Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Hier lest Ihr die Reise- und Arbeitsberichte über unsere Projekte. Der Vorstand stellt pro Reise einen Reisebericht ein. Sonst hat niemand Schreibrechte. Diskussionen darüber könnnen unter "Reiseberichte Plauderthread" geführt werden.
beate

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon beate » 11 Nov 2010 3:47

JuttaF hat geschrieben:
beate hat geschrieben: Aber vielleicht sollten die Pfleger mal das gespendete Spielzeug von Ricarda mit in die Zwinger geben.
LG Beate


Das ist keine gute Idee. Stell Dir mal 3 Hunde vor die sich um ein Spielzeug kloppen. :???:
Jeder will es haben und seine Ressource verteidigen. Und das Spielzeug wird garantiert nicht lange halten und vermutlich verschluckt werden,
den die Pfleger können die Hunde ja nicht die ganz Zeit im Auge behalten. :think:


Natürlich nur bei den Hunden, die sich verstehen und die alleine in den Zwingern sitzen.

LG Beate

Nowakowska

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 11 Nov 2010 15:01

Zu dem Reisebericht
Für alle Einzelhunde hatten wir Kauknochen, ist fast wie ein Spielzeug :D Für die anderen mußten leider Leckerlies ausreichen.

Zu den positiven Veränderungen im Th (im Vergleich zu dem Besuch im Oktober 2010) würde ich zählen:
1.Gassigehen mit den Hunden - jeder Pfleger hat 1 Block, für den er zusätzlich zu seiner tariflichen Arbeit verantwortlich ist und er versucht ungefähr 8-10 St. monatlich mit "seinen Hunden" spazierenzugehen. Und ich glaube den Pflegern, dass sie die Hunde ausgeführt haben, weil man konnte den Unterschied merken, Manche Hundis warteten förmlich drauf und wußten sofort Bescheid, die kannten sich im Wald oder auf den Wiesen aus :D Manche steckten ihre Köpfe durch die leicht eröffnete Zwingertür zu den Pflegern raus, um ihre Halsbänder angelegt zu bekommen, andere warteten in ihren Zwingern und waren total aus dem Häuschen, als sie die Leinen gesehen haben.
2,Die Hunde waren deutlich gepflegter als sonst. Was überhaupt nicht schwierig zu bemerken war, weil bis zum Oktober 2010 gab es keine!!!! Fellpflege im TH. Damals hatten die Pfleger auch kein Zubehör und keiner fragte danach. Jutta bemerkte es beim Anschauen von TH Fotos sofort, dass die Hunde gekämmt waren und ich schwöre Euch, nicht von Beate und nicht von mir. :D Na ja, bei Orlando haben wir mitgeholfen. :D
3.Ich hoffe, dass die Th Pfleger einen Ansprechpartner im MuTz gefunden haben. Wir hören zu, was sie erzählen und versuchen nach Möglichkeit zu helfen. Vom Amt wurden sie bis jetzt, als unbequeme Nachbarn empfunden und keiner interessierte sich für sie. TH Leiterin, Marta mußte und muß um alles betteln. Wir hoffen, dass nach den Bürgermeister+ Gemeinderatwahlen im November sich etwas verändert und dafür werden wir kämpfen. :naughty:
4.Die TH Pfleger bekommen allmählich Werkzeug geliefert, so dass sie auch in eigener Regie etwas im TH reparieren können.

Wenn sie uns, liebe Foris bei diesen und ich hoffe bei vielen anderen Veränderungen unterstützen, dann können wir vielleicht gemeinsam etwas bewegen und verändern.
In diesem Sinne, bleiben Sie uns treu, wir werden weiter berichten :D
Zuletzt geändert von Nowakowska am 11 Nov 2010 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

beate

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon beate » 11 Nov 2010 18:04

Maria, das hast du super geschrieben :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

LG Beate

Heike.T

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 11 Nov 2010 18:50

beate hat geschrieben:Maria, das hast du super geschrieben :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

LG Beate


und noch besser: Der Inhalt :up: :up: :up:

Was freu ich mich, dass sich so viele positive Veränderungen für Mensch und Hund ergeben haben :dance: :dance: :dance:

LG
Heike

Benutzeravatar
Die Lohmänner
Site Admin
Beiträge: 3973
Registriert: 02 Feb 2008 18:35
Postleitzahl: 13593
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Die Lohmänner » 12 Nov 2010 10:41

Hallo Maria
Vielen Dank für Deinen anschaulichen und positiven Bericht :clap: :clap:
Es ist sehr schön zu lesen das im TH sich innerhalb relativ kurzer Zeit sich schon so viel verändert hat :dance:

Ich hoffe, dass die Th Pfleger einen Ansprechpartner im MuTz gefunden haben. Wir hören zu, was sie erzählen und versuchen nach Möglichkeit zu helfen. Vom Amt wurden sie bis jetzt, als unbequeme Nachbarn empfunden und keiner interessierte sich für sie.

und das ist ein ganz wichtiger Punkt das besonders die Pfleger auch über ihre Widrigkeiten mit uns sprechen können und wir ihnen zuhören um gemeinsam eine machbare Lösung zu finden.
:text-thankyouyellow: an alle :romance-grouphug: die sich bei ihren THBesuchen um Mensch und Tier gekümmert haben
Liebe Grüsse
Lohmi

Nowakowska

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 12 Nov 2010 18:17

Hallo liebe Foris,
die neuesten Nachrichten aus dem TH:
1) unser Orlando ist in Polen vermittelt worden :D und zwar sehr gut :dance:
er wird im Haus wohnen und ein 3.000 m2 Garten zum Spielen haben. Es ist nicht schlecht, oder? Nach 8 Jahren Kettenhaltung ist das eine Verbesserung.
TH Pfleger kannten den Interessenten und sind ganz glücklich mit der Vermittlung
2) unser TH hat eine Spende aus einem polnischen Gefängniss bekommen, und zwar Jutedecken und -matratzen. Die TH Pfleger haben es in eigener Regie :clap: :clap: :clap: zurecht geschnitten als Hundehütteneingangsklappen (in Streifen) und Hundhüttenmatratzen. So bereiten sie die Hunde für den Winter vor. Das ist doch toll, oder? :D

Heike.T

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 12 Nov 2010 19:08

Das sind ja tolle Neuigkeiten :dance:

Ich wünsche Orlando ein schönes Leben, er hat es sich wahrlich verdient! Es ist das erste Mal, dass wir wissen, wohin ein Hund in Polen vermittelt wird, da habe ich diesmal keine "gemischten Gefühle" - prima :clap:

Endlich gibt es auch Verbesserungen für die Hundehütten :up: , hoffentlich können die Hunde von den Matratzen zumindest im Winter profitieren :pray:

Erfreute Grüße
von Heike

beate

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon beate » 12 Nov 2010 19:49

:clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

LG Beate

Benutzeravatar
conny_ko
Vielschreiber
Beiträge: 7151
Registriert: 24 Aug 2007 7:22
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: 1. Wadgassen 2. Geilenkirchen

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon conny_ko » 12 Nov 2010 21:15

Hey, das sind ja tolle Nachrichten! :clap: :sign3_quote:
Liebe Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Margot » 14 Nov 2010 9:06

Vielen Dank an Jutta, Maria, Heike und Cornelia, die meine Garage weitgehends für die Polenfahrt aufgeräumt haben.
Es war ein wunderschöner Nachmittag und Abend. Ich war danach total beschwingt.
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen

Nowakowska

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 14 Nov 2010 9:24

Liebe Margot,
Wir danken Dir für viele, viele tolle Spenden und versprechen die vielen nützlichen Sachen vor Weihnachten nach Polen zu fahren.
Der Nachmittag und der Abend bei Dir war sehr angenehm und ich hoffe, dass wir es bald wiederholen.
Liebe Grüße
Maria

Heike.T

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Heike.T » 14 Nov 2010 11:15

Liebe Margot,

vielen Dank für deine Einladung, und deine Garage haben wir so nebenbei doch gerne leergeräumt :D . Da sind einige Weihnachtsüberraschungen für die Pfleger und deren Familien dabei :dance:
Es hat mich sehr gefreut dich kennenzulernen, so hat jetzt ein MuTz-Name auch ein Gesicht bekommen!

Ich hoffe, dass wir diese Mini-Forentreffen fortsetzen werden?!

LG
Heike

Benutzeravatar
Margot
Junior
Beiträge: 375
Registriert: 01 Sep 2007 14:02
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Margot » 14 Nov 2010 12:36

Das hat mich auch gefreut, dass ich jetzt hinter einigen Namen ein Gesicht sehen kann.
Ich sammle fleißig weiter, damit ihr bald wiederkommt. Am Mittwoch ist Großreinemachen für die Garage angesagt.
Liebe Grüße von Margot mit Racker, Lieschen und Moritz im Herzen

Nowakowska

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 18 Nov 2010 19:18

TH News
Charlie - der schöne, neue Abgabehund - Block Nr.3, Zwinger Nr.7 wurde in Polen vermittelt
es gibt 3 Neuaufnahmen, 2 große + 1 mitlleren Hund
L.G.Maria

Nowakowska

Re: Polenfahrt 2.11. - 4.11.2010

Ungelesener Beitragvon Nowakowska » 21 Nov 2010 21:05

Th Update

Bild

Bild


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast