Amy die kleine Herzensbrecherin

Hier stellen die Pflegestellen ihre Berichte über ihre Pfleglinge ein.
Fuchsherz

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Fuchsherz » 07 Feb 2010 17:47

:lol: :lol: :lol:
tolle Bilder, dankeschön!!!!! :romance-heartsfade:

LG,Costanza

Franzi

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Franzi » 09 Feb 2010 17:13

Das war heute Mittag mal ein richtig schöner Spaziergang mit Amy. Für einen Moment war ich mir nicht sicher ob ich den richtigen Hund dabei habe :doh:

Heute hat es der kleine Rasputin (ein zu klein geratener Bernsennenmix) endlich geschafft Amy zum spielen raus zu fordern :dance: Das hat er schon die ganze letzte Woche immer wieder versucht, da wir ihn jeden Tag treffen hier und immer hat Amy sich hinter mir versteckt und getan als könne sie keinen anderen Hund dieser Welt leiden. Sie hat gespielt wie eine verrückte und mit Rasputin über die Wiese geraste (Amy natürlich an der 5m Flexi-Leine). Ihr glaubt nicht wie ich mich darüber gefreut habe :clap: :dance: :clap: :dance:
Den rest des Weges (wir waren unsere Runde erst zu 1/4 rum) ist sie dann mit hoch erhobener Rute weiter gelaufen und ist immer mal wieder wie ein Flummi neben mir hoch gehüpft und versuchte mich in die Hand zu zwicken :shifty:

Ich glaube heute ist zumindest ein großer Teil des Knotens geplatzt, hoffentlich bleibt das nun so und wird noch besser.

Skorpion

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Skorpion » 09 Feb 2010 18:05

:animals-dogrun: :clap: :clap:

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Margot » 09 Feb 2010 18:36

Herzlichen Glückwunsch, schon wieder einen großen Schritt weiter.
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen

Fuchsherz

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Fuchsherz » 09 Feb 2010 22:36

Franzi hat geschrieben:..... und ist immer mal wieder wie ein Flummi neben mir hoch gehüpft und versuchte mich in die Hand zu zwicken :shifty:



ach je, da wäre ich zu gerne dabei gewesen.....Flummi-Amy :lol: :lol: :lol:

Freue mich mit Dir, Franzi, und Du wirst sehen, es wird jeden Tag besser !!!!!!! :romance-kisscheek:

LG, Costanza

Benutzeravatar
tierliebe
Vielschreiber
Beiträge: 2179
Registriert: 09 Jan 2008 15:30
Postleitzahl: 41462
Land: Deutschland
Wohnort: 41462 Neuss
Kontaktdaten:

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon tierliebe » 10 Feb 2010 18:20

:D fortschritte hört man immer gerne
wer die tiere nicht liebt,liebt auch die menschen nicht

Franzi

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Franzi » 13 Feb 2010 19:40

Wenn man sowas sieht wird man ganz neidisch
Bild

Amy hat sich mittlerweile Problemlos hier ins Rudel eingefügt und orientiert sich sehr an Sitara. Amy ist mittlerweile Stunbenrein und bleibt auch schonmal eine kurze Zeit zusammen mit den anderen alleine :clap:

Franzi

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Franzi » 14 Feb 2010 10:12

Noch ein par Fotos von heute Morgen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 14 Feb 2010 10:48

Die kleine Maus hat sich ja richtig toll bei Euch entwickelt :dance: :dance:
Danke für die :text-coolphotos:
Liebe Grüsse
Lohmi

Heike.T

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 14 Feb 2010 11:06

Mensch klasse Franiz, ich freu mich riesig :dance: :dance: :dance:
Die kleinen Fortschritte werden ja schon weit übertroffen :clap:

Sie ist aber auch wirklich einmalig ;)

LG
Heike

Franzi

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Franzi » 25 Feb 2010 16:36

Amy schickt euch allen einen lieben, sonnigen Gruß!

Sie ist ganz stolz, weil sie sich heute das erste Mal wie Bolle über einen fremden Hund gefreut hat :o :D :schockiert: :lol: So in etwa war meine Reaktion. Sie hat bestimmt 15 Minuten lang mit den anderen Hund gespielt und ist anschließend wie ein kleiner Flummi mit mir zurück Richtung Praxis gelaufen. Immer alles was die Leine her gab vorraus. Ich glaube so langsam haben wir das Thema fremde Hunde am richtigen Ende gepackt *freu*

Die kleine Maus bindet sich unheimlich schnell an jemanden wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat (was nach meiner Erfahrung nicht lange dauert dies zu bekommen) so das ich mir wünsche das sie bald ihr eigenes zu Hause bekommt wo man sich voll auf sie einlassen kann und will.

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 25 Feb 2010 17:44

Amy und Euch allen einen :happy-sunshine: Gruss zurück :greetings-wavingyellow:
Es ist einfach schön zu hören welche grossen Schritte die kleine Maus macht :dance: :dance: und entdeckt hat das man auch mit fremden Hunden viel Spielspass haben kann.
Dann heisst es jetzt ganz fest :handgestures-thumbsup: das sie bald ein eigenes Zuhause bekommt.
Liebe Grüsse
Lohmi

Jassi0207

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Jassi0207 » 25 Feb 2010 19:28

Und ganz liebe Grüße aus dem heute mal sonnigen Berlin (jetzt isses schon dunkel aber trotzdem) :D

beate

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon beate » 25 Feb 2010 20:05

Versteht sich Amy eigentlich mit Lily?
LG Beate

Franzi

Re: Amy die kleine Herzensbrecherin

Ungelesener Beitragvon Franzi » 25 Feb 2010 20:54

Amy und Lily verstehen sich gut, überhaupt kommen hier alle sehr gut miteinander aus.


Zurück zu „Tagebücher der Pflegestellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron