Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Hier lest Ihr die Reise- und Arbeitsberichte über unsere Projekte. Der Vorstand stellt pro Reise einen Reisebericht ein. Sonst hat niemand Schreibrechte. Diskussionen darüber könnnen unter "Reiseberichte Plauderthread" geführt werden.
JuttaF

Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 07 Okt 2010 8:05

Morgen werden Maria (Nowakowska) und ich Richtung Tierheim düsen. :auto-layrubber:

Wir haben einen strammen Plan und werden wohl auch einige Mäuse mitnehmen. ;) :D

Vorgenommen haben wir uns, alle Hunde aus den Zwingern zu holen, eine Runde mit ihnen drehen :animals-dogrun: und neue Fotos und Videos von den einzelnen Hunde zu machen.
Für die Fotos und Videos bekommen wir am Samstag Verstärkung. :dance: :clap:
Jassi kommt mit einem Bekannten, der Hobbyfotograf ist :up: , nach und sie werden uns Tatkräftig unterstützen. :clap: :clap: :clap:
Wir hoffen sehr das am Samstag das Wetter mitspielt und wir die Hunde bei Sonnenschein ins rechte Licht rücken können.
Dann macht die ganze Fotoshooting Aktion noch mal so viel Spaß.

Wir wollen uns die kastrierten Hunde anschauen und nach den OP Narben sehen.
Im Tierheim sind wieder einige neue Hunde eingetroffen :evil: , diese müssen vermessen werden, fotografiert/gefilmt und wir müssen mal schauen wie sie so sind.

Natürlich brauchen wir dann für diese Nasen auch wieder Kastrationspaten. :oops: :whistle:

Am Sonntag haben Maria und ich ein Treffen mit dem TA geplant, er wird wieder kommen um einige Hunde von uns kastrieren :up: , außerdem hat er bei seinem letzten Besuch bei einigen Hunden Gesundheitliche Probleme festgestellt :think: , so können wir mit ihm direkt vor Ort überlegen wie wir diesen armen Mäusen helfen können.
Auch werden im Tierheim einige Umbauten und somit Verbesserungen besprochen, näheres dazu wenn wir wieder da sind. ;)

Wir werden uns dann hoffentlich nicht zu spät wieder auf den Rückweg machen und müssen ja noch einige Hunde verteilen. ;)
Auf dem Rückweg werden wir Clochard und Trixie bei Ricarda im TSV Muldental besuchen. :dance:
Den Ricarda und ihr Team sind so lieb und nehmen wieder einige Vierbeiner von uns bei sich auf. :clap: :clap:

Wir werden zwischendurch nur kurz Lohmi anpiepsen, damit sie Euch ein bischen auf dem laufenden hält. ;) :D
Ob wir in Polen ins Internet kommen bezweifle ich, aber ich glaube, dafür werden wir auch keine Zeit haben. :lol: :lol:

Haltet die Daumen gedrückt damit wir nur mit positiven Meldungen im Gepäck zurück kommen. :pray: :pray:

Carmen
Junior
Beiträge: 206
Registriert: 11 Nov 2008 8:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Carmen » 07 Okt 2010 8:47

Hi Jutta,

gute Fahrt, erfolgreiches Wochenende und kommt heile wieder hier an. :up:
Liebe Grüße, Carmen mit Vesta und Leslie
____________________________________
Was hier nicht ist, ist nirgendwo. (Olles Hansengedicht)

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 07 Okt 2010 13:48

:sign3_A: :sign3_L: :sign3_L: :sign3_E:
:sign3_A: :sign3_C: :sign3_H: :sign3_T: :sign3_U: :sign3_N: :sign3_G:
was ihr Euch da für ein Programm vorgenommen habt einfach unglaublich :o
Dafür wünsche ich Euch alles erdenklich Gute und drücke Euch ganz fest die :handgestures-thumbsup: .
Für Sonnabend (aber natürlich auch für die anderen Tage) ganz viel :happy-sunshine: :happy-sunshine: :happy-sunshine:
Es freut mich das ihr von Jassi und ihrem Bekannten am Samstag so tolle Unterstützung bekommt :dance: ein :text-thankyouyellow: an die Beiden.
eine stau - und unfallfreie :auto-driving: wünscht Euch
Lohmi :greetings-wavingyellow:
:sleeping-sleeping: muss aber auch noch ins Programm :roll:

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 07 Okt 2010 15:25

Ich drücke alle Daumen und was sonst noch möglich ist für eine gute Fahrt, Sonnenschein fürs Fotoshooting, keine Staus, keinen Ärger und alles was Ihr sonst noch braucht! :up:

Ich danke Euch allen ganz herzlich für Euer Engagement, Eure Mühe und Arbeit! :sign2_D: :sign2_A: :sign2_N: :sign2_K: :sign2_E:
Liebe Grüße
Cornelia

Heike.T

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 07 Okt 2010 17:43

Ich schließe mich an und bin gespannt, was ihr danach zu berichten habt ;)

Alles Gute für die Reise und gutes Gelingen in allen Belangen - Klasse Aktion :up:

LG
Heike

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 08 Okt 2010 14:12

Liebes Ralleyteam,

wir sind schon gespannt und Jutta, bitte ein Name mit M, unbedingt.Und keine Pannen, bitte!!!!Viel Erfolg...

LG Ric

Jassi0207

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 10 Okt 2010 6:49

Guten Morgen!

Mal ein kurzer Zwischenbericht:
Erstmal vielen Dank fürs Daumendrücken, wir hatten absolut tolles Wetter. :dance: :dance: Das müßten dementsprechend auch tolle Fotos werden, auch wenn leider die gute Kamera irgendwann ihren Geist aufgab... Jutta und Nowakowska hatten am Tag zuvor schon einige Hunde ausgeführt. Als wir um 10 Uhr ankamen, kam uns gerade Nowakowska mit Jessi entgegen.
Bis auf 5 Hunde, die dermaßen ängstlich waren, konnten wir alle anderen aus den Zwingern holen. Wer weiß wann sie zum letzten mal Gras unter den Pfoten hatten.
Die Freude der Hunde war natürlich riesig und es war toll einfach mal mit ihnen über die Wiese zu toben.
So tolle Hunde, hach ich hätt so viele am liebsten gleich mitgenommen. :romance-inlove: Teilweise haben wir jede Menge ausgebürstet. Bibi ist ein richtige Zuckerschnute und sieht nach dem Bürsten so toll aus.
Leider kann ich euch keine Fotos anbieten, da die anderen schon Kameras dabei hatten, hatte ich meine dieses mal Zuhause gelassen. Damit müßt ihr euch noch ein wenig gedulden ;) Ich glaube das wird auch noch ein wenig dauern, denn Jutta muß ein paar tausend Bilder durchschauen. :o Zusätzlich muß ich sagen das die Pfleger echt toll waren. Sie haben uns den ganzen Tag geholfen und sind wirklich liebevoll mit den Hunden umgegangen. Ihnen gilt auch ein riesiges Dankeschön, das hat so vieles erleichtert.

Sie haben gefragt ob wir jetzt auch immer Leckerlies mitbringen, sie würden auch gerne mal was geben. Genauso fragten sie nach Bürsten und Leinen, Halsbänder etc. damit sie auch die Hunde ausführen können. :dance: :dance: :dance:
Ich freue mich riesig über diese Eigeninitiative die von den Pflegern ausgeht. Also wenn jeman dnoch was rumliegen hat, was er nicht mehr braucht, würden wir uns natürlich über die Spende freuen.

Die Kastrationsnarben sehen toll aus, der Tierarzt der dafür extra kommt ist wirklich toll. Jutta wird ihn heute kennenlernen, denn heute werden weitere Kastrationen durchgeführt.

Auch nochmal einen großen Dank an Jutta und Nowakowska. Die beiden haben ein Hammerwochenende bald hinter sich und heute so einiges zu tun. Ich hab schon von dem einen Tag Muskelkater und froh als ich gestern um 22 Uhr Zuhause wieder ankam.
Jutta die in den letzten Monaten Tag und Nacht am organiseren ist und die Kastratipnaktion auf die Beine gestellt hat :clap: :clap: :clap:
Es sind auch wieder neue Hunde dabei gewesen wofür natürlich auch Paten für die Kastration brauchen. Vielleicht hat ja noch der eine oder andere ein paar Cent übrig. Denn jeder Cent zählt. Auch ein riesiges Dankeschön an unseren Fotosspezialisten, ohje der arme wirde heute schonmal vorsortieren. Sobald wir die Fotos haben werden wir natürlich die Galerie zwecks der Kastrationspatenschaften ergänzen und nach und nach die neuen Hunde vorstellen.

Ich wünsche ihnen eine gute, staufreie Fahrt und das alle heil wieder ankommen. :pray:

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 10 Okt 2010 8:36

Hallo Jassi
Vielen Dank für Deinen anschaulichen Bericht :clap: :clap: es freut mich besonders das auch die Pfleger so gut mitarbeiten :D
Liebe Grüsse
Lohmi

Heike.T

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 10 Okt 2010 8:51

Vielen Dank für die ausführlichen Infos und Danke, dass du Vorort warst :clap: :clap: :clap:

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, dass die Pfleger so kooperativ sind - dass ist einfach Superklasse :dance: :dance: :dance:
Darauf sollten wir unbedingt aufbauen! Vielleicht ergibt es sich ja jetzt doch, dass wir dorthin über zooplus Leckerlies oder anderes nützliches Zubehör senden können?

Bin schon ganz gespannt, was die beiden zu berichten haben und auch Dank an den Fotografen!

Ich wünsche ein gute problemlose Rückfahrt und den Hunden, die dabei sind ein gutes Zuhause!

LG
Heike

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 10 Okt 2010 9:16

Dankeschön für den Bericht, Jasmin! Es freut mich besonders, dass auch die Pfleger Interesse haben, den Hunden das Leben angenehmer zu machen :dance: Auch was der TA leistet, ist klasse!
Aber vor allem Jutta und Maria gilt unser Dank! Was die beiden in den letzten Wochen alles organisiert haben ist einfach unglaublich und eine riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesengroße Hilfe für die Hunde und das Tierheim! Kein Wunder, dass die Sonne schien: Wenn Engel reisen :angelic-flying: :angelic-green: :angelic-little: :angelic-sunshine: Und natürlich auch Dir und unserem Hobbyfotografen ganz lieben Dank!
Liebe Grüße
Cornelia

JuttaF

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 11 Okt 2010 8:52

Danke fürs Daumen drücken und die vielen Guten Wünsche. :up:

Ich bin heute Morgen um 0:20 Uhr zu Hause angekommen. :igitt: ;) :D
Maria hat mich vor der Tür schnell rausgeworfen ;) :D und ist dann auch Richtung Heimat weiter gedüst. :D
Müde und etwas angeschlagen, mit tollen Erlebnissen, trauigen Erlebnissen und vielen Emotionen, die ich erst einmal verarbeiten muß. :???:
Besonders eine ganz arme Seele verfolgt mich dermaßen :cry: , aber später mehr zu diesem wirklich armen Rüden der mir beim bloßem Gedanken die Tränen in die Augen treibt. Was muß dieser Hund schlimmes erlebt haben das seine Seele so verletzt ist. :evil:
Aber ich werde ihm helfen, ich habe es ihm versprochen.

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 11 Okt 2010 9:11

Gott sei Dank seid Ihr heil angekommen! *SteinvomHerzen*
Liebe Grüße
Cornelia

Carmen
Junior
Beiträge: 206
Registriert: 11 Nov 2008 8:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Carmen » 11 Okt 2010 10:47

Gut dass Ihr heile wieder da seid!!!!!

Mensch Jutta, Du machst mich ja neugierig....... Aber schlaf Dich erst mal aus .......und dann freue ich mich mich über Deinen Bericht.
Liebe Grüße, Carmen mit Vesta und Leslie
____________________________________
Was hier nicht ist, ist nirgendwo. (Olles Hansengedicht)

Franzi

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Franzi » 11 Okt 2010 11:35

Schön das ihr gut zu Hause angekommen seid. Erholt euch beide erstmal von den Strapazen und dann freue ich mich schon sehr auf eure Berichte und viiieeeele Fotos :D

Nowakowska

Re: Tierheimfahrt vom 08.10. -10.10.2010

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 11 Okt 2010 13:32

Hallo Ihr Lieben,
ich habe das Wochenende überlebt :cuinlove: , ich melde mich heute abend noch mal, habe zuerst beruflich viel zu tun. Das Wochenende war einfach ein Wahnsinn :D :igitt: :D .
Jutta wird Euch eine ganze Menge erzählen :D
L.G.Maria


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast