FUTTERANGEBOT

Struppi

FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Struppi » 12 Jan 2013 18:47

Liebe Leute,
habe gesehen, dass bei http://www.99c.de wieder super Futteraktionen laufen: z.b. 99 Dosen 150 g zu 23,99 € - Lichtensteiner Produkt. Für die Fellis sicher günstig. Wenn jemand noch soviel übrig hat, einfach mal nachsehen. Trockenfutter echt günstig.

Das Angebot für KATZEN ist ebenso super. Hier kann ich das Trockenfutter nur empfehen, es scheint von Hills zu sein.

Gruss Struppi

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Sandra » 12 Jan 2013 22:54

Hallo Struppi,
habe mal nach dem Angebot geguckt das sind 1,60 pro kg.
Und man weis nicht was da drin ist.
LG Sandra

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Sandra » 12 Jan 2013 23:07

ich habe vor kurzem Futter über Zooplus nach Polen geschickt (portofrei), da habe ich das kg Animonda Carno für 1,64 bekommen
das ist noch in der Werbung 24x800g für 1,82 kg
ab 100€ gibts 5% Rabatt und ich habe noch einen Sparplan mit nochmal 5% Rabatt
ich denke das ist auch ein gutes Angebot

Struppi

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Struppi » 13 Jan 2013 10:56

Von Zooplus und die Möglichkeit des direkten versendens nach PL ohne Mehrkosten, davon habe ich erst letztens gehört. Das ist sogar besser.
Bei 99c handelt es sich immer um Überproduktionen und die Futterangebote für Katzen habe ich alle ausprobiert. Sie sind nicht schlechter als im Supermarkt und das Trockenfutter ist sogar hoch wertiger. Darum ein gutes Angebot.
Beim Hund weiss ich es nicht, habe es noch nie gekauft, aber das Trockenfutter erscheint mir gut zu sein und für die Hunde in Pl sicher lich iO, zumal das was die oft kriegen weit aus schlechter sein kann.

Muss jeder selber sehen.

Gruss Struppi

Jassi0207

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 13 Jan 2013 11:40

Naja die Sorten die es meist im Supermarkt gibt wie Kitekat, Felix und Co kommen kaum über 4% Fleischanteil...
Über diese 4 % drüber zukommen sollte ja nicht schwer sein...

Was das Hundefutter angeht hat jemand im VP-Forum die Zusammensetzung gepostet.

Gerste,Fleischmehl (25%), tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche
Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Fisch und Fischnebenerzeugnisse,
Mineralstoffe, Gemüse, Hefe, Rübenmelasseschnitzel, Volleipulver,
Leberhydrolisat, Kräuter.

Zusatzstoffe:

Vit. D3 1200 i.E/kg, Vit A 1200 iE/kg, Vit. E 75 mg/kg, Vit. B1 5mg,
Vit. B2 6mg, Vit. B6 4mg,Calcium 12mg, Kupfer 10mg/kg, Biotin 500mg,
Eisen 110mg, Zink 135mg, Mangan 25mg, Jod 2mg.

Rohprotein 21%, Rohöle und -fette 10%, Rohasche 6,5%, Rohfaser 3%, Calcium 1,1%, Phosphor 0,35%, Natrium 0,45%, Kalium 0,55%.

Ohne Konservierungsmittel.


Das finde ich alles andere als hochwertig und macht in meinen Augen wenig Sinn sowas extra nach Polen liefern zu lassen.
Da kann man von dem Geld entweder nen bissl weniger aber hochwertigeres Futter schicken, oder Flohmittel oder ne Kastra finanzieren.

Betti

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Betti » 13 Jan 2013 11:56

Auf welches Hundefutter beziehen sich diese Angaben der Zusammensetzung Jasmin?

LG Betti

Jassi0207

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 13 Jan 2013 12:03

Das Trockenfutter von der oben genannten Website... es gibt nur eins

Es nennt sich Premiumfutter...

Betti

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Betti » 13 Jan 2013 12:09

Ah ok, danke für die Info!

Grüße Betti

Struppi

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Struppi » 13 Jan 2013 13:59

Da frage ich mich, warum soviel Nicht Hochwertiges Futter in Autoladungen ins Tierheim kommt. Scheinbar wissen die Spender nicht, was sie tun. Aber lassen wir das, es führt wieder zu unendlich langen Diskussionen. Man sollte froh sein, wenn den Tieren in Pl, RU usw, geholfen wird. Und das Futter, was mit ZooPlus rüber geht, ist auch nicht immer besser.
Th.

Jassi0207

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 13 Jan 2013 15:52

Ähm Thomas, wer hat denn hier geschrieben das man nicht froh ist das Hunden in Polen geholfen wird???
Du lenkst dann immer vom Thema ab.

Wenn Hunde gar nichts zu fressen haben ist das allemal eine Option ehe sie verhungern, keine Frage.

Aber man hilft nicht, wenn Futter vorhanden ist, ein ich vermute mal ähnliches Futter mit fraglicher Herkunft bzw Inhaltsstoffen hinzuschicken.

DANN sind andere Dinge wie Kastras, Medis oder höherwertiges Futter sinnvoller...

Struppi

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Struppi » 13 Jan 2013 17:11

Ähm Thomas, wer hat denn hier geschrieben das man nicht froh ist das Hunden in Polen geholfen wird???
Du lenkst dann immer vom Thema ab.

Wenn Hunde gar nichts zu fressen haben ist das allemal eine Option ehe sie verhungern, keine Frage.

Aber man hilft nicht, wenn Futter vorhanden ist, ein ich vermute mal ähnliches Futter mit fraglicher Herkunft bzw Inhaltsstoffen hinzuschicken.

DANN sind andere Dinge wie Kastras, Medis oder höherwertiges Futter sinnvoller...


Nun, ich habe seit über einem Jahr das Futterangebot dort beobachtet und getestet, es sind immer Futterdosen (100g, 400g oder Beutel) für Katzen dabei, die in unterschiedlicher Qualität sind. Es waren jedenfalls keine Zweifelhaften Herkunftsquellen dabei. Mit den Maßgabe der Hersteller nicht zu nennen, weil es aus Überproduktionen oder dergleichen stammt, das kann sein, weiss ich aber nicht ob das so richtig ist. Jedenfalls habe ich das Trockenfutter auch getestet und kann sagen,das es bei der Konsistenz und der Beschreibung durchaus ein Höher Wertiges sein kann.
Habe mal geschaut, was so in letzter Zeit über Zoo Plus nach Polen ging , das Hundefutter war auch nicht die beste Sorte, aber eben Preiswert. Darum geht m.E. den Hilfenden. Einerseits zu helfen und anderer Seit viele Mäuler satt zu kriegen.

Aber Du hast recht, wenn genug da ist... und hier ist ja das Dilemma. Es gibt soviel Gruppen und Einzelpersonen die helfen (wollen) und es gibt keine geordnete Hilfe. Da kann es eben sein, das irgendwo was fehlt und anderswo zu viel da ist.
Ich bin davon ausgegangen, das es Mäuler stopft und mit den zur Verfügung stehenden Euronen mehr gekauft werden kann, aber scheinbar ist das nicht meine Liga, denn ich verfüge nicht über so viele Mittel, dass ich Teures Futter kaufen kann. Wobei ich mal erwähnt hatte, das Royal Canin - Hilfe Aufschrei - schon hatte ich Gegner dieses Futters im Nacken. Und wenn ich mir die ganze Kolo Sache ansehe, war ich so naiv zu glauben, das Tierschutz und Hilfe überall gleich oder ähnlich verstanden wird. Mitnichten..

Benutzeravatar
Sandra
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 16 Jan 2012 14:09
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Sandra » 13 Jan 2013 17:44

jetzt habt Ihr mich aber verunsichert
ich habe immer das Animonda Carno in Dosen rübergeschickt weil nach Herstellerangaben dort folgende Inhaltsstoffe enthalten sind:
68% Fleisch
31% Brühe
1% Calciumcarbonat
es sollen auch keine Farb- und Konservierungsstoffe enthalten sein
das klingt für mich als Laien als wären dort keine tierischen und pflanzlichen Nebenerzeugnisse enthalten
ich war immer der Meinung das das gutes Futter ist.
sehe ich das falsch?
Kann mich mal einer aufklären?
viele Grüße
Sandra

Benutzeravatar
Birgid
Vielschreiber
Beiträge: 1255
Registriert: 14 Sep 2007 12:57
Postleitzahl: 78126
Land: Deutschland
Wohnort: Königsfeld i. Schwarzwald

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Birgid » 13 Jan 2013 18:50

richtig Struppi, das idst der springende punkt. Die meisten denken boah toll Pedigree klasse alles drin was Hund brauch, oder wie sie alle heissen RC Hills Iams usw.
Die Leute sind in den wenigsten Fällen über den "Müll" aufgekläört, der in diesen hochpreisigen Futtermitteln leider enthalten ist, und vor allem wie man die Inhaltsstoffe deutet.
Ich kann jedem nur wärmstens empfehlen das Buch "katzen würden Mäuse kaufen" zu lesen. Mir ging ein ganzer Kronleuchter auf.

Ich bin allerdings auch der Meinung, besser nicht sehr hochwertiges Futter, als gar keines.
Ein Problem für viele Hunde stellt allerdings das Getreide dar. Auch hier gibt es bei den preiswerteren Futtern Unterschiede.
LG
Wenn alles still ist, geschieht am meisten

Betti

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Betti » 13 Jan 2013 19:09

Sandra, das Futter, das Du rübergeschickt hast, ist allemal viel hochwertiger als das, was die Hunde dort sonst bekommen. Das ist geradezu ein paradiesisches Festmahl! Lass Dich nicht verunsichern.

Hier bei der Diskussion geht es um dieses "Premium"-Futter, auf das Thomas hingewiesen hatte.

Thomas, ich weiß nicht, ob Dir das bekannt ist, die Hunde bekommen ja auch von der Gemeinde in Polen Futter gekauft, da es sich ja um ein städtisches Tierheim handelt. Also hungern in dem Sinne, dass sie nichts zu fressen bekommen, müssen sie wohl nicht. Die Qualität ist natürlich das allerbilligste, das es gibt! Aufgrunddessen können natürlich die Hunde dort auch trotz Futterangebots mangelernährt sein.

Das ist es wahrscheinlich, was Jassi ausdrücken wollte. Futter gibt es dort ausreichend. Nur eben kein gutes Futter. Deswegen könnte man überlegen, das Geld, das man evtl in ebenso schlechtes deutsches Futter investiert hätte, vielleicht eher anderweitig anzulegen. Aber das ist keinesfalls als Muss gemeint, sondern als Anregung...

Jasmin, Du kannst mich natürlich verbessern, wenn ich jetzt etwas falsch rübergebracht habe. So hatte ich Deinen post verstanden...

Sandra, ich glaube bei dem Dosenfutter, welches Du geschickt hattest, muss man sich eher Sorgen machen, dass die Hunde dort keinen Vitamin- oder Nährstoffschock bekommen! ;)

Struppi

Re: FUTTERANGEBOT

Ungelesener Beitragvon Struppi » 13 Jan 2013 19:11

Ich bin allerdings auch der Meinung, besser nicht sehr hochwertiges Futter, als gar keines.
Ein Problem für viele Hunde stellt allerdings das Getreide dar. Auch hier gibt es bei den preiswerteren Futtern Unterschiede.


#davon bin ich eben ausgegangen . HILFE!!!
Meine Hunde sind seit über einem Monat dem Rohfutter (B.A.R.F.) ausgesetzt und vertragen das prima.

Gruß


Zurück zu „Archiv (Allgemeines)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron