Sitara

Hier stellen die Pflegestellen ihre Berichte über ihre Pfleglinge ein.
JuttaF

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 18 Mai 2009 7:39

Wo bleibt denn Euer Bericht vom Wochenende????????? :whistle:
Und die Fotosssssssssssssssssss!!!!!!!!!!!!!!!!!

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 18 Mai 2009 9:59

Garnicht neugierig was, Tante Jutta? ;)

Alsdo eines schonmal gleich vorweg, Bilder gibbet nur in Ruhe *lach* In Action wars irgendwie nicht möglich Bilder zu bekommen. So eine aufgedrehte Rasselband... Es war ein richtig schönes Wochenende, alle hatten riesigen Spass zusammen.

Das wiedersehen zwischen Chandro und Copper verlief ganz gut, nachdem die beiden geklärt hatten wer der stärkere ist von den beiden :twisted: Junga halt ;) Sitara hat sich mitten ins Gewühl geworfen, kannte sie doch die anderen Hunde.
Man hatt schon seine Mühe und Not die 3 auseinander zu halten im Spiel, waren sie doch ein einziges Fellknäul.

Die anderen Hunde haben sich garnicht weiter an den kleinen gestört. Balu und Lars haben sich zwischenzeitlich dazu erklärt die Babys zu sortieren wenn es nach ihrer Meinung zu bunt wurde, hat alle interessiert, nur die Babys nicht :lol:
Monty hat gezeigt das er ganz wie seine Schwester Lilli ist *zu Kati schiel* Monty fand Kati zu anfang seeeehr unheimlich, aber kati weiß wie man sich bei solchen Exemplaren einschleimt ;) Zum Schluss fand Monty sie ganz toll.

Tja und am Sonntag waren sie Chandro, Cooper & Sitara einig, dass Balu nun genug sortiert hat und mal eines auf den deckel brauch :shock: Zu dritt standen sie vor ihm und haben ihn angekläfft bis allen die Ohren geklingelt haben. Balu hat zurüclgekläfft und wenn einer der 3en ihm zu nah kam hat er sie zurück gescheucht. Wieso auch immer sie es auf Balu abgesehen hatten, sie schienen ihre Freude dran zu haben :irre:

So, das erstmal zur befriedigung der neugierde ;) Die Bilder kommen später, ich bin noch auf Arbeit.

JuttaF

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 18 Mai 2009 10:33

Danke für den kurzen Bericht.
Na da habt Ihr ja wirklich ein super tolles und vor allen Dingen quirliges Wochenende verlebt.
bin schon ganz neugierig auf die Bilder. :oops:

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 18 Mai 2009 18:55

Sitara (links) & Cooper (rechts)
Bild

Nochmal Sitara & Cooper
Bild

Chandro
Bild

Chandro (hinten) & Sitara (vorne)
Bild

Nochmal Chandro & Sitara
Bild

Chandro
Bild

Alle 3 zusammen
Bild

Cooper (vorne) & Chandro (hinten)
Bild

Chandro (links), Sitara (mitte) & Cooper (rechts)
Bild

sunshine
Schnösel
Beiträge: 82
Registriert: 09 Apr 2009 9:43
Postleitzahl: 55234
Land: Deutschland

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon sunshine » 18 Mai 2009 18:59

Kein wunder das die 3 knülle sind auf dem letzten Bild, wenn sie sich die Kante geben :D
Liebe Grüße
Traudel mit Monty, Chandro und Charly auf der Regenbogenbrücke

Jassi0207

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 18 Mai 2009 19:29

:lol: Stimmt der Jim Beam sticht schon ins Auge!! :D

Diese Ohren :romance-inlove:

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 18 Mai 2009 19:43

Ich habe noch ein paar Bilder von vor dem Wochenende

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, und wer von euch gibt nun zu, Sitara heimlich was ins Futter zu tun, damit sie so rasant wächst??? Die wächst mir hier über Nacht aus dem Geschirr raus :shock: Da Madame nun so eine blöde Größe hat, das wir kein gescheites Geschirr finden, gibt es nun Leihweise das von Balu
Bild

Bild

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 24 Mai 2009 19:35

Eeeeendlich mal wieder ein paar Bilder ;) Gab ja schon lange keine mehr, oder wollt ihr nicht? *duck*

Sitara ist einfach nur ein Traum und eine Schönheit schlecht hin *find* Das K9 hat sie zum fressen gern :s so das wir zur Zeit mal mit dem blöd sitzenden Geschirr oder Halsband gassi gehen. Geschirr gibt es wenn wir in unbekannten Gefilden unterwegs sind, das Halsband wenn wir hier unten an den Main gehen. Denn dort läuft sie zu 95% Leinenfrei.

Heute waren wir mit den Hunden schwimmen/planschen - 2 Stunden. Fotos von der Action im Wasser gibt es nicht, da uns sonst die Digi abgesoffen wäre ;) Balu, Lars und Sitara hatten einen riesen Spass am und im Wasser. Hier bei uns geht Sitara nicht ins ins Wasser, oder nur bedingt, weil wir kein gescheites Ufer haben. Nur dicke Steine und da mag sie nicht drüber klettern. Aber in Flörsheim gibt es einen Hundestrand, da ist eigentlich immer was los wenn das Wetter schön ist, es gibt dort eine schön flach ins Wasser gehende Stelle mit Sand und nur ganz wenigen Steinen. Optimal für die Hunde.
Ein paar Fotos haben wir aber nach dem Planschen gemacht, beim trocknen in der Sonne.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Unsere Schönheit
Bild

Lars
Bild

Balu
Bild

Jassi0207

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 24 Mai 2009 19:47

:snooty: Von wegen wir wollen keine Fotos :irre:

Aber weist du was, das Foto mit er Überschrift unsere Schönheit gehört in den Kalender, oder meinste nicht? :dance:

Und jetzt her mit noch mehr Fotos, die sind alle klasse geworden :clap: :dance:

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 25 Mai 2009 6:52

Hab ich schon gesagt das Sitara einfach nur ein Traum ist? Ach - das wusstet ihr schon? Hah! Aber nicht das was sie heute früh kurz nach dem Ankommen auf Arbeit gemacht hat :p *ätsch*

Sitara hatte ja die letzte Woche Praxisfrei. Marco hatte Urlaub, was soll sie dann hier in der Praxis sein den ganzen Tag, wenn Herrchen zu Hause den Animateur gibt.
Wir kommen also in der Praxis an, ich mache ihr ihren Platz fertig wie immer (Decke, Spielzeug, Kaugedöns) und bereite die Leine vor an der sie fest ist wenn hier Betrieb ist. Sitara erkundet ihren Platz, während ich durch die Praxis tieger und alles vorbereite. Normalerweise läuft Sitara mit rum, weil ist ja eh noch keiner da. Aber nicht heuet!
Ich komm wieder an die Anmeldung und wo ist Sitara?? Leigt auf ihrer Decke, würdigt mich keines Blicken und macht die Augen zu :shock:

Ja, sie hat in einer Woche frei absolut nichts verlernt und weiß wie das hier läuft. Darf ich jetzt platzen vor stolz??

JuttaF

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 25 Mai 2009 7:30

Ach Franzi, das freu mich riesig das das alles so gut klappt. :clap: :clap:

Und sie ist ja ganz schön gewachsen und wo ist das KnickOhr ?????? :???: :???:
Das stand ihr doch so gut und nun, hat sie 2 riesengroße Stehohren. :think:
Hast Du da nachgeholfen?? :naughty:

Also mit Fotos brauchst du nicht zu geizen, die sehen wir alle sehr sehr gerne. :D

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 25 Mai 2009 7:44

Also, ich find' die Ohren ja genial :lol: :lol:
Liebe Grüße
Cornelia

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 06 Jun 2009 21:38

Hallo,

wir wollten auch mal wieder was von uns hören lassen. Uns geht es alles sehr gut und Sitara ist einfach nur toll. In der Praxis ist sie nach wie vor der Star, nahezu jeder 5. Patient bringt irgendein Leckerchen für sie mit, worüber sie sich natürlich riesig freut.
Mittlerweile bleibt Sitara auch problemlos 3 Stunden alleine.

Gestern war Tag des wiegens und messens, wir vermelden 12kg bei 46cm Schulterhöhe! Heute haben wir uns, aufgrund des ganzen Regens, hier drinen gemütlich gemacht, davon gibt auch ein paar wenige Bilder.

Bilder von einem Gammel-Samstag

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 07 Jun 2009 9:48

Danke, Franzi, für die News und die tollen Bilder! Sitara ist ja schon riiiiiiiiesig :shock:
Liebe Grüße
Cornelia

Franzi

Re: Sitara

Ungelesener Beitragvon Franzi » 23 Jun 2009 7:29

Lange nichts mehr geschrieben, dann wirds mal Zeit für ein Update.

Sitara geht es gut - manchmal zu gut, ich glaube wir kommen so langsam aber sicher in die Flegelphase. Die gute hat oft nur Unsinn im Kopf und macht mist. Nix gravierendes, aber halt Blödsinn. Die Katzen werden neuerdings immer mal wieder gerupft als seien sie ein Huhn, oder Sitara spielt Löwe und will den ganzen Katzenkopf (zum glück vorsichtig!!) in die Schnauze nehmen :irre: Aber keine Sorge, die Katzen lassen sich das nicht gefallen, die wissen sich zu wehren was Sitara dann nicht mehr so toll findet :o

Draussen vergisst sie auch so manches mal das, was sie schon gelernt hat. Wozu soll man denn auch ordentlich an der Leine gehen, ist doch viel schöner Frauchen den Arm lang zu ziehen. Aber Frauchen lässt das mit sich nicht machen, die bleibt dann einfach frech stehen - kann Sitara üüüüberhaupt nicht verstehen.

Aber bei allem was sie macht, hat sie eines nicht verlernt. Alle mit ihrem Charme um die Pfote zu wickeln, das klappt immernoch genauso gut wie vorher ;)

Seit gestern geht Sitara nicht mehr mit in die Praxis. Wir üben das alleine bleiben über ein paar Stunden, denn das will ja auch gelernt sein. Sie kann nach wie vor immer wenn sie mag. bzw. ich das möchte mit in die Praxis kommen, aber das machen wir erst wieder wenn das alleine bleiben wirklich zuverlässig klappt. Gestern ist sie ganz brav den Vormittag alleine geblieben ohne das sie irgendwas angestellt hat.

So, genug geredet ich habe noch ein paar Bilder von den letzten Tagen für euch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und damit man sieht das es den Katzen gut geht ;) auch mal Fotos von denen.
Emma
Bild

Kiwi
Bild


Zurück zu „Tagebücher der Pflegestellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast