Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Hier können Sie Ihre Fragen zu Gesundheit und Ernährung stellen.
JuttaF

Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 07 Mai 2009 11:40

@All,

wer hat Erfahrung mit dem Kolloidalen Silber und wofür habt Ihr es verwendet.
Es soll ja für mehr als 650 Krankheitserreger sein, und man soll damit auch entwurmen können.

Wäre schön wenn ich dazu einiges an Infos bekommen könnte.

Martina

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon Martina » 07 Mai 2009 12:16

Oh ja - das würde mich auch brennend interessieren.

Aja, hast Du da Erfahrungswerte?

dhyanaja
Schnösel
Beiträge: 79
Registriert: 29 Aug 2007 10:43
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon dhyanaja » 17 Mai 2009 18:15

Upps,ich war wandern mit den Hunden,sehe es erst jetzt. Bild

Nein,ich habe noch kein kolloidales Silber benutzt.Es ist mir irgendwie nicht geheuer.
Ich weiß,das es Leute gibt,die darf schwören,und es zB auf auf schwer heilende Wunden geben.
Wenn etwas gegen so viele Dinge hilft,ist es meistens etwas übertrieben,denke ich. Bild

Für was hattest du es denn vorgesehen?
Ich wäre bei einer innerlichen Anwendung sehr zurückhaltend,und würde es vor allem nicht längerfristig geben.
Liebe Grüße Aja

JuttaF

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 17 Mai 2009 21:31

Hallo Aya,

wir haben hier einen Tierarzt der sehr viel damit behandelt :? .
Und deshalb würde ich gerne mehr darüber Erfahren.
Ich selber habe es noch nicht angewandt, ich will lieber erst einmal Berichte lesen bzw. hören. ;)

dhyanaja
Schnösel
Beiträge: 79
Registriert: 29 Aug 2007 10:43
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon dhyanaja » 18 Mai 2009 5:18

Ja,das würde ich auch so machen :D
Liebe Grüße Aja

zoomo7

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 08 Jul 2009 15:46

Hallo,

ich lese das erst jetzt: Wir haben sowohl die Hunde als auch uns schon häufiger mit kollodialem Silber behandelt - mit sehr gutem Erfolg!!

Bei Hautreizungen und vor allem, wenn Cookie wieder einmal erste Ansätze einer Mandelentzündung bekommt. Bei Hautgeschichten tropfen wir einfach ein paar Tropfen auf die betreffende Stelle (und passen auf, daß sie nicht sofort wieder abgeleckt werden); im Fall der Halsentzündung geben wir Cookie einfach zwei- bis dreimal täglich für ein bis zwei Tage einen Teelöffel voll zu trinken (die beiden mögen es sehr gerne), dann wird es meist nicht schlimmer.

Ich würde es nicht langfristig anwenden - aber für solche "kleinen Wehwehchen" oder wenn man es gleich zu Beginn für ein bis zwei Tage nimmt, ist es ein "Teufelszeug" :D .

Ich selbst nehme es auch immer bei beginnenden Halsentzündungen oder auch bei Zahnfleischbeschwerden, wenn ich das Gefühl habe, eine Erkältung ist im Kommen, usw ....

Versucht es ruhig einmal - es ist ein tolles Zeug!

Viele Grüße,
Monika

JuttaF

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 08 Jul 2009 16:32

Vielen Dank Monika, ich werde es mir wohl auch besorgen.
Wo beziehst Du das??
Es gibt da ja doch sehr große Unterschiede. :???:

zoomo7

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 09 Jul 2009 9:38

Hallo Jutta,

wir haben jetzt Glück und kennen jemanden, der es selbst herstellt. Vorher haben wir es bei der Firma Silberstab bezogen. Die bieten gute Qualität bei relativ guten Preisen an.

Viele Grüße,
Monika

JuttaF

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 09 Jul 2009 11:06

Vielen Danke Monika,

jetz noch eine Frage :oops: : welche Konzentration brauche ich für äußerliche Anwendung bei Hauterkrankungen? :???:
dann kann ich das direkt bestellen.

zoomo7

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 09 Jul 2009 12:45

Also wir haben meistens 50 ppm genommen, inzwischen haben wir auch schon 100 ppm gehabt - zum Einstieg würde ich aber vielleicht erstmal mit 50 beginnen.

Hier übrigens noch ein paar Links zu Seiten, wo es um die Anwendung von kolloidalem Silber bei Tieren geht:

http://www.naturheilkunde-bei-tieren.de ... ilber.html
http://www.pahema.com/cms/abt/107/itemg ... ilber.html
http://www.diekraeuterfee.de/kolloidales_silber.html

Viele Grüße und viel Glück bei der Behandlung!

Monika

JuttaF

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 09 Jul 2009 21:25

Vielen Dank Monika,

werde mich mal schlau lesen und dann das 50er bestellen.
Ich halte Euch auf dem laufenden was sich verändert und ob es auch bei uns wirkt. ;)

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 20 Jul 2009 18:06

ich hab mal bei uns in der apo gefragt-die wollen für 5 gramm-49,00 euro :schockiert:
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

zoomo7

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon zoomo7 » 21 Jul 2009 10:41

Hallo,

wieso "5 gramm"?? :think: Das kolloidale Silber wird üblicherweise ja als Dispersion, also flüssig, hergestellt. Bei der Firma Silberstab (Link siehe oben) kosten 100 ml in der Konzentration 100 ppm EUR 9,90. Das ist ein recht fairer Preis.

Jutta, hast Du Deins schon bekommen und schon erste Ergebnisse?

Viele Grüße,
Monika

JuttaF

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 28 Aug 2009 19:23

Hallo Monika,

ich behandel gerade Sultans Schwanzansatz damit, es sieht nach 5 Tagen schon wesendlich besser aus. :???:
Ich halte Euch auf dem laufenden, bin mich gerade noch im Internet schlau am lesen, wofür iches nch alles verwenden kann. ;)

romantikcandy
Schnösel
Beiträge: 149
Registriert: 23 Aug 2009 23:30
Postleitzahl: 46145
Land: Deutschland
Wohnort: Oberhausen

Re: Kolloidales Silber - Ich suche Erfahrungsberichte

Ungelesener Beitragvon romantikcandy » 28 Aug 2009 20:01

Ich hab es bei Choccys Pilzerkrankung äußerlich benutzt, habe aber keine Besserung festgestellt und es schließlich gelassen.
Liebe Grüße
Renate, Candy, Tiggy, Peppi und Choccy


Zurück zu „Gesundheits- und Ernährungsfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron