Wir suchen einen Namenspaten für ....

So können Sie uns helfen...
Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 01 Mär 2013 14:57

huhu,

der anstrengende Welpenoldie ist zurück, ohne Eier, hihi.Die Wolfskrallen sind noch dran, in der Narkose war er zu wackelig und es wurde was wichtigeres entdeckt: Ein Tumor am Rutenansatz.Der ist nun weg, da kann man doch mit den Wolfskrallen leben....Gewicht ist oki und beim heutigen Verbandswechsel hat er spektakelt, das drei Personen nötig waren....

Ja der Phönix hält uns schon auf Trab.Wir sind aber nicht nachtragend, ist der Phönix ja auch nicht bei dem ganzen Behandlungen, die er nun hoffendlich endgültig überstanden hat....

LG Ric und Team

Benutzeravatar
Doris und Festus
Schnösel
Beiträge: 187
Registriert: 24 Jun 2012 16:08
Postleitzahl: 12305
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Doris und Festus » 01 Mär 2013 15:39

oh super :D :dance:
Danke Euch allen! :violin:
Festus hat auch noch seine Wolfskrallen (in doppelter Ausfertigung) aber so lange sie nicht stören... ;)

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 17 Mär 2013 1:16

Huhu an alle Helfer,

die Spenden für Phönix sind angekommen, vielen lieben Dank an alle, die ihn und seine Behandlungen unterstützt haben.

Ihm gehts blendend immer wieder werden wir so angesprochen: " der ist ja noch jung, oder?", weil er wirklich rumspringt und kaspert wie ein Welpe.Das mit dem Fresssen klappt nun auch super, die Mehrfachfütterungen werden so langsam gedrosselt.Und er frisst nun gut und fast immer auf.Sicher musste das Schmerzzentrum umdenken....

also hier bislang alles Bestens...

LG Ric

Betti

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Betti » 17 Mär 2013 1:58

Das ist schön zu lesen! :clap:

LG Betti :D

Benutzeravatar
Doris und Festus
Schnösel
Beiträge: 187
Registriert: 24 Jun 2012 16:08
Postleitzahl: 12305
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Doris und Festus » 17 Mär 2013 8:02

Ricarda hat geschrieben:immer wieder werden wir so angesprochen: " der ist ja noch jung, oder?", weil er wirklich rumspringt und kaspert wie ein Welpe.

Phoenix fängt sein Leben noch mal an :D :up: Er holt alles nach, was er bis her nicht hatte ;)
wir freuen uns für ihn :D
LG Doris

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 17 Mär 2013 13:11

Hallo Ihr Lieben,

hier mal ein paar Oldiewelpenbilder.Die Mods bitte ich um Überschriftsänderung

ADSH-Colliemix Phönix ( ca.2002) ist im Herzen ein Welpe

und um Verschiebung in unsere Hunderubrik, wenn möglich...

Im Anhang neue Bilder
Dateianhänge
H Phönix,Chenoa 500 1.jpg
H Phönix,Chenoa 500 1.jpg (71.08 KiB) 2818 mal betrachtet
H Phönix 500 5.jpg
H Phönix 500 5.jpg (92.86 KiB) 2818 mal betrachtet
H Phönix 500 4.jpg
H Phönix 500 4.jpg (106.09 KiB) 2818 mal betrachtet
H Phönix 500 3.jpg
H Phönix 500 3.jpg (99.28 KiB) 2818 mal betrachtet
H Phönix 500 2.jpg
H Phönix 500 2.jpg (94.34 KiB) 2818 mal betrachtet
H Phönix 500 1.jpg
H Phönix 500 1.jpg (103.68 KiB) 2818 mal betrachtet
H Chenoa,Malibu 500 1.jpg
Das Ohr ganz vorn gehört Phönix.
H Chenoa,Malibu 500 1.jpg (102.29 KiB) 2818 mal betrachtet

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 17 Mär 2013 13:12

Bild unten doch ohne Ohr, aber es sind seine Damen.

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 17 Mär 2013 13:41

da isses
Dateianhänge
H Chenoa 500 3.jpg
H Chenoa 500 3.jpg (78.25 KiB) 2818 mal betrachtet

Benutzeravatar
Doris und Festus
Schnösel
Beiträge: 187
Registriert: 24 Jun 2012 16:08
Postleitzahl: 12305
Land: Deutschland

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Doris und Festus » 17 Mär 2013 15:05

:D ach ist das schön! :dance:
Doris

Betti

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Betti » 17 Mär 2013 17:11

Wie super schön Phönix jetzt aussieht... Einfach unglaublich! :cuinlove:

Betti

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon Betti » 17 Mär 2013 17:12

Vom Aussehen her meiner Luzy absolut nicht unähnlich!!!! :o

JuttaF

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 17 Mär 2013 20:52

Da Phoenix jetzt in Sicherheit und bei Ricarda ( TSV Muldental ) ist, schließen wir hier den Tread.

Es gibt jetzt hier die News von Phoenix: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de/forum/viewtopic.php?f=113&t=5916

JuttaF

Re: Wir suchen einen Namenspaten für ....

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 19 Jan 2014 9:51

Update 17.01.2014:

Schon seit Wochenbeginn trage ich ein Päckchen mit mir und packe nun aus:
Ich erhielt einen traurigen Anruf von Phönixfrauchen: Sie kam von der Arbeit und musste suchen.Sie fand ihn unter der Hecke, wo er sich seinen Platz gesucht hat, auf dem er für immer eingeschlafen ist.
Ich war überrascht, erschrocken, traurig und wusste gar nicht was ich sagen sollte, auf meine Frage, ob sich nichts verändert hat, sagte Sie nur, das er gestern nachmittag keine Lust auf den üblichen Spaziergang hatte: Alles andere war wie gewohnt.
Nun ist der älteste Welpe der Welt zu den anderen weitergezogen, völlig plötzlich und überraschend, war er doch zum letzten Check mopsfidel, der nächste Alterscheck war schon in Planung fürs Frühjahr.
Ich wünsche mir für Phönix, das er angekommen war und einfach seine Ruhe fand.Ich freue mich für Phönix, das er eine Familie gefunden hat, wenn auch nur für kurze Zeit.Und ich wünsche mir für seine Nachfolger, das es weiterhin solche Menschen gibt, wie seine Neubesitzer und danke Ihnen auf das Herzlichste.
Unten stehend eine Neujahrsmail von Seiner Familie!!!!!

"Einer sei jung, schön, reich und geehrt, so fragt sich, wenn man sein Glück beurteilen will, ob er dabei heiter sei. Ist er hingegen heiter, so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei: Er ist glücklich."
- Arthur Schopenhauer


http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=5916


Zurück zu „Ihre Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron