Wenn sich das Tier nach einiger Zeit bei Ihnen eingelebt hat, kommt noch einmal ein Mitglieder oder beauftragter Tierschutzhelfer zur Nachbetreuung bei Ihnen Zuhause vorbei.

 

Auch bei diesem Besuch geht es uns nicht darum Sie persönlich zu "kontrollieren", sondern wir möchten uns persönlich davon überzeugen, daß sich Ihr Vierbeiner auch wirklich bei Ihnen wohlfühlt und es keine Probleme im Zusammenleben gibt.

Hilfe nach der Vermittlung

Bei Schwierigkeiten stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, selbstverständlich auch nach der Vermittlung. Ob es sich um Fragen der Ernährung, Gesundheit, Erziehung oder ein anderes Thema handelt - sprechen Sie mit uns, wir haben gerade mit "Auslandstieren" jahrelange, eigene Erfahrungen.

Im Forum von "Mensch und Tier zuliebe" e.V. finden Sie außerdem andere Gleichgesinnnte, die auch einem Hund oder einer Katze aus Polen (oder einem anderen Land) eine neue Heimat gegeben haben. Fragen Sie bei Schwierigkeiten oder wenn Sie sich unsicher sind, ruhig nach Hilfe oder Rat - uns alle verbindet der Wunsch, das es unseren Tieren gut geht!