Weihnachten für unsere Pfleger

So können Sie uns helfen...
Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1963
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Re: Weihnachten für unsere Pfleger

Ungelesener Beitragvon wiwa » 20 Dez 2017 18:21

Heute kam noch ein Riesen Paket von Marion/Guido!!!
Bild
Somit gibts jetzt für jeden noch einen Beutel Weihnachtsnudeln. Natalia bekommt drei Paar schöne Ohrstecker und das in Geschenkpapier verpackte Päckchen. Was da wohl drin ist???? :)
Die Kleidung ist auch für Natalia, aber die bekommt sie erst im Januar. Da sie ja auch zwei große Tüten bekommt, denken wir das es sonst für sie zuviel ist. Sie wird eh große Augen machen, denn das ist ihre erste Weihnachtsfeier mit uns.
Vielen Dank Marion!!!
LG. Walli
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1963
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Re: Weihnachten für unsere Pfleger

Ungelesener Beitragvon wiwa » 21 Dez 2017 16:43

Sodele!!!!!!

Bild

Der "Schlitten" ist beladen!!! Morgen früh Rentiere füttern, anspannen und dann gehts los zur Weihnachtsfeier!!!!!
An alle die das möglich gemacht haben
DANKE!!!!!!!!!!
LG. Walli
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi

Kirschiiiiii
Welpe
Beiträge: 21
Registriert: 29 Sep 2016 18:45
Postleitzahl: 13507
Land: Deutschland

Re: Weihnachten für unsere Pfleger

Ungelesener Beitragvon Kirschiiiiii » 21 Dez 2017 20:23

Unglaublich was da alles zusammen gekommen ist, toll :cuinlove: auch toll, danke dass ihr alles so schön zusammen gestellt habt, viel Freude bei der Weihnachtsfeier und allen frohe Weihnachten und guten rutsch ins neue Jahr, vorallem gesund!!!

Benutzeravatar
wiwa
Site Admin
Beiträge: 1963
Registriert: 29 Mai 2013 11:52
Postleitzahl: 17337
Land: Deutschland

Re: Weihnachten für unsere Pfleger

Ungelesener Beitragvon wiwa » 23 Dez 2017 15:43

Hallöchen
Unsere Weihnachtsfeier war wieder sehr schön. Leider konnten 2 Pfleger nicht dabei sein. Es gab wieder lecker Essen und tolle Gespräche mit Händen und Füssen!! Natalia war sehr gerührt und konnte das alles nicht so wirklich fassen!!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Pfleger haben zusammengelegt und uns einen Geschenkkorb übergeben. Das wollen wir eigentlich nicht, weil sie eh sehr wenig haben.
Bild
Dann kam die Pflegerin Monika auch noch mit einem Geschenk für uns!
Bild
Es war wie jedes Jahr ein toller Tag, und diese Menschen sind unsere zweite Familie!!!

Doch leider ging der Tag nicht so schön zu Ende, wie er begonnen hat.
Marta,(die Tierheimleiterin) bekam einen Anruf von einer verzweifelten Frau. Ihre Nachbarn halten zwei Hunde in einem Kaninchenstall und haben ihr verboten sich um die Hunde zu kümmern. Beide sind krank und in einem schlechten Zustand. Marta hat dann ihren Amtsveterinär angerufen, und der ist dann dorthin gefahren. Leider lag da schon einer der beiden tot im Stall. Den Anderen hat er ins Tierheim gebracht. Der Tierarzt hat ihn untersucht. Er ist ca 7 Jahre alt, hat einen alten unbehandellten Beinbruch und sieht furchtbar aus. Das Halsband musste mit einer Zange entfernt werden, es war steinhart. Sein Fell ist extrem verfilzt, er tritt sich beim gehen auf 20cm verfilztes Haar. Er hat einen regelrechten Teppich unter seinen Hinterpfoten. Das wird jetzt vorsichtig entfernt. Ich war entsetzt und mir liefen die Tränen. Eigentlich bin ich zu weich für den Tierschutz. Der tote Hund wird untersucht, und Anzeige ist gestellt. Ich habe keine Ahnung ob es ein Rüde oder eine Hündin ist, total vergessen zu fragen.

Bild

Bild

Bild
LG. Walli
»Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.«
Mahatma Gandhi


Zurück zu „Ihre Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast