Seite 1 von 2

Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 02 Sep 2009 7:04
von mausi70
Martina und ich fahren vom 18.09.-21.09.09 zu Alex.

Auf der Hinreise werden wir Tierfutter und Katzenstreu mitnehmen,
auf dem Rückweg werden uns vermittelte Hunde und Katzen begleiten.

LG Manu

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 02 Sep 2009 9:12
von mausi70
Zudem braucht Alex im Monat 3 große Säcke Katzensand, Martina hat 6 Säcke bei sich stehen, die dann auch mitfahren werden.

Auf dem Rückweg fahren dann bis jetzt folgende Pfötchen bei mir mit und werden an jeweiliger Stelle abgeliefert:

- Katze Luna
- Katze Mary
- Katze Tiger
- Katze Snowball
- Katze Clara
-Hund Jupiter

LG Manu

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 18 Sep 2009 12:30
von conny_ko
Es geht los!!

Manu sitzt jetzt schon im Wagen und fährt Richtung Berlin. Sie hat schon sehr, sehr viele Kleider- und Sachspenden eingepackt. In Berlin trifft sie sich mit Jana, die noch Katzenfutter und -streu günstig besorgt hat. Wenn es nicht zu spät wird, fährt sie gleich weiter nach Polen, ansonsten erst am Samstag ganz früh.

Am Samstag fährt auch Martina los zu Alexandra. Die beiden kümmern sich dann um die Kinder von Alexandra und den Hof, bis Alexandra am Montag früh wieder zurück ist. Dann fahren sie wieder nach Hause.

Manu hat dann einiges im Gepäck für zurück:

Hund Jupiter - ES in Erbach
Hund Theo - PS bei Anja
Katze Lara und Clara - ES in Frankfurt a.M.
Katze Tiger - ES in Berlin
Katzen Snowball und Luna - PS in Berlin bei Jasmin
2 Katzen von polnische PS Anna zu PS bei Cindy (Bekannte von Manu)
gelähmte Katze Esther zu PS nach Bielefeld
blinder Kater Ruwe zu PS nach Herzogenrath
Kater Sternchen zu ES nach Köln

Manu liefert die Katzen, die in Berlin bleiben, bei Jasmin ab. Jasmin ist so lieb und bringt Katerchen Tiger zu seiner Endstelle. Manu und ich treffen uns bei Hannover. Dort übernehme ich Ruwe, Sternchen und Esther. Die gelähmte Katze Esther bringe ich dann auf Pflegestelle in Bielefeld, mein Sternchen nach Köln auf eine Endstelle, wo ich ihn oft sehen kann, den blinden Kater Ruwe zu einer Pflegestelle nach Herzogenrath bei mir um die Ecke. Manu fährt weiter und die Katzen Lara und Clara zur Endstelle in Frankfurt und über diesen Weg kommt auch Jupiter zu seiner Endstelle nach Erbach. Dann bringt sie den behinderte Theo auf Pflegestelle zu unserer Aennie.

So ist zumindest der Plan. :lol:

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 18 Sep 2009 13:11
von Die Lohmänner
So ist zumindest der Plan. :lol:
:handgestures-thumbsup: das der Plan ohne grosse Hindernisse in Erfüllung geht
und allen Beteiligten ein dickes :text-thankyouyellow: und eine unfallfreie :auto-driving:
Liebe Grüsse
Lohmi

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 19 Sep 2009 10:39
von eremit77
Erst gestern Abend konnten Manu und ich uns treffen. Leider stand Manu in einigen Staus und die Fahrtzeit zog sich deswegen in die Länge. Ihr Wagen war schon bis unters Dach vollgeladen, daß wir das Katzen und Hundefutter noch gerade so dazwischen quetschen konnten. Für Manu ging es dann mit Wegbeschreibung in Dunkelheit weiter gen Polen, wo sie von Alexandra schon sehnsüchtig erwartet wurde. Nach der langen Fahrt erwartete Manu noch eine Einweisung in die Aufgaben auf Alexandras Hof. Dannach wird sie todmüde in die Kissen gesunken sein.
Auch heute erwartet MAnu ein stadtliches Programm: es müssen 2 Tiere zum Tierarzt und auch alle restliche 2 und 4-Beiner müssen von Manu versorgt werden. Außerdem muss sie auch dem kleinen Zickchen eine gute Mama sein..
Hier einige Impressionen, wen Manu heut alles erwartet..
DSC_8015.jpg
DSC_8015.jpg (239.61 KiB) 3155 mal betrachtet

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 19 Sep 2009 20:57
von conny_ko
Heute morgen habe ich mit Manu und Martina telefoniert. Es ist soweit alles - leider nur - im gelben Bereich. Die gelähmte Katze Esther muss nochmal zum Tierarzt, wahrscheinlich auch das Schwesterchen von meinem Sternchen, sie torkelt ein wenig, und - was noch schwieriger sein wird - Nero, der wohl gebissen wurde und anscheinend Fieber hat. Die Beiden haben ganz schön viel zu tun: Danke an Martina und Manu für ihren tollen Einsatz!

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 20 Sep 2009 8:33
von tierliebe
oh-das hört sich ja nicht so toll an-alles gute-und eine gute fahrt gehabt zu haben

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 20 Sep 2009 9:16
von conny_ko
Zeitplan für Montag, 21.09.09

08.00 h Abfahrt Manu in Chrzaszczewo
10.30 h Berliner Ring, Übergabe von Tiger, Snowball und Luna an Jasmin
Tigers Herrchen holt ihn abends dann bei Jasmin ab
11.00 h Weiterfahrt
14.00 h Ankunft in Peine, Übergabe von Esther, Ruwe und Sternchen an Cornelia
14.30 h Weiterfahrt

Manu
17.30 h Ankunft in Frankfurt, Übergabe von Jupiter, Clara und Lara
18.30 h Weiterfahrt
19.30 h Ankunft Würzburg, Übergabe Theodor
20.00 h Weiterfahrt
22.00 h zu hause

Cornelia
16.00 h Ankunft in Bieleld, Übergabe von Esther
16.30 h Weiterfahrt
19.30 h Ankunft Köln, Übergabe von Sternchen
20.00 h Weiterfahrt
21.00 h Herzogenrath, Übergabe von Ruwe
21.30 h Weiterfahrt
22.00 h zu hause

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 20 Sep 2009 9:45
von Die Lohmänner
Da kommt ja noch einiges auf Euch zu :doh: und ich drücke ganz fest die :handgestures-thumbsup: das ihr nicht in so viele Staus kommt.
Gute :auto-driving: Manu und Cornelia und ein ganz dolles :romance-kisscheek: Dankeschön
Liebe Grüsse
Lohmi

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 20 Sep 2009 12:21
von conny_ko
Mir ist da noch ein Fehler unterlaufen, Anjas Mann hat mich darauf aufmerksam gemacht:
Wenn Manu die Strecke Frankfurt - Würzburg über die A3 fahren müsste, würde sie wegen einer Dauerbaustelle Stunden benötigen... Ich habe mich danach erinnert, dass Manu erwähnte, dass Frau R. ihr entgegenkommt und ihre Katzen und Jupiter übernimmt und nach Frankfurt bringt. Das erleichtert das Ganze ungemein.

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 21 Sep 2009 12:10
von Jassi0207
322222229888888ihggjZ/////////////////////////////////////////////& Kleiner Gruß von snowballqw.

Keine Chance vernüftig zu antworten. Ahh jetzt Luna war so nett und lenkt sie kurz ab. Ah schon wieder da. Wir sind eben vor 30 min zu Hause angekommen. Die kleinen haben sich den Bauch voll geschlagen und nun muß ich kampfschmusen mit Snowbatfr<ü+ nicht wundern sie krabbelt ständig auf der Tastatur rum, Bzw. auf mir. Sie schnurrt seit 30min durch :D Luna spielt lieber naja und tiger ist das hier alles ziehmlich unheimlich. Er entspannt aber gerade und hat die Augen zu nach soviel Aufregung. Leider ging das Auto von manu gerade kaputt bevor wir uns trafen. Wir standen auf dem Parkplatz Südringcenter und warteten auf den ADAC. Züm Glück konnte er es nochmal reparieren. Ich drücke ihr die Daumen das es hält. Zu allem Überfluß scheint der kleine schwarze (mir fällt der Name gerade nicht ein) auto fahren überhaupt nicht zu vertragen. Er hat sich mehrmals übergeben und auch andere Geschäfte im Auto erledigt :schockiert: . Die arme hat noch so einen weitem Weg vorsich. Wenigstens haben alle was getrunken. . So Luna kommt jetzt auch kuscheln. melde mich später.

Manu ist jetzt erst gegen 12 Uhr weiter gefahren und steht erstmal im Stau. Das wird sich also alles um 1, 5h mindestens verzögern. Drückt mal alle Daumen das das Auto hält.

So muß jetzt erstmal Kampfschmusen :D

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 21 Sep 2009 12:38
von Die Lohmänner
Hallo Jasmin
Erst einmal vielen Dank für den Bericht :D
Da drücken wir Manu ganz fest die :handgestures-thumbsup: das sie jetzt ohne weitere Probleme die Fahrt übersteht.
Bald schreibt Snowball seine Berichte selber :lol: :lol:
Liebe Grüsse
Lohmi

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 21 Sep 2009 12:43
von Jassi0207
Oh ja. Die Schriftgröße erschlägt mich regelrecht, die Oberleiste blendet sich immer aus. Wenn ich nur wüßte welche Tastenkombi die gedrückt hat. :? Und nach knapp 2 h muß ich schon renovieren. Nein aber was stell ich mir auch Blumentöpfe aufs Fensterbrett :???: Blume heil, Topf heil, nur das braune Wasser an der Wand ist nicht gerade der Hit.

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 21 Sep 2009 13:59
von Jassi0207
Kurze Info:

Manu hat ein wenig Zeit aufgeholt.
Sie hat soeben die drei Katzen an Conny übergeben und ist schon wieder auf dem Weg zum nächsten Übergabepunkt.

Re: Fahrt im September zu Alex

Verfasst: 22 Sep 2009 11:45
von mausi70
so da bin ich selber. Ja die Rückreise, diesen Tag kreuze ich mir fett im Kalender an. Bei Berlin hat es auf einmal einen fürchterlichen Schlag gegeben und das Auto war erst einmal kaputt. Irgendwo hatte ich es doch noch geschrieben, ich habe die ADAC Gold Plus Karte............. :schockiert:

Leider war Theodor nicht Auto-konform: 3x übergeben, 2xHaufi machen, xxxreinpullern...........5 Stunden nonstop in mein rechtes Ohr bellen.................er hat die restliche Wegstrecke in einer Transportbox zurückgelegt.

Bin müde und werde mich heute sehr früh ins Bett begeben, Schlaf nachholen..........

LG Manu