

Ungelesener Beitragvon TSV Cordula » 10 Nov 2008 9:53

Danke für den weiteren Bericht... :) ...aber mit Martinas Auto, das ist ja schitte... :?

JuttaF

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 10 Nov 2008 10:41

Aber auch gerne eine Nummer größer. :lol:

Aennie

Ungelesener Beitragvon Aennie » 10 Nov 2008 12:19

Oh wie schön!

Lauter glückliche Hundeaugen. :)

Ihr habt wirklich viel geleistet dieses Wochenende! Respekt!

Liebe Grüsse, Anja

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 10 Nov 2008 12:24

Super!!! Danke für die schönen Bilder! und wirklich toll, was Ihr alles am WE geleistet habt! Ihr seid eine so tolle Truppe!
Liebe Grüße
Cornelia

Schnufflmonstaa

Ungelesener Beitragvon Schnufflmonstaa » 10 Nov 2008 13:08

Das ist ein total klasse Bericht...super wie ihr die Hundis alle holen konntet...find das echt richig klasse..... :wav:


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast