Welches Futter???

Wie Sie Ihre Tiere gesund ernähren, alles über Barfen, Kräuter etc.
EileanDonan

Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon EileanDonan » 04 Dez 2009 11:46

So nun stellt sich die Frage der Fütterung.
Kocht ihr alle selber für Eure Süssen?
Oder was füttert Ihr?
Und kann mir jemand sagen was im Tierheim bis jetzt gefüttert wurde? Dass ich Ihn dann langsam umgewöhnen kann.
Liebe Grüße, Sarah

JuttaF

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 04 Dez 2009 13:22

Hallo Sarah,

leider ist das Futter im Tierheim sehr schlecht. :evil:
Das sieht man daran, das überall in den Zwingern Futter liegt, die Hunde es aber nicht wirklich fressen wollen. :?
Ich würde am Anfang vielleicht selber kochen, also Hühnerbrust mit Möhren und Kartoffeln. Das ist Schonkost und der Hund verträgt es gut.
Sollte Durchfall dazu kommen, würde ich Luvos Heilerde mit ins Futter packen und dann 2-3 mal am Tag kleine Portionen füttern.
Dann ein gutest Trockenfutter langsam dazu geben und das müßte schon reichen.

ich füttere Roh, also Rind, Hühnchen und Gemüse sowie Obst. Alles Roh und im wechsel, was anderes würden meine Nasen gar nicht mehr anrühren. :lol: :lol: ;) :D

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 07 Dez 2009 9:13

ich koche auch selbst-hünchen mit reis oder nudeln-zum schluß gebe ich noch kleingeschnittenes rohes gemüse dazu-
bei menen pflegis fange ich ganz langsam damit an-mische es löffelweise unters trockenfutter,-genauso verfahre ich mit obst-
hatte bisher noch keinen pflegi bei dem das nicht funktioniert hat :D beim trockenfutter bin ich nicht so wählerisch-achte nur immer drauf,das keine
farb,-und konservierunfsstoffe drin sind-sollte der durchfall mal gar so stark sein gebe ich entweder nur abgekochten reis-oder bei ganz starkem mal eine kohletablette
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 07 Dez 2009 10:59

Eine weitere Möglichkeit: die Empfehlung unseres Sponsors prüfen:
http://www.alle-futterwahrheiten.de/
Liebe Grüße
Cornelia

Jassi0207

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 30 Mär 2010 13:30

Kennt sich jemand damit aus?

http://www.barfexpress.de/shopseite.htm

Bzw. was haltet ihr davon oder habt ihr woanders schonmal was darüber gehört?

Fuchsherz

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon Fuchsherz » 15 Apr 2010 20:27

Ich schaue bei Gesunde Hunde-Forum, ob die Firma dort bekannt ist.

Gebe Dir dann bescheid,
Costanza

Jassi0207

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 16 Apr 2010 7:06

Da gibt es ein Thema dazu aber die meisten mischen es eh selber zusammen und wollten auch eher dabei bleiben. Hat mir nicht wirklich geholfen :roll:

Edit, war gerade nochmal stöbern, ich kann ja bis jetzt nur in den Gästebereich, wäre lieb wenn du etwas darüber findest...

Fuchsherz

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon Fuchsherz » 20 Apr 2010 22:14

Hi,
ich habe Dich nicht vergessen ;)
Es gibt nur ein Thread über Bellami-Barfcomplete, wo ein Mitglied auch fragt, ob jemand die Firma kennt. Keine Antwort, leider :?

Die Barf-Freaks :lol: bestellen am meisten bei Tierhotel, Futterfundgrube, Tackenberg, und sind sehr zufrieden, Swanie hat geschrieben, dass sie ab und zu bei pro-lobo bestellt.

Stelle hier gerne die Links auch von den anderen Frischfleisch-Lieferanten ein, wenn es erwünscht ist ( es gibt eine Liste davon ).

LG, Costanza

JuttaF

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 21 Apr 2010 7:08

Jassi0207 hat geschrieben:Kennt sich jemand damit aus?

http://www.barfexpress.de/shopseite.htm

Bzw. was haltet ihr davon oder habt ihr woanders schonmal was darüber gehört?


Hallo jassi,

ich glaube Heike bestellt da, Luke wird ja auch gebarft. ;)
PN sie mal an.

Jassi0207

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 21 Apr 2010 11:49

Lieben Dank euch beiden. Joesi bekommt ab und an mal Frischfleisch, aber mir schlackern die Ohren wenn es um die Zusätze geht. Mal dies, mal das, davon nur 1 mal die Woche .. davon nicht zu viel, weil sonst schädlich :roll:

Heike.T

Re: Welches Futter???

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 21 Apr 2010 17:00

Ich bestell Lukes Futter bei "Fressen auf Rädern.com". Dahinter verbirgt sich der "Pansen-Express".
Ich bzw. Luke ist sehr zufrieden, mache mir aber auch nicht soooo viel Gedanken um die Ergänzungsmittel :???: .
Auf der Home-Page ist alles erklärt und es gibt auch ein Forum zu verschiedenen Themen.

Wenn er mal nicht soviel Knochen bekommt, mische ich ihm halt etwas Vitamineral ins Futter. Beim Pansen-Express erhält man auch Infos, welche Variationen in der Woche am besten sind (z.B. soundsooft Muskelfleisch, grüner Pansen, Knorpeliges usw.). Man kann auch nur Pansen-Mix füttern, da wäre dann alles drin, was Hund braucht. Das mache ich aber nicht :roll:

Man bekommt dort auch Grünlippmuschelextrakt, und das günstiger als z.B. bei Fressnapf. Habe ansonsten noch Spirulina und Leinöl im Programm, Hagebuttenpulver und eine Vitaminpaste, die er sehr gerne vom Finger schleckt.

Aber, wie gesagt, ich mache keine Wissenschaft daraus!
(Hoffentlich rufe ich jetzt keine Barf-Gegner auf den Plan) :shhh:

LG
Heike


Zurück zu „gesunde Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron