Tierisch, Tierisch-Sendung am 13.11.13 um 19.50 Uhr im MDR

Ricarda
Vielschreiber
Beiträge: 967
Registriert: 11 Apr 2009 16:45
Postleitzahl: 4668
Land: Deutschland

Re: Tierisch, Tierisch-Sendung am 13.11.13 um 19.50 Uhr im M

Ungelesener Beitragvon Ricarda » 16 Nov 2013 0:22

Hallo Ihr Lieben,

ja, manche sitzen eben länger, so ungewöhnlich ist das nicht, auch hier nicht.Die sind aber auch in unserem ForumAbteil eingestellt,meine ich.Wir suchen immer die Übrigen, schwierigeren oder die, die noch wenig Zeit haben raus.So eine Öffentlichkeit hat man eben nur einmal aller 1,5 Jahre.

Leider hatten wir bei den Hunden fast kein Glück diesmal.Bisher nur ein vager Anruf für Sorina, einer für Franjek, wo es nicht passt(vielleicht ein anderer Hund dafür) und drei für Phönix, er bekommt Sonntag Besuch, wir hoffen....für ihn und auf den Rückblick.Die Katzen und noch zwei mehr(bis heute) gehen alle raus morgen.
Auf der Internetseite von Tierisch, Tierisch sind noch Alina(bekommt auch Besuch) und Xando vorgestellt.

Ich war geknickt, nun gehts wieder und einen Funken Hoffnung am Mittwoch bleibt ja noch.Und ich will nicht klagen, unser Jahr war vermittlungstecnisch ein Knaller, durchweg..............Und unsere Hunde sind sowieso die Besten, Klügsten, Schönsten, da muss nur einer kommen und das erkennen.Auf die,die die Augen richtig aufmachen, warten wir dann eben noch länger, gerne, hauptsache, es passt.

Übrigens entstammt auch Moira ursprünglich von MUTZ.Alle ausgewählten sind nicht schwer vermittelbar, benötigen aber bestimmte Rahmenbedingungen im neuen Heim.Moira und Sully werden Mittwoch nochmal ins rechte Licht gerückt.

Die neun sind alle süß, Gipsy(schon kastriert) hat Erlichose, Marios Annaplasmose-aber alles im Lot...

Liebe, gestresste Grüße
Ric

Liebe Grüße an Euch

JuttaF

Re: Tierisch, Tierisch-Sendung am 13.11.13 um 19.50 Uhr im M

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 16 Nov 2013 8:52

Liebe Ric,

vielen Dank für die Infos.
Ja ich habe unsere Nasen alle erkannt und ich weiß das sie bei Euch in den besten Händen sind und das Du, Gott sei Danl, nie die Ruhe verlierst wen es um die Vermittlung geht.
Jeder Hund braucht nun mal bestimmte Menschen und es soll ja auch passen, der Eine ist unkompliziert und wird sich schnell vermitteln lassen, der andere braucht Menschen die genau das beherzigen und umsetzen was du bei einer Vermittlung mit auf den Weg gibst. :pray: :pray: :pray:
Besser als bei Dir wüsste ich die Hunde nirgends aufgehoben. :up: :clap: :clap: :clap:

Wir drücken allen Nasen die Daumen das der Richtige kommt und sie bald ein eigenes Körbchen bekommen.
Ich hoffe Phoenix hat so ein riesen Glück wie Yankee und die Zweibeiner werden sehen was noch in dem Burschen steckt. ;) :D


Zurück zu „Infos zu diesem Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron