Karnevalswochenende im TH März 2011

Hier lest Ihr die Reise- und Arbeitsberichte über unsere Projekte. Der Vorstand stellt pro Reise einen Reisebericht ein. Sonst hat niemand Schreibrechte. Diskussionen darüber könnnen unter "Reiseberichte Plauderthread" geführt werden.
Nowakowska

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 05 Mär 2011 17:15

Wir gehen gleich nach Hause, sind muede und uns tut alles weh :igitt:
Unsere Hundis haben noch kiloweise Weihnachtskekse, Kaustreifen, Pansen, Schweineohren etc. bekommen und wir hoffen, dass sie morgen kein Durchfall bekommen. :irre:
Merlino machte eine zusaetzliche Runde, haute einfach dem TH Pfleger aus dem Zwinger beim Reingehen ab. Er beschnupperte alles, begruesste Baldo und Rudi, die draussen sassen und liess sich mit Leckerlies ins TH Gebaeude locken, war auch kein Problem.
Dudley sitzt draussen an der Kette und begruesst jeden Hund, der da vorbei kommt. Ein lieber Kerl, hat einen ausgepraegten Bewegungsdrang und will sooooo gerne mit spazierengehen. Er war schon 2 mal und leider muss bis morgen warten. :doh:
Baldo hat abgenommen, im Sommer war er ein Prachtkerl, heute sieht er ein bischen abgemagert aus.Sein Appetit ist aber in Ordnung, er hat mehrere Pansenstreifen und Leckerlies gegessen.
Rudi freute sich riesig ueber sein Ausgang, unser laengste Langzeitinsasse, wenn ich mich nicht irre. Vor 1 Jahr war sein Fell verfielzt und im schlimmen Zustand, jetzt ist er ausgekaemmt und fast glaenzend.
Nuka wollte trotz vielen Ueberzeugungsreden und Gesten nicht raus, Destiny auch nicht. Aber beide waren freundlich, ich bin zu denen rein und beide haben viele gute Sachen aufgegessen.
Moses traute sich auch nicht, er war schon fast soweit, , aber dann machte er einen Rueckzieher und wollte nicht mehr raus. Genauso Pjerek und Tjerek, sie sind aber deutlich zutraulicher und lassen sich fuettern.
Liebe Gruesse aus Polen
Maria, Beate, Timo

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Margot » 05 Mär 2011 18:33

Hallo ihr drei,
und wie haben sich die Pfleger über die Spenden gefreut?
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen

Hasilein

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Hasilein » 05 Mär 2011 20:14

Danke, Maria, für die tollen Berichte.

Arme Annabell. Ich hätte sie so gerne bei mir. Aber mir ist ja so abgeraten worden. :? Wenn ich spontan nach meinem Herzen gegangen wäre..... Schnieefff! :cry:

Aber es ist wirklich so, Misiu ist schon der Hauptschatz und legt Wert auf seine Position. Vielleicht wäre es wirklich stressig geworden. :roll:

Marita mit Misiu

Betti

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Betti » 05 Mär 2011 23:12

Vielen Dank Maria, Beate und Timo für euren liebevollen Einsatz bei den Hunden und eure Berichte! :clap: :clap:

Liebe Grüße
Bettina

Nowakowska

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 06 Mär 2011 10:06

Liebe Margot,
die TH Pfleger und Marta bedanken sich herzlich fuer alle Spenden !!!!!! Jeder TH Pfleger einzeln sprach mich an und bedankte sich, Marta ist uebergluecklich wegen unserem Interesse an ihrem TH. Der Rasenmaeher war der Hit (danke Heike), die Kleiderspenden sind schon verschwunden :D - alle Keider die sie selbst nicht gebrauchen koennen landen bei Caritas oder bei den Nachbarn, es ist alles geregelt, nichts landet im Muell. Die Suessigkeiten wurden direkt an die Familien weitergegeben, die TH Pfleger wollen hier nichts essen, nehmen alles lieber nach Hause mit :roll: , auch Kekse :geek:
Jemand gab im Dezember einen Kraeutertee mit( Aennie?), nicht Teebeuteln sonder losen Tee- ein TH Pfleger sprach mich deswegewn an. Seine Mutter trank den Tee morgens und abends und ihr Asthma wurde danach deutlich besser. Bitte melden, wer das war und wie der Tee heisst, dann besorgen wir der alten Frau ein bischen mehr davon. Der Glaube versetzt die Berge :D Die Hundefutterspenden wurden telweise schon vertilgt :geek: , alle waren sehr lecker! Unsere Hunde haben gesunden Appetit und es ist schoen zu sehen und zu hoeren, wie die alle am Abend bei der Leckerlierunde schweigend warten auf ihre Portin und dann dass Knacken und Schmatzen, als Beweis fuer die richtige Leckerliewahl :D Danke an alle Spender !!!!!!!
Wir gaben eine Menge an Bettwaesche, Handtuecher, Decken wieder ab, auch 2 Naepfe und paar Hundeleinen waren dabei. Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!! Die Leinen werden echt gebraucht, weil die Hunde regelmaessig spazierengehen. Unsere Hundis sehen besser aus, was noch lange nicht heisst, dass es denen gut geht. Aus der total schlimmen Situation im TH haben wir jetzt eine einigermassen ertraegliche geschaffen :up: , aber glaubt mir, es gibt noch sehr, sehr viel zu tun.
Die Zwinger sind kalt, es kommt keine Sonne darein, der Maschendrahtzaun ist total kaputt, ueberall Loecher und der unertraegliche Laerm, die ganze Zeit, alle Hunde sind aufgeregt und es wird gebellt, gebellt. Die Th Pfleger geben sich Muehe, aber sie sind nur zu viert da und z.Z. ist einer erkrankt, dann ist das schwierig alles zu versorgen.
Ein paar Kinderspielzeuge waren auch da, da bedankten sich schon die Vaeter :D
Es ist fuer die Menschen hier eine grosse Hilfe, wenn wir diese Spende abgeben. Ich bedanke mich in ihrem Namen nochmal und bitte EUCH um weitere Hilfen. DANKE :clap: :clap: :clap:

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 06 Mär 2011 11:17

Danke für die ausführlichen Berichte. Es ist sehr wichtig, dass wir uns ein korrektes Bild von der Situation machen und sehen, dass die Sachen gut ankommen und was noch gebraucht wird. Es ist sicher ein langer Weg noch, aber gemeinsam kommen wir gut voran. Vielen, vielen Dank an Euch alle! Liebe Grüße an Marta und Pfleger!
Liebe Grüße
Cornelia

Aennie

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Aennie » 06 Mär 2011 11:53

Jemand gab im Dezember einen Kraeutertee mit( Aennie?), nicht Teebeuteln sonder losen Tee- ein TH Pfleger sprach mich deswegewn an. Seine Mutter trank den Tee morgens und abends und ihr Asthma wurde danach deutlich besser. Bitte melden, wer das war und wie der Tee heisst, dann besorgen wir der alten Frau ein bischen mehr davon.


Das könnte meine Mutter gewesen sein, hab sie gerade gefragt, sie kann sich leider nicht mehr erinnern, welche Sorte sie eingepackt hat.

Vielleicht ist es möglich, herauszubekommen, wie der Tee heisst oder wie die Verpackung aussieht, dann lässt sich da natürlich Nachschub besorgen :D Falls nicht, suchen wir einen guten Kräuter-Tee bei Astma aus ;)

Nowakowska

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 06 Mär 2011 12:27

Leider packte die Mutter vom TH Pfleger den Tee saeuberlich in eine Teedose um, also kein Mensch weiss, wie der Tee heisst und wie die Verpackung aussah :irre: Ich glaube jeder Tee aus Deutschland, aus dem Westen wird aehnlich gut wirken, oder? ;)
Irgendeine Sorte werden wir schon gemeinsam finden :D
Das Wetter in Polen ist wunderschoen, die Sonne scheint, der Himmel ist blau. Das Spazierengehen mit unseren Hunden macht richtig Spass. :D
Beate ist schon laengst in D. Um 9.00 fuhren Beate und Timo weg :x Es war richtig schoen Euch wieder zu sehen! Timo war mit Leckerlies verteilen und mit ausgewaehlten Hunden spazieren. Eine neue Huskydame-Sora- gefiel ihm super gut.

Sora, die neue zarte Huskyhuendin
eine liebe, verspielte, wunderschoene Huendin, deutlich kleiner als Luna oder Lobo


Camelot
ein Langzeitinsasse, ruhig, gehorsam, zieht nicht an der Leine, er genoss heute Fellpflege + Spazierengehen, ein lieber Kerl, vertraegt sich mit anderen Hunden,sitzt mit Shania und Bibi. Die Damen haben ihn unter Kontrolle und er laesst sich alles gefallen. Er ist ziemlich duenn, ass aber viele Leckerlies mit guten Appetit.

Ole
ein Langzeitinsasse, ruhig, gehorsam, lieb, schon ein bischen aelter, ging mit Genuss spazieren, vertraegt sich gut mit anderen Hunden. Alik, Moshe haben ihn unter Kontrolle, er sitzt immer im Hintergrund.

Boby
ein Energiebuendel, klein, lieb, moechte laufen, springen, er soll daraus! :pray: Er langweilt sich im Zwinger und bettelt jeden an, man moege ihn rausholen :irre: Ein kleiner Mann mit weichem Fell.

Leines
ein schoener, ruhiger, lieber Hund, vertraegt sich mit anderen Hunden, ein toller Begleiter fuer eine Familie, kinderlieb,

Salvator
ein Langzeitinsasse, ruhig, abgemagert, ein gehorsamer und lieber Kerl, er sass heute nach seinem Spaziergang mindestens 2 Stunden draussen um ein bischen frische Luft zu geniessen. Im Zwinger wird er von seinen Mitbewohner verdraengt und sitzt viel in der Hundehuette.

Pause zu Ende....
Liebe Gruesse

Nowakowska

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 06 Mär 2011 14:52

Beate muss noch 1,5 St. fahren.

Baca
der neue Mix, Ruede, 65 cm gross, stark, beige, Kurzhaar, lieb, verfressen :D , kennt die Leine und das Spazierengehen, wurde ganz einfach im Dorf angebunden und verlassen :? ,

Pjerek und Tjerek
waren zwar nicht draussen, aber ich bekam mehrere Kuesschen von den Beiden, sie machten echt Fortschritte , man kann sie vorsichtig streicheln

Yankee
ein RiesenschnauzerMix?, verfressen, stark, sehr duenn, lieb, freundlich, geht an der Leine ohne groesere Probleme, sitzt mit Kubek zusammen, beide dynamisch und kraeftig

Kubek
Energiebuendel, moechte laufen, schoen, weiches Fell, netter Junge, muss aber zu sportlichen Menschen

Shania
mag lieber Frauen, passt auf Camelot auf, sitzt mit Bibi und Camelot zusammen, schoene Huendin, freundlich

Texas
ein lieber Hundemann, sitzt mit Aaron und Elroy zusammen, Aaron ist der Chef, ein nettes Team, alle drei sind schoen und freundlich

Ebony
eine suesse Maus, lieb, freundlich, interessiert, bellt nicht,keine 40 cm gross, eine unkomplizierte Huendin

Jetzt wurde ich von Marta eingeladen und soll berichten, was ich hier gesehen habe :D
Liebe Gruesse aus Polen
Maria

Heike.T

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 06 Mär 2011 15:00

Vielen Dank für deine anschaulichen "vor Ort" Berichte :clap: :clap: :clap:
Du weißt ja, wir können es gar nicht abwarten, die Neuigkeiten zu lesen :D

Ihr seid wirklich fleißig, danke auch an Timo und Beate :up: :up: :up:

LG
Heike

beate

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon beate » 06 Mär 2011 16:24

Ich bin wieder zuhause. Jetzt eine kurze Pause und dann muß ich gleich meine zwei Hundis abholen und denen die Grüße und Neuigkeiten von ihren Kumpels aus Polen erzählen ;) ;) . Übrigens habe ich den Pflegern Bilder von Niko und Rudi mitgebracht. Sie konnten sich noch erinnern an die beiden und werden die Bilder an eine Pinnwand hängen.

LG Beate

JuttaF

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 07 Mär 2011 8:35

Maria ist schon in Deutschland. :schockiert:
Sie fährt mal wieder einen heißen Streifen. :auto-layrubber: :auto-rally:
Ich hoffe sie hat weiter eine Stau- und Streßfreie Fahrt. :pray:

Heike.T

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 07 Mär 2011 8:54

Danke für die Info!
Weiterhin gute Fahrt :up:

LG
Heike

JuttaF

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 07 Mär 2011 9:20

Jetzt steht Maria bei Berlin im Stau. :doh:
Hoffentlich sind ihre Mitreisenden lieb und brav. ;) :pray:

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Karnevalswochenende im TH März 2011

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 07 Mär 2011 10:23

:D danke für die info-weiterhin gute fahrt :up:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast