Hilfe für Waisenkinder in Kilifi Mazangoni-Afrika-Kenia

Nowakowska

Hilfe für Waisenkinder in Kilifi Mazangoni-Afrika-Kenia

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 26 Jan 2011 21:14

Bitte um Hilfe für Waisenkinder in Afrika - Kilifi Mazangoni
Bild
-------------------------------------------
Ein etwas ungewöhnlicher Beitrag von mir in diesem Forum.
Aber ich weiß zur Zeit nicht, an wen ich mich wenden soll und bevor ich einen eigenen Verein gründe, habe ich MuTz um Hilfe gebeten, um mein Hilferuf bei Ihnen einstellen zu dürfen.
Mein Lebensgefährte liebte Afrika über alles, leider war es uns nicht vergönnt, es zusammen zu erleben, er starb von 2 Jahren an Krebs.
So begann mein Abenteuer in Kenia, er schenkte mir da ein Grundstück.
Dann bin ich alleine dort hingeflogen, weil ich das Land kennenlernen wollte, das er so liebte.
Diese Verbundenheit mit Afrika und ihren Menschen lässt mich seit dem ersten Besuch nicht mehr los.
Ich bin in den letzten 2 Jahren 7 mal dort gewesen und habe gelernt, in welchem Überfluss wir leben. Ich habe mein Auto verkauft und meine Wohnung verkleinert, meine Aufgabe besteht seitdem darin, den Kindern und Kranken in dem Dorf zu helfen. Ich mache es bis jetzt alleine, nicht über eine Hilfsorganisation, das habe ich lange genug gemacht und wie ich jetzt weiss, kann ich vor Ort viel mehr erreichen und effizienter helfen, und zwar schnell und direkt.
Ich habe einen Brunnen gebaut und ein Waisenhaus, wo viele Kinder schlafen können.
Bild
Die Waisenkinder tanzen

Bild
halbfertiges Waisenhaus und meine Wenigkeit

Ich bemühe mich Paten zu finden, die einem Kind ermöglichen, in die Schule zu gehen und mindestens 3 mal in der Woche eine warme Mahlzeit zu bekommen. Ich helfe den Kranken,versorge kleine Wunden, Geschwüre, reinige Verletzungen, ich habe eine ganze Menge dazu gelernt. Ich habe ein Grundstück gekauft, auf dem eine kleine Krankenstation entstehen soll.
Bild
hier soll die Krankenstation entstehen
Es soll dort möglich sein, die einfachste medizinische Versorgung zu leisten, einen Verband anlegen, eine Wunde versorgen, eine Impfung zu geben etc. Vielleicht kommt dahin einmal ein Arzt aus Deutschland oder der Umgebung, wer weiß - aber mir fehlt das Geld ...
Bild
Bild

Ich wollte z. B. diesem schwer verbrannten Jungen helfen, habe bei Caritas, RTL, Ärzte ohne Grenzen, Uni Köln usw. um Hilfe gebettelt, keiner konnte mir helfen, keiner war zuständig, ich wurde immer weitergeleitet, oft bekam ich nicht einmal eine Antwort. Ich kann alles belegen, habe alle Rechnungen, mache einen Großteil der Arbeit alleine oder mit den Einheimischen, das ist billig, und sie lernen viel dazu. Mit Freunden habe ich das Geld zusammenbekommen, und der schwer verbrannte Junge konnte in Krankenhaus!
In diesen 2 Jahren haben die Leute dort viel gelernt. Sie pflanzen Spinat,Tomaten, Paprika, und der Ertrag ist üppig! so das sie auch einmal etwas verkaufen können.
Mein Bestreben ist es, auf lange Sicht in dem Dorf etwas zu verändern, positiv zu verändern. Bei mir entstehen keine zusätzliche Verwaltungskosten, Ihre Spenden kommen zu 100% den Menschen in Kilifi-Mazangoni zugute. Bitte helfen Sie mir dabei, in Kenia hilft jeder Euro.
Hoffnungsvolle Grüße
Ihre Josefa


Mail
josefa.berten@gmx.de

Konto BLZ 370 100 50 Waisenkinder in Postbank Köln Nr 334643-502

Nowakowska

Re: Hilfe für Waisenkinder in Kilifi Mazangoni-Afrika-Kenia

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 07 Feb 2011 22:20

Josepha plant schon den nächsten Flug. Viel Erfolg :D

JuttaF

Re: Hilfe für Waisenkinder in Kilifi Mazangoni-Afrika-Kenia

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 07 Feb 2011 22:31

Ich drücke ihr ganz doll für Ihre Projekte die Daumen, wünsche ihr viel Kraft und Erfolg. :pray: :pray: :pray:


Zurück zu „Archiv (Allgemeines)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron