Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 04 Okt 2011 11:24

Danke für die Info :D
Gute Besserung weiterhin Klara-Enya Du schaffst das :D :D
Liebe Grüsse
Lohmi

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 05 Okt 2011 15:58

:D weiterhin gute besserung :dance:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Jassi0207

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 17 Okt 2011 18:26

Ich konnte ja am Samstag auch Klara-Enya kennen lernen. Ist das eine süße Maus!!! :cuinlove:

Und so lieb.... sie darf sich tatsächlich völlig frei bewegen und im Sessel bei den Pflegern schlafen...

Bild

Bild

Bild

Nowakowska

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 17 Okt 2011 18:49

Eine liebe Maus... :D

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 17 Okt 2011 19:50

Ja, wirklich eine entzückende kleine Maus :cuinlove:
Liebe Grüße
Cornelia

UlrikeN

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon UlrikeN » 18 Okt 2011 0:21

Weiterhin gute Besserung, kleien Prinzessin :roll: ! Kommt das polnische Ehepaar sie noch besuchen, dass sie gerettet hat??? Ich hatte ja so ganz leise gehofft, dass daraus vielleicht mehr werden könnte..... 8)
Liebe Grüße Ulrike und Lotte

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 20 Okt 2011 9:05

:cuinlove: welch eine süße maus-so geduldig-ein dank an die pfleger-die sich so toll um sie kümmern :dance:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Nowakowska

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 25 Okt 2011 19:48

Klara-Enya
ohne Gips, aber leider noch nicht fit...
Sie schont beide kranke Pfoten

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Birgid
Vielschreiber
Beiträge: 1255
Registriert: 14 Sep 2007 12:57
Postleitzahl: 78126
Land: Deutschland
Wohnort: Königsfeld i. Schwarzwald

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Birgid » 26 Okt 2011 12:28

gibts denn vielleicht irgendeine Hundephysio vor Ort?.
Nach den Wochen mit Gips sind ja Muskeln "Luxus".
Ein wenig Gymnastik wäre sicher sinnvoll.
LG Birgid
Wenn alles still ist, geschieht am meisten

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 26 Okt 2011 14:24

:cuinlove: aber dennoch macht sie schon einen viel entspannteren eindruck-weiterhin gute besserung für die süße :up:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Nowakowska

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 26 Okt 2011 15:13

Physiotherapie- das war mein erster Gedanke. Ich glaube, ein Physiotherapeut für Hunde ist in Polen noch unbekannt... Und wenn es eine Physio-Praxis gäbe, dann nur in einer Großstadt. Sie muß sich "selbst rehabilitieren" :nosmile:

beate

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon beate » 26 Okt 2011 16:01

Nowakowska hat geschrieben:Physiotherapie- das war mein erster Gedanke. Ich glaube, ein Physiotherapeut für Hunde ist in Polen noch unbekannt... Und wenn es eine Physio-Praxis gäbe, dann nur in einer Großstadt. Sie muß sich "selbst rehabilitieren" :nosmile:


Oder in eine geeignete PS nach Deutschland :D :D

LG Beate

Nowakowska

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 26 Okt 2011 16:11

Oh ja, das wäre die idealle Lösung...
Die Interessenten wollten sie nehmen, nachdem sie gesund wird. Ich bin gespannt, ob sie immer noch Interesse an Klara-Enya haben :irre:

Benutzeravatar
Birgid
Vielschreiber
Beiträge: 1255
Registriert: 14 Sep 2007 12:57
Postleitzahl: 78126
Land: Deutschland
Wohnort: Königsfeld i. Schwarzwald

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Birgid » 27 Okt 2011 8:15

Sie hat Interessenten?

Dann sollte sie doch vielleicht dort etwas Physio???

Hab ich mir schon gedacht, dass es in Polen nichts in der Art gibt.

LG
Wenn alles still ist, geschieht am meisten

Nowakowska

Re: Hündin Unfallopfer - angefahren und liegen gelassen

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 27 Okt 2011 12:17

Das war ein Ehepaar, das Klara-Enya nach dem Unfall ins Th brachte und eventuell nach der Op. abholen wollte. Ich frage Marta, ob die Leute immer noch Interesse an Klara-Enya haben...


Zurück zu „Archiv (Allgemeines)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron