Seite 1 von 2

Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 13 Nov 2009 18:53
von conny_ko
So, dann fang' ich schon mal an zu schreiben. Ich sitze nämlich im Moment bereits alleine in dem von uns gemieteten Ferienhaus in Berlin.

Manu ist nach dem Beladen des Sprinters, was nach ihrer Arbeitszeit auch noch einige Zeit in Anspruch genommen hat, gestartet und auf dem Weg, um Tina abzuholen. Vor einigen Minuten wurde sie von Zollbeamten bei Stuttgart angehalten wegen Verdachts auf illegale Schwarzarbeit - wegen des beladenen Sprinters :schockiert: Also hat sie kurzerhand die Beamten mit mir telefonisch verbunden und bei zwei so netten Mädels, die den Beamten alles erklärten, hatten sie dann doch ein Einsehen und ließen sie weiterfahren. Also wichtig für die nächsten Transporte: eine Bescheinigung mitnehmen vom Verein, dass man ehrenamtlich für diesen unterwegs ist :shifty:

Soeben rief auch Alex an, Jutta und Franz sind soeben eingetroffen. Dort wurden sie schon ungeduldig erwartet.

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 14 Nov 2009 9:34
von Heike.T
Hallo Cornelia,

danke für die Zwischeninfo. Gut, dass alles soweit geklappt hat.

Bei den Zollbeamten wäre mir allerdings schon ganz anders geworden :ops: . Aber das habt ihr ja prima gelöst :D

Wünsche euch in allen Belangen ein gutes Gelingen. Bin schon ganz gespannt auf eure Berichte wenn ihr wieder zurück seid.

LG
Heike

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 15 Nov 2009 14:58
von Die Lohmänner
Ich hoffe :pray: alle sind ohne grosse Probleme heil in ihrem Zuhause angekommen.
Ein ganz dickes :sign3_D: :sign3_A: :sign3_N: :sign3_K: :sign3_E: :sign3_S: :sign3_C: :sign3_H: :sign3_OE: :sign3_N:
an alle Beteiligten die im Vorfeld und auch vor Ort bei Alexandra so viel geleistet haben.
:romance-grouphug: Lohmi

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 15 Nov 2009 15:51
von Jassi0207
Manu ist um 15:10 Uhr hier los zum Treffpunkt da die Hunde schon 3,5 h :schockiert: verspätung haben. Sie wird sich jetzt erst auf den Weg gemacht haben.

Ich drücke ihr die Daumen das jetzt nichts mehr da zwischen kommt.

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 15 Nov 2009 16:15
von Die Lohmänner
Jassi0207 hat geschrieben:
Ich drücke ihr die Daumen das jetzt nichts mehr da zwischen kommt.

:handgestures-thumbsup: ich auch

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 16 Nov 2009 9:50
von Franzi
Ich möchte mich auch kurz zurück melden. Gegen 20.30 Uhr haben wir Eila und Sir Henry übergeben, 2 ganz ganz liebe und tolle Hunde und sehr angenehme Mitfahrer.

Ich war um 3 Uhr die Nacht endlich zu Hause angekommen und in meinem Bett, nachdem Jutta mich bei Hannover raus geschmissen hat wo mich dann mine Herzallerliebster abgeholt hat. Jutta hatte zu dem Zeitpunkt noch rund 270km bis nach Hause. Um 6 Uhr hat mich mein Wecker dann wieder raus geschmissen weil ich ja heut auch gleich wieder um 8 Uhr arbeiten musste.

Ich habe mich gefreut diesmal dabei gewesen zu sein und so viele liebe Leute kennen gelernt zu haben und noch mehr liebe Tiere dazu.

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 16 Nov 2009 12:28
von mausi70
Hallo Ihr Lieben,

ich musste bereits um 7.00 Uhr im Geschäft sein. Heute Nacht noch den Sprinter sauber machen und auch gleich abliefern, dann zu Fuß nach Hause, und das durch ein unbeleuchtes Gebiet. Zudem noch Katzenkinder ausladen und versorgen, die Kleinen waren ja auch ein paar Stunden unterwegs. Sie haben es aber soweit gut überstanden.

Bin so platt wie ich es noch nie war, werde ein paar Tage verschnaufen.

LG Manu

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 16 Nov 2009 14:32
von JuttaF
Für mich zählen nach so einem Wochenende glückliche Hundeaugen und die Hunde die es geschaft haben.

Das einzige was ich Euch sagen möchte ist: Es haben 11 Hunde das Glück gehabt auszureisen und weiterzuleben.
2 Hunde sind direkt vermittelt und zwar:
Frl. Smilla lebt jetzt in der Lünneburger Heide bei einer Familie mit 2 Jungen :clap: :dance: ,
Felia ist jetzt eine echte Berlinerin bei einem Ehepaar mit 1 Hündin und 1 Rüden. :clap: :dance:
Mary-Lou ist jetzt in Karlsruhe auf PS mit Bleibeoption. Mal schauen ob sie bleibt. ;) :lol:
Sir Henry (der gesundheitlich fast am Ende war) und Eila ( die eine Verletzung an der Forderpfote hat) wurden von einem anderen TSV übernommen. Vielen Danke!!!! ;)
Und eine Mama mit 5 Welpen (die eingeschläfert werden sollten) ging an eine andere Tierschützerin. Auch hier vielen Dank!!!!

Für einige unserer Hunde war dieses Wochenende ein großer Schritt in ein Sicheres Leben.

Ich wünsche allen unseren Hunde die es geschaft haben alles Gute und viel Glück!!! :clap: :clap: :clap:

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 16 Nov 2009 19:06
von Heike.T
Na, wenn dass nicht eine Leistung ist: 11 Hundeseelen eine gute Zukunft gesichert - GROßARTIG!! :clap: :clap: :clap:

Tausend Dank an alle Beteiligten, die ihr wieder keine Mühe gescheut und über eure Kräfte hinaus, diesen Marathon-Trip auf euch genommen habt!

LG
Heike

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 16 Nov 2009 19:21
von Skorpion
Da schließe ich mich Heike an: Das war einfach hammermäßig. :angelic-little: :auto-iroc:

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 16 Nov 2009 19:58
von Margot
Da habt ihr alle mal wieder Großartiges geleistet.
DANKESCHÖN!

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 21 Nov 2009 0:39
von ettenna1956
da möchte auch ich mich anschließen,freue mich für alle minkies
und wauzies,ihr macht schon super tolle arbeit,gruss annette

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 24 Nov 2009 12:02
von mausi70
ich stelle dieser Tage noch die Fotos vom Sprinter ein, den ich ausleihen durfte. Er war bis zur Decke vollgestopft.

LG Manu

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 24 Nov 2009 20:39
von mausi70
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Reise 13.-15. November 2009

Verfasst: 26 Nov 2009 18:40
von tierliebe
:clap: klasse