Im Tierheim in Polen

nuka_01.jpg

Name Nuka
Rasse Jagdhund-Labrador Mix
Geschlecht Hündin
kastriert ja
Geburtsjahr ca. 2004
Größe ca. 52 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

Nuka – erfahrene Hände gesucht

Nuka ist eine Labrador-Jagdhund-Mix-Hündin. Sie ist ca. 52 cm groß und etwa 8 Jahre alt. Sie zählt leider zu den Langzeitinsassen im polnischen Tierheim.
Warum?
Nuka ist kein einfacher Hund. Ihre Vermittlung wird daher schwierig sein, sie benötigt unbedingt Menschen mit ausreichender Hundeerfahrung.

Sie zeigt sich dem Menschen gegenüber interessiert ist jedoch auch ängstlich und unsicher. Ihr Verhalten ist nicht ganz unproblematisch, im Zweifel schnappt sie aus Unsicherheit. Nuka braucht Menschen die ihr wieder zeigen das man Zweibeinern Vertrauen kann und nicht alle Menschen schlecht sind.

Zu gern hätten wir ihr die Möglichkeit gegeben, ihre Energie beim Rennen und Spielen auf dem Tierheimgelände zu verbrauchen. Wir konnten sie bisher bei unseren Besuchen jedoch nicht davon überzeugen, ihren Zwinger zu verlassen, denn das Anlegen eines Halsbandes war bisher nicht möglich.
Hier erwartet den neuen Besitzer also noch viel Arbeit. Wir sind aber davon überzeugt, dass diese sensible Hündin in den richtigen Händen aufblühen und eine ganz besondere Beziehung entstehen wird.

Nuka ist kastriert und kann kurzfristig komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß ausreisen.

Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft für Nuka freuen.


Sie haben Interesse? So geht es weiter...

Wenn Sie sich für den hier vorgestellten Hund ernsthaft interessieren, sollten Sie sich als Nächstes über den Vermittlungsablauf informieren (dazu haben wir entsprechende Hinweise unter den Stichworten: Vermittlungsablauf, Kontaktaufnahme / Informationen, Vorkontrolle, Transport, Abgabe mit Schutzvertrag, Kosten / Schutzgebühr und Nachkontrolle).

Füllen Sie anschließend das Voranfrageformular aus oder nehmen telefonisch Kontakt zu uns auf.

Da wir teilweise sehr viele Anfragen zu den Hunden erhalten, die Vermittlung aber in unserer - sowieso eher knapp bemessenen - Freizeit durchführen, sollten Sie sich vor der Kontaktaufnahme unbedingt noch unseren Hinweistext zu den verfügbaren Infos über die Hunde durchlesen.

In den Texten zu unserem Vermittlungsablauf und unter "Oft gestellte Fragen (FAQ)" finden Sie alle wichtigen Informationen.


Ansprechpartnerin

Katrin Burkert
Telefon: 030 209 873 01
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen, aktuelle Berichte und Fotos finden Sie im Forum von "Mensch und Tier zuliebe e.V."

 

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

Copyright © 2017 Mensch und Tier zuliebe e.V. Rights Reserved.