Vermittelt in Polen

Lasse

Name Lasse
Rasse Schäferhund-Mischling
Geschlecht Rüde
kastriert ja
Geburtsjahr: ca. 2015
Größe ca. 50 cm

 

 

 

 

 

Hallo !!!!! Mein Name ist Lasse, wie man unschwer erkennen kann ein Schäferhundmischling. Ich bin ca. 2015 geboren und 50 cm groß. Ich hab´ totale Lust mit Euch die große, weite Welt zu erkunden. Ich bin ein sportlicher, gelehriger Jungspund der noch ganz viel vor hat in seinem Leben. Hier im Tierheim habe ich die Möglichkeiten aber nicht. Ich sitze hier zwar mit anderen Hunden zusammen aber ein Erlebnis ist das nun wirklich nicht. Jeden Tag der selbe triste Alltag, Langeweile ohne Ende. Ich möchte erleben, lernen, spielen. Ihr müsst es mir nur beibringen, das würde mich freuen. Vielleicht habt ihr mein breites Grinsen auf den Bildern gesehen und könnt euch vorstellen mit mir Abenteuer zu erleben.

Lasse wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in sein neues Zuhause ziehen.

Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft  freuen.


Sie haben Interesse? So geht es weiter...

Wenn Sie sich für den hier vorgestellten Hund ernsthaft interessieren, sollten Sie sich als Nächstes über den Vermittlungsablauf informieren (dazu haben wir entsprechende Hinweise unter den Stichworten: Vermittlungsablauf, Informationen, Vorkontrolle, Transport, Abgabe mit Schutzvertrag, Kosten / Schutzgebühr und Nachkontrolle).

Füllen Sie anschließend das Voranfrageformular aus oder nehmen telefonisch Kontakt zu uns auf.

Da wir teilweise sehr viele Anfragen zu den Hunden erhalten, die Vermittlung aber in unserer - sowieso eher knapp bemessenen - Freizeit durchführen, sollten Sie sich vor der Kontaktaufnahme unbedingt noch unseren Hinweistext zu den verfügbaren Infos über die Hunde durchlesen.

In den Texten zu unserem Vermittlungsablauf und unter "Oft gestellte Fragen (FAQ)" finden Sie alle wichtigen Informationen.


Ansprechpartnerin

Katrin Burkert
Telefon: 030 209 873 01
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen, aktuelle Berichte und Fotos finden Sie im Forum von "Mensch und Tier zuliebe e.V."

 

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.