Sina ist endlich da....

Hier stellen die Pflegestellen ihre Berichte über ihre Pfleglinge ein.
gipsy72

Sina ist endlich da....

Ungelesener Beitragvon gipsy72 » 16 Apr 2010 8:30

Hallo, ich bin es SINA...

seit Montag Abend bin ich endlich, nach langer Zeit bei Petra un Co angekommen....Petra musste vor lauter Freude und Gerührtheit weinen als sie mich sah...ich habe mich sehr gefreut....ich war völlig hungrig und Petra hat mir gaaaanz leckere Sachen gekauft, die ich im Nu verputzt habe....Allerdings hat Petra noch zwei Hündinnen, die eine geht einigermaßen aber die andere mag ich noch nicht so ganz - möchte meinen Menschen eigentlich lieber für mich alleine haben :D
Naja, mal schauen - vielleicht überlege ich mir das ja auch noch...Petra´s Sohn ist auch total nett, der kuschelt immer mit mir und gibt mir Leckerchen...
Ich habe schon meine erste Radtour hinter mir, ca. 4 km durch die Natur, das war vielleicht schön...Am Fahrrad laufen find ich toll und Petra war ganz erstaunt, das ich das konnte...Angst habe ich hier vor garnichts und bin sehr selbstbewusst und neugierig...Autofahren find ich übrigens auch ganz toll...
So, das reicht erstmal....Foto´s gibt es auch bald...

Tschüüüüüßßßß wau-wau
Sina

gipsy72

Re: Sina ist endlich da....

Ungelesener Beitragvon gipsy72 » 17 Apr 2010 23:27

Hallo Leute,

wir hatten heute wieder einen schönen Tag...und heute hat es auch mit meinen beiden anderen Hündinnen geklappt - das freut mich natürlich sehr... :D - allerdings habe ich vorsichtshalber meiner Sina einen Nylon-Maulkorb angelegt, da sie sich in den letzten Tagen noch nicht so wirklich entscheiden konnte, ob sie nun Interesse an neue Hundefreundschaften haben möchte oder eher alle anderen Hunde heftig klar machte, komm bloß keinen Schritt näher...ich denke, nach dem heutigen Tag, wird der Maulkorb bald Geschichte sein... :D ich lade euch mal ein paar Foto´s hoch...
Dateianhänge
6.jpg
ein schöner Tag am See...
6.jpg (113.41 KiB) 1817 mal betrachtet
5.jpg
na, wo seit ihr alle...
5.jpg (153.54 KiB) 1817 mal betrachtet
4.jpg
die blöde Leine muss ab...
4.jpg (125.04 KiB) 1817 mal betrachtet
3.jpg
dogge und co sind ganz schön groß....
3.jpg (166.55 KiB) 1817 mal betrachtet
2.jpg
mach die Leine ab, ich will hinter her...
2.jpg (102.09 KiB) 1817 mal betrachtet
1.jpg
Hier bin ich der Boss.... ;o)
1.jpg (110.92 KiB) 1817 mal betrachtet

gipsy72

Re: Sina ist endlich da....

Ungelesener Beitragvon gipsy72 » 07 Mai 2010 11:33

Hallo Leute,

neues von Sina...Wir beide sind ein super Team, lieben uns heiß und innig...Leider klappt es überhaupt nicht mit meinen beiden anderen Hündinnen und den beiden Katzen.Habe jetzt eine Hundetrainerin zur Rate gezogen, sie war jetzt drei mal da.Heike findet, das Sina eine Traumhündin ist, sehr schlau und total lernwillig.Allerdings, möchte Sina mich nicht teilen und das ist das schwierige. Sina genießt ihr neues Leben, dultet aber keine Konkurrenz neben sich...Heike, von absolut-hund.de , sagt, es wird sehr, sehr schwierig, Sina zu vergesellschaften, da sie mich für sich alleine beansprucht. Im Grunde, wäre Sina ein Einmann-Hund, mit dem man sehr viel Spass und Freude hätte...Aber, noch gebe ich nicht auf....Ich möchte so gerne das Sina bei mir bleibt und sich mit meinen anderen Tieren verträgt...Drückt mir bitte alle die Daumen...

Lg Petra...

gipsy72

Re: Sina ist endlich da....

Ungelesener Beitragvon gipsy72 » 16 Jun 2010 13:39

Hallo Leute,
ich habe heute keine gute Nachricht für euch...Sina kann nicht bei mir bleiben, am WE kam es mit meiner alten Hündin zu einer bösen beisserei...Die Hundetrainerin hat die Hoffnung nun endgültig aufgegeben, das sich Sina mit meinen Hündinnen noch vertragen wird. Für meine Hunde, besonders für meine alte Hündin ist es mittlerweile Stress pur.Aus diesem Grund muss ich mich nun schweren Herzens doch von Sina trennen. Sie ist einfach Klasse,in einem Haushalt ohne andere Hündin, wäre Sina ein Traum von einem Hund.Sie hat schon ganz viel gelernt.Sie läuft super an der Leine,am Fahrrad lässt sie sich ganz toll mitführen und Auto fährt sie auch gerne. Sina macht Sitz und ist stubenrein, sie kommt, wenn man sie ruft und sie ist total verschmust. Bürsten lässt sie sich ohne Probleme und sie lässt mich ohne weiteres ans Futter...Vielleicht findet sich ja hier im Forum Jemand, der Spaß an meiner süßen Sina hat. Sie ist wirklich ein Traumhund und macht viel Freude...
Wer Interesse an Sina hat, melde sich bitte bei Jutta und wer noch mehr über Sina erfahren möchte, dem stehe ich natürlich gerne zur Verfügung... Lg Peti

gipsy72

Re: Sina ist endlich da....

Ungelesener Beitragvon gipsy72 » 16 Jun 2010 16:45

Ich denke, dass ich nach 25 Jahren Hundeerfahrung schon beurteilen kann, ob sich die drei Vergesellschaften, oder nicht. Ich habe mir die Entscheidung, Sina nicht zu behalten, bestimmt nicht leicht gemacht. Habe eine Hundetrainerin und einen Hundetrainer trotzdem noch zur Rate gezogen, weil ich es einfach nicht glauben wollte, dass die Chemie bei Sina und Thora nicht passt. Es ist nicht möglich Sina zusammen mit meinen beiden Hündinnen ohne Maulkorb laufen zu lassen. Das heißt, hier zuhause muss ich die Hunde Grundsätzlich trennen. Das hat Sina nicht verdient und meine alte Hündin auch nicht. Mit Jutta habe ich mehrfach darüber gesprochen und sie sieht es ähnlich wie ich. Mir fällt es total schwer Sina wieder in die Vermittlung zu geben. Ich bin sehr traurig darüber, weil ich Sina wirklich total gerne habe und darum hat sie auch ein Leben ohne Stress verdient, wo sie der Mittelpunkt ist.

JuttaF

Re: Sina ist endlich da....

Ungelesener Beitragvon JuttaF » 08 Mär 2011 19:58

Leider haben wir alle umsonst gehofft. :nosmile: :???:
Es war einige Zeit Ruhe mit den 2 Damen (ca. 2 Monate), dann ohne irgend eine Vorwahrnung haben Beide beschlossen sich wieder an die Köpfe zu bekommen.
Es ist die beste Lösung das Sina ganz schnell ein Zuhause findet wo sie alleine oder aber mit einem Rüden zusammen ist. Den Rüden mag sie sehr. :D


Zurück zu „Tagebücher der Pflegestellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron