Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, bedürftigen Menschen und notleidenden Tieren in Polen zu helfen!

Besonders liegen uns die Hunde im örtlichem Tierheim am Herzen.

Wir versuchen das Tierheim tatkräftig zu unterstützen und vernachlässigten, kranken, misshandelten oder ausgesetzten Hunden ein besseres Dasein zu ermöglichen.

Uns liegt die Aufklärung der Bevölkerung rund um die Hundehaltung sehr am Herzen.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt!

 

 

Wir sind eine vom Veterinäramt geprüfte und
zugelassene Organisation.

 

Unsere Pflegestellen, die einen Hund aus Polen zur Pflege aufgenommen haben und ihn eine Zeitlang pflegen, aufpäppeln und seinen Start in ein neues Leben ermöglichen, führen oft ein bebildertes Pflegestellentagebuch. Es gibt keine bessere Informationsmöglichkeit über einen Hund, als das Pflegestellentagebuch bzw. die Pflegerin.

 

Hier geht es zu den Tagebüchern in unserem Forum.

 

Wenn Sie Kontakt zur Pflegerstelle suchen, wenden Sie sich bitte direkt an uns, wir stellen den Kontakt gerne her: AnsprechpartnerInnen

Der Verein Mensch und Tier zuliebe e.V. wurde im Herbst 2007 in Berlin gegründet und ist registriert beim Amtsgericht Charlottenburg unter der Registernummer: VR 27614 B. Die Gemeinnützigkeit des Vereins wurde mit Datum vom 27.06.2008 vom Finanzamt für Körperschaften unter der Steuernummer 27 / 672 / 54241 anerkannt und im Mai 2015 für weitere drei Jahre bis 2018 bewilligt.

Ziel des Vereins ist die Förderung des Tierschutzes im In- und Ausland und die Unterstützung von bedürftigen Familien mit Kindern und deren Haustieren durch Sachspenden, Beratung über Tierhaltung, Tierarztbesuche etc.

Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten ist:

  • Vermittlung von Hunden aus unserem Partnertierheim in Polen
  • Transport von Sach- und Futterspenden nach Polen
  • Transport von vermittelten Hunden nach Deutschland
  • Pflege der Homepage und des Forums zur Vermittlung der Tiere und Spendenaufrufen

Es finden jährlich mehrere Reisen zu unserem Tierheim statt. Um die Fahrten durchzuführen sind vielfältige Organisationsarbeiten im Voraus zu leisten: Vermittlungsgespräche, Vorkontrollen bei den zukünftigen Hundebesitzern, Spendenaufrufe für Sach-und Geldspenden. Bei jedem Besuch in Polen werden Fotos und Beschreibungen von den Hunden für die Webseite gemacht, um zukünftige Hundehalter zu werben und über die Hunde zu informieren. Es werden Sachspenden (Kleider, Spielsachen, Haushaltsgeräte, Hundezubehör und Hundefutter) und Lebensmittelspenden für die Familien der Pfleger in unser Tierheim gebracht. Vermittelte Tiere werden durch den Tierarzt vorbereitet und nach Deutschland transportiert. Verletzte und kranke Tiere werden zum Tierarzt gebracht und Kastrationen werden durchgeführt. Ebenfalls werden diverse Nachkontrollen durch Vereinsmitglieder durchgeführt, um sich über den Zustand der vermittelten Hunde zu informieren. 

Hinweise:

Wir haben kein eigenes Tierheim, sondern unterstützen lediglich unser Partnertierheim in Polen. Wir stellen daher auch kein Personal ein.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich und machen diese Vereinsarbeit neben Beruf, Familie, Haushalt und eigenen Tieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht immer direkt reagieren können.

Antrag erfolgreich gesendet

Vielen Dank für das Ausfüllen und Absenden des Mitgliedsantrags. Ihre Angaben wurden direkt an den Vereinsvorstand weitergeleitet. Wir freuen uns, daß Sie unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft bei Mensch und Tier zuliebe e.V. unterstützen möchten.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld bis zu einer Reaktion - alle Helfer bei Mensch und Tier zuliebe e.V. sind ehrenamtlich tätig und haben ein Leben "neben" dem Tierschutz.

Wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen...
Copyright © 2017 Mensch und Tier zuliebe e.V. Rights Reserved.