Im Tierheim in Polen

ABSOLUTER NOTFALL

Fox

Name Fox
Rasse Mischling
Geschlecht Rüde
kastriert ja
Geburtsjahr: ca. 2006
Größe klein ca. 35 cm

 

 

 

 

 

"Das Leben ist ein mieser Verräter" ...

Unser Fox hat seine besten Jahre bereits hinter sich gelassen.
Mittlerweile ist er ca. 10 Jahre alt und auch nicht mehr ganz fit. Er hat Probleme mit dem Herzen (bekommt Medikamente) und Ohren und Augen wollen auch nicht mehr so richtig. Wie man auf den Bildern erkennen kann, bereiten ihm die Vorderläufe etwas Probleme. Wichtig ist aber das wir den Eindruck haben, dass er noch keine Schmerzen hat.
Fox hat sein Frauchen treu begleitet, bis eine Krankheit sie daran hinderte, ihn bis zum Ende seines Lebens zu behalten. Der Opi versteht nun die Welt nicht mehr und leidet sehr unter dem Verlust seines Frauchens und zeigt dies, indem er anteilnahmslos in einer Zwingerecke liegt.
Für Fox suchen wir ein ruhiges Zuhause, gern bei einem (oder zwei) älteren Menschen die ihm seine übrige Zeit schön machen. Ein warmes Körbchen, einen vollen Bauch und eine liebevoll streichelnde Hand ist alles was er braucht. Auch mit Artgenossen hätte Fox keine Probleme. Wer kann sich vorstellen dem kleinen Mann nocheinmal die Chance auf ein zu Hause zu geben?

Video Fox https://youtu.be/UDs9up4-64k

Fox wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Paß in sein neues Zuhause ziehen.



Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten sowie eine Beschreibung des Vermittlungsablaufs finden Sie auf unserer Webseite: http://www.mensch-und-tier-zuliebe.de

Ansprechpartnerin:
Katrin Burkert
Telefon: 030/20987301
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir würden uns auch sehr über eine Ausreisepatenschaft  freuen.


Sie haben Interesse? So geht es weiter...

Wenn Sie sich für den hier vorgestellten Hund ernsthaft interessieren, sollten Sie sich als Nächstes über den Vermittlungsablauf informieren (dazu haben wir entsprechende Hinweise unter den Stichworten: Vermittlungsablauf, Informationen, Vorkontrolle, Transport, Abgabe mit Schutzvertrag, Kosten / Schutzgebühr und Nachkontrolle).

Füllen Sie anschließend das Voranfrageformular aus oder nehmen telefonisch Kontakt zu uns auf.

Da wir teilweise sehr viele Anfragen zu den Hunden erhalten, die Vermittlung aber in unserer - sowieso eher knapp bemessenen - Freizeit durchführen, sollten Sie sich vor der Kontaktaufnahme unbedingt noch unseren Hinweistext zu den verfügbaren Infos über die Hunde durchlesen.

In den Texten zu unserem Vermittlungsablauf und unter "Oft gestellte Fragen (FAQ)" finden Sie alle wichtigen Informationen.


Ansprechpartnerin

Katrin Burkert
Telefon: 030 209 873 01
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen, aktuelle Berichte und Fotos finden Sie im Forum von "Mensch und Tier zuliebe e.V."

 

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.